Frage zu Garzeiten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von deborah, 04.09.09.

  1. 04.09.09
    deborah
    Offline

    deborah

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage bezüglich der Garzeiten beim Crocky.

    Ich habe mir jetzt folgendes Buch gekauft: siehe hier.

    Kann ich die Rezepte so wie sie in diesem Buch aufgeschrieben sind im Crocky anwenden?

    Vielleicht hat ja jemand von Euch dieses Buch und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank!
     
    #1
  2. 04.09.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo deborah,

    über genau dieses Buch haben wir uns schon mal ausgetauscht hier im Forum, ist allerdings schwierig über die Suche zu finden... :rolleyes: Hier habe ich mal den Link für Dich rausgesucht, evtl. hilft Dir das ja schon mal weiter. :p
     
    #2
  3. 04.09.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Deborah,
    ich habe im Netz ein tolles deutsches Crockpotkochbuch entdeckt. Da sind recht viele Rezepte drin und ich bin schon am Bestellen..;)...damit meine Töpfchen und ich uns noch etwas näher kommen ( Wink zu Schubie..:p). Wenn du Interesse hast, kann ich dir gerne mal den Link zukommen lassen.
     
    #3
  4. 04.09.09
    deborah
    Offline

    deborah

    Hallo,

    Danke schon mal für die schnellen Antworten.

    Susasan: das Buch habe ich letzte Woche schon im Netz gefunden, Danke aber!
     
    #4
  5. 04.09.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Susasan:)
    Ist der Link speziell für Schubie=Doder darf man auch den Link erfahren:confused:;)=D
     
    #5
  6. 05.09.09
    Eva1960
    Offline

    Eva1960

    Hallo zusammen,

    @Susasa: Kann ich den Link bitte auch haben?

    Viele Grüße

    Eva
     
    #6
  7. 05.09.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    #7
  8. 05.09.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Susasan,

    jaja, mir tut Dein Kellerkind ja immer noch leid. ;) Aber zumindest das toskanische Filettöpfchen hat Dich ja zufriedengestellt. *grins*
     
    #8
  9. 06.09.09
    Eva1960
    Offline

    Eva1960

    Guten Morgen zusammen,

    Danke susasan für den Link. Ich bin am überlegen wegen dem Buch.........ist ziemlich teuer finde ich. Hat es schon jemand von Euch in der Hand?
    .....andererseits ist genau MEIN Crocky abgebildet........*mitmirkämpf*

    Schönen Sonntag

    Eva
     
    #9
  10. 08.10.09
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    Hallo Zusammen,

    ich habe seit gestern nun auch einen Crocky (nach 1 Jahr lesen und nachdenken ob das nötig ist, juhu!=D). So nun ist er eingezogen. Vor allem habe ich ihn mir zugelegt, weil ich die Fleischgerichte darin zubereiten will. Ich habe einige Rezepte aus einem Röm*rtopfkochbuch. Nun meine Frage: Wie kann ich die Zeiten auf den Crocky anwenden, wenn z. B. bei Rinder-Schmorbraten: Garzeit 2,5 Std.,180° (in den kalten Ofen) steht? Fleischmenge ist meist ca. 1 kg.
    Gibt es hier eine "Faustformel" für die Fleischsorte? :confused:
    Wären 6 Std. Automatik oder 2 Std. high und 4 Std. low ausreichend?
    Ist Schweinefleisch oder Hühnchenfleisch gleich zu behandeln? :confused:
    Wäre super wenn jemand helfen kann.

    Viele Grüße
    Töpfchen
     
    #10
  11. 08.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Töpfchen,

    vielleicht hilft Dir das: klick
     
    #11
  12. 08.10.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Töpfchen!

    6 Stunden Automatic oder 2 Stunden HIGH +
    4 Stunden LOW ist für 1-2kg Rinderbraten völlig in Ordnung. Da kann auch nix passieren, wenn der mal eine halbe Stunde länger drin ist.

    Schweinefleisch (z.B. Schweineschnitzel) brauchen nicht so lange. Ca. 2 Stunden HIGH + 2 stunden HIGH oder 4 Stunden Automatic. Wenn Schweinefleisch zu lange drin ist, wird es zäh.
    http://www.wunderkessel.de/forum/cr...-frischkaese-schnitzel-fuer-4-6-personen.html

    Hühnchen dagegen brauch noch kürzer.
    3:30 Automatic oder 1 Stunde HIGH + 2:30 Stunden LOW. Sonst wird es auch wieder zäh.
    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-deftige-rezepte/59999-huehnchen-suess-sauer.html

    Pute braucht nur ca. 3 Stunden Automatic oder 1 Stunde HIGH + 2 Stunden LOW.
    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-deftige-rezepte/60105-putenfilet-indisch.html

    Nicht zimperlich sein! Einfach probieren und dran denken:

    Es gibt immernoch den Pizza-Service =D

    Ich wünsch Dir viel Spaß mit Deinem Crocky!
     
    #12
  13. 08.10.09
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    Hallo Kaffeehaferl und Jannine,

    das war ja ne schnelle Antwort =D, vielen Dank. Umrechnungstabelle und Jannine´s Zeiten habe ich sofort ausgedruckt und zu meinen Rezepten gehängt.
    Vielen lieben Dank dafür.

    Einen schönen Abend noch
    Grüße Töpfchen
     
    #13

Diese Seite empfehlen