Frage - Frage zu den deftigen Windbeuteln aus dem bayerischen Heft

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von quilterin100, 01.11.12.

  1. 01.11.12
    quilterin100
    Offline

    quilterin100

    Ich hab die gestern gebacken. Schmecken tun sie gut, aber ich bin nicht so ganz zufrieden mit der Form und Bräune.
    Die Menge hat für zwei Backbleche gereicht. Im Rezept war O+U-Hitze angegeben. Dadurch haben die oberen in der angegebenen Zeit (20Min) Farbe bekommen, dafür sind die unteren mehr aufgegangen und blieben blass. Ich habe sie dann länger drin gelassen. Ich habe den Eindruck, dass die 20 Min nicht reichen, denn die oberen sind irgendwie noch "klitschig" innen, die unteren nicht so.
    Sie laufen auseinander (wird wohl am Käse liegen und nicht zu ändern sein, oder?).

    Hat die schon jemand gebacken und wie sind so Eure Erfahrungen, was habt Ihr geändert?

    Wie kann man die denn am besten aufbewahren, damit sie nicht ganz weich werden? Oder ist das nicht zu verhindern?

    LG
    quilterin
     
    #1
  2. 01.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    wenn Du zwei Bleche auf einmal backen willst, funktioniert das mit O/U-Hitzte nicht.
    Da hat ein Blech nur von oben Hitze und das andere nur von unten. :rolleyes:

    Dazu braucht man Umluft (-> dann aber 20° weniger). ;)
     
    #2
  3. 01.11.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo quilterin,

    ich kenne zwar das Rezept nicht, kann aber Kaffeehaferl nur zustimmen. Das kann nicht funktionieren!

    Windbeutel soll man angeblich nicht mit Umluft backen. Daher backe ich meine Windbeutel immer mit O+U-Hitze und schiebe auch nur ein Blech in den Ofen.
    Außerdem habe ich mal gelesen, daß man in den ersten 15 Minuten die Ofentür nicht öffnen soll, damit die Beutel nicht zusammenfallen.
     
    #3
  4. 01.11.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo quilterin100,

    wenn du mit Ober- und Unterhitze bäckst, so kannst du nur Backgut auf einer Schiene backen!!!
    Das bedeutet, dass du die Bakbleche hintereinander hättest abbacken müssen aber nicht zusammen - da du so jedem Blech ein großese Stück an Hitze nimmst!
    D. h. das eine abckgut bekommt die Hitze von oben und das andere Backgut nur die Hitze von unten - und somit ist die Sache zum Scheitern verurteilt!!!

    Man kann nur mit HEISSLUFT auf 2 oder sogar 3 Etagen backen - je nachdem wie gut der Herd ist!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 01.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Windbeutel..... Ja, dann auf alle Fälle auf zwei mal backen. =D
     
    #5
  6. 01.11.12
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    Hallo,
    darf ich mal fragen was das Bayrische Heft ist ?
    Liebe und Licht
    Nic
     
    #6
  7. 01.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #7
  8. 01.11.12
    quilterin100
    Offline

    quilterin100

    Danke für die Tipps zu den zwei Backblechen. Das die Hitze verschieden ankommt, war mir schon klar, aber hier war es wirklich sehr unterschiedlich im Ergebnis. Das hatte ich bei Keksen oder so noch nicht so stark.

    Okay, also hintereinander und keine Umluft oder Heißluft.
    Lass ich die Windbeutelchen im Backofen abkühlen (Klappe auf oder zu?) oder nehm ich sie raus?

    Heute sind sie ganz weich und etwas matschig. Kann man die nicht gut in den nächsten Tag retten?

    Fragen über Fragen.....
    Lg
    quilterin
     
    #8
  9. 01.11.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    #9
  10. 01.11.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    hab jetzt im Rezept nachgesehen. Bei mir steht da 200° Umluft und nicht Ober-/Unterhitze!!!!

    Nachtrag: Tschuldigung - hab gleich nochmal nachgesehen. Natürlich 180° Umluft!
     
    #10
  11. 01.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Witzig - in meinem Heft steht 180° Umluft. :rolleyes:
     
    #11
  12. 01.11.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    ... du hast völlig Recht Kaffeehaferl - hab gleich nochmal nachgesehen.
     
    #12

Diese Seite empfehlen