Frage zu Pralinen mit Honigkuchen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von wilder_thymian, 12.12.13.

  1. 12.12.13
    wilder_thymian
    Offline

    wilder_thymian

    Hallo zusammen!

    Ich habe ein leckeres Rezept für Pralinen, die aus einer Masse aus zerbröseltem Honigkuchen und geschmolzener Schokolade hergestellt werden.
    Als ich die Pralinen vor ein paar Jahren gemacht habe, war es sehr mühsam, weil ich den Honigkuchen mit den Fingern zerbröseln musste.

    Jetzt hab ich nen TM31 und dachte, ob er mir helfen könnte, den Kuchen zu zerbröseln (mit Oreos klappt das wunderbar, aber die sind ja auch härter..). Hat da jemand eine Idee, ob das klappt? Oder erhalte ich ein Honigkuchen-Mus?

    Vielen Dank!
    (Ich hoffe, ich finde eure Antworten wieder, bin hier auf der Seite nicht so bewandert..)
     
    #1
  2. 12.12.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo,

    friere den Honigkuchen vorher klein, dann geht es prima.:rolleyes:
     
    #2
  3. 12.12.13
    wilder_thymian
    Offline

    wilder_thymian

    Dankeschön!
     
    #3

Diese Seite empfehlen