Frage: Verfärbungen auf weißen Blusen wegbekommen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Sonja G., 22.12.09.

  1. 22.12.09
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    Habe mal eine Frage an alle "Hausfrauen" unter Euch.
    Wie bekommt man gelbliche Verfärbungen (vom Schwitzen) auf weißen Blusen wieder weg?

    Ich arbeite in der Gastronomie und wir müssen weiße Blusen tragen. Nach jedem Gebrauch werden diese natürlich gewaschen. Jetzt haben aber 2 Blusen leichte Verfärbungen unter den Achseln. Hat von Euch jemand einen Tip, wie ich diese wieder Weiß bekomme?

    Vielen Dank schon mal für Eure Tip`s!
     
    #1
  2. 22.12.09
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Hallo Sonja,

    ich habe die weissen T-Shirts meines Mannes mit Backofenreiniger von Pr*win behandelt, das hat gut geklappt - die Deo-Flecken sind weg. Du musst den Stoff nass machen, den Backofenreiniger mit dem Pinsel einarbeiten, einwirken lassen und normal waschen.
    L. G.
    heidrunelke
     
    #2
  3. 22.12.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallo Sonja,

    das gleiche wollte ich eben auch vorschlagen :p
     
    #3
  4. 22.12.09
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Flecken wegbleichen

    Hallo,

    bei weißer Wäsche kannst Du die Flecken wegbleichen mit Domestos oder Chlor (z. B. Eau de Javel).
    Es gibt im Drogeriehandel auch Entfärber.
     
    #4
  5. 22.12.09
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    Danke für die Tip`s! Werde es ausprobieren.
     
    #5
  6. 23.12.09
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    Hallo Sonja,

    wenn die Blusen komplett weiß sind, kannst Du sie einen Tag in Wasser + einen großen Schuß DanKlorix einweichen. Vorsicht, Handschuhe nicht vergessen, da Du sonst einen Tag nach Chlor an den Händen riechst.
    Das mach ich immer mit meinen Büroblusen, die gerne mal allerlei Kaffeeflecke und Farbkleckse von sämtlichen Stiften, die ich so benutze, haben.


    Liebe Grüße leja
     
    #6
  7. 23.12.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    da sind ja gute Tipps bei!
     
    #7
  8. 23.12.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,
    ich hatte genau das gleiche Problem mit einer weißen Bluse und nach vielen vergeblichen Versuchen,hat es mit dem Backofenreiniger von ProWin super geklappt.
    LGRena
     
    #8
  9. 25.12.09
    Lemi
    Offline

    Lemi Inaktiv

    Geheimtipp: Waschsoda

    Hallo!

    Was auch hilft ist ganz normale "Waschsoda".

    Eine große Schüssel nehmen ca. 5 L heißes Wasser rein und 2 Esslöffel Waschsoda.(Je nach Wasserhärte des Leitungswassers ca. 15 Minuten stehen lassen). Dann die Bluse einweichen und jetzt heißt es Geduld haben und die Blusen mehrere Stunden einwirken lassen. Danach ganz normal waschen.
    (Achtung: Handschuhe! Soda entfettet die Haut!)

    Was die Waschsoda sonst noch kann?
    http://www.holste.de/holste_waschsoda.php

    Grüße
    Lemi
     
    #9

Diese Seite empfehlen