Frage: Backpulverersatz

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von joanna, 05.10.07.

  1. 05.10.07
    joanna
    Offline

    joanna

    Hallo zusammen,

    ich habe kürzlich einen Apfel-Streuselkuchen mit Puddingcreme hier aus dem Forum gebacken (ich finde das Rezept im Moment leider nicht). Jedenfalls war der Kuchen superlecker und hat uns allen klasse geschmeckt -
    ABER:
    Ich habe ein Problem, weil in den Streuseln Backpulver ist und ich reagiere zunehmend empfindlicher auf Backpulver und bekomme ein "pelziges" Gefühl auf der Zunge. Jetzt bilde ich mir ein, ich habe hier schon Mal darüber gelesen, finde aber nichts...
    Wer hat einen Tipp, wie kann ich diese unangenehme Gefühl vermeiden, beziehungsweise wie könnte ich Backpulver ersetzen?

    LG und Danke schon Mal!
    Joanna
     
    #1
  2. 05.10.07
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo Joanna.

    Im Fernsehen gab es mal einen Bericht bei dem Amerikaner mit Ammoniumhydrcarbonat (E 503) gemacht wurden die sollten so viel Besser sein. Genau weiß ich nicht ob das Stimmt.
    Aber übersetzen kann ich diese ewig lange Wort mit Hirschhornsalz. Das wird auch in Lebkuchenrezepten benutzt. Vielleicht ist es ja auch in Kuchen anwendbar.

    Aus der Weihnachtbäckerei von meiner Oma habe ich noch ein altes Rezept das mit Natron gebacken wird. Das sind zwar auch Lebkuchen aber meine Oma sagte mal Backpulver gabs früher noch nicht wir backten alles mit Natron.

    Wie die beiden Dinge genau angewendet werden oder gegen Backpulver ausgetauscht werden weiß ich leider nicht aber vielleicht findest du ja noch was beim googeln.

    Gruß Monika
     
    #2
  3. 05.10.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo Joanna =D
    dieses pelzige Gefühl kenne ich auch, aber seitdem ich das Weinsteinbackpulver nehme, habe ich damit keine Probleme mehr. Kann ich Dir nur empfehlen. Du bekommst es mittlerweile in den Supermärkten in der Bioabteilung oder Reformhaus/Naturladen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 05.10.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo,

    @ Marion, verwendest du das Weinsteinbackpulver von der Menge her 1:1 wie das normale Backpulver?
     
    #4
  5. 05.10.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Huhu Steffi,

    ich benutze auch das Weinstein-Backpulver und dosiere es ebenso wie das "normale" Backpulver.

    LG,
    Nicole
     
    #5
  6. 05.10.07
    joanna
    Offline

    joanna

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo,

    ich wusste es doch: "Hier werden sie geholfen."

    DANKE - dann werde ich es mit Weinsteinbackpulver probieren.

    Eine Frage noch: Muss denn an Streusel unbedingt Backpulver? Die gehen ja doch nicht auf - da erscheint es mir eh überflüssig. Oder werden sie sonst zu fest?

    LG Joanna
     
    #6
  7. 05.10.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo Steffi =D
    ja, die Dosierung ist genauch wie bei dem "normalen" Backpulver.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 05.10.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo Joanna,

    also an Steusel hab ich noch nie Backpulver gemacht, genauso wie an Mürbeteig nicht. Ich glaub, das kannst du dir echt sparen.:-Occasion6:

    Liebe Grüße:cool:
    Biene
     
    #8
  9. 06.10.07
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Hallo Joanna,

    schau' mal, hier hatten wir das Thema schon einmal:

    http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-rezepte/17092-backpulver.html

    Dort sind auch etliche Rezepte gepostet um Backpulver sebst zu mischen.

    Wenn Du was ausprobierst, wäre es toll wenn Du von Deinen Erfahrungen berichten würdest!

    Liebe Grüße

    Küwalda
     
    #9
  10. 08.10.07
    anky
    Offline

    anky

    AW: Frage: Backpulverersatz

    Nehme auch schon lange Weinstein, ist wesentlich besser und Kinder mit ADS reagieren ziemlich stark auf das normale Backpulver!
    Ich habe noch nie BP an Streusel getan, die werden so auch super!
     
    #10

Diese Seite empfehlen