Frage wg Schaschlikspießen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bekkabing, 23.01.12.

  1. 23.01.12
    Bekkabing
    Offline

    Bekkabing

    Liebe Morphy-Hexen

    habe heute Schaschlikspieße im TM gemacht,aber für meinen Geschmack hätten sie zarter sein können!
    Nun meine Frage,kann ich da mit dem Morphy noch was "retten"? Also jetzt nochmal bisschen schmoren/Schongaren damit es vielleicht nochmal zarter wird,oderist das jetzt rum?

    Das nächste mal will ich sie gleich im Morphy machen. Also,Soße im TM,Spieße im Morphy erst etwas anbraten und dann...was meint ihr...5Std Schongaren bzw. als kürzere Alternative 2Std Schmoren? Oder ist das zu kurz/zu lang? Bevorzugt wäre vermutlich Schongaren,wenn die Zeit es zulässt,oder?

    Kann man eigentlich auch ZU lange Schongaren? Oder ist das eher nicht möglich?
     
    #1
  2. 23.01.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Bekkabing,

    ich gehöre zwar nicht zu den Morphybesitzern - jedoch spricht nichts dagegen die Spieße nach zu garen.

    Mein Vorschlag wäre entweder 2 Stunden Low garen oder 1 Stunde auf high garen.
    Du kannst ja zwischendurch das Fleisch probieren und nachgaren wenn es noch nicht deinem Geschmack trifft.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #2

Diese Seite empfehlen