Frage zu Teig im TM

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Suselim, 03.06.05.

  1. 03.06.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Hallo zusammen,

    jetz t bin ich gerade zum zweiten Mal dabei, Brot zu backen - und habe ein Problem (?), das mir beim ersten Mal schon aufgefallen ist: Ich habe das Gefühl, daß ca. 20% der Teigmenge im TM bleibt und ich sie nicht rausbekomme (weil sie eben z.T. unter den Messern sitzt). Inzwischen habe ich den Schaber zur Hilfe genommen, aber nur mit recht mäßigem Erfolg. :roll:

    Gibt es da irgendeinen Trick? Ist der Teig (momentan noch diese Fertigbackmischungen - die müssen weg... :wink: ) zu klebrig? Muß noch Mehl zugegeben werde? Woran erkenne ich, daß der Teig optimal ist (und was ist überhaupt optimaler Teig...)?

    Fragen über Fragen
    Liebe Grüße
    Suse, die jetzt die kleine "Sauerei" bereinigen geht :-?
     
    #1
  2. 03.06.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Suse!!

    Hast Du´s schon mit der Turbotaste probiert??

    Den größten Teil des Teigs raus nehmen, Deckel nochmal drauf und 2-3X auf die Turbotaste drücken...dann schleuderts einiges an die Topfwand...

    1-2 Eßl.Mehl könnten auch was bewirken...oder auch 1Eßl. Öl...
     
    #2
  3. 03.06.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Hallo Biwi,

    oh, nein, das habe ich noch nicht getan - aber beim nächsten Mal werde ich dran denken. Danke für den Tipp! =D

    Dafür habe ich gerade den James mit Spülwasser und Stufe 8 hübsch und schnell sauber bekommen - auch ein Tipp aus diesem Forum. Mensch, Ihr seid echt Klasse! Was würde ich ohne Euch bloß anfangen :roll: ?

    BTW: Ist es normal, daß James auf der Brotbackstufe warm wird (nicht heiß, aber immerhin ein auffällig warm)?

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #3
  4. 03.06.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :-O Du meinst die Brotteigstufe...hi,hi..
    also wenn er 3 Min. mit schwerem Teig kämpfen muß, darfs ihm schon ein wenig warm werden.. :wink:
     
    #4
  5. 03.06.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Hihi, der doofe Dreckfehlerteufel - äh, Druckfehlerteufel, hat er wieder zugeschlagen... :oops: Natürlich meinte ich Brotteigstufe....

    Ähm, ich habe ihn zehn Minuten laufen lassen - wahrscheinlich schlagen jetzt alle die Hände über den Kopf zusammen :-O . Reichen drei Minuten aus...?

    Mensch, was man (äh, in diesem Falle ich) alles nicht weiß... pfffttt

    Er- und bekennende Grüße
    Suse, totaler Anfänger....
     
    #5
  6. 03.06.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Also, ich denke das ist zu lang..
    Es gibt hier einige Erfahrene die sagen bei 5Min. kneten wird das Brot viel besser als bei 3 oder 3,5Min.

    Meine persönliche Erfahrung ist, das 3-3,5 Min. ausreichend sind..
    :lol:

    Du kannst vielleicht selbst etwas probieren..aber 5 Min. reichen!!!
     
    #6
  7. 03.06.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Oh, vielen Dank, ist notiert und wird beim nächsten Brot befolgt (kein Wunder, daß dem armen James sooo warm geworden ist... :oops: )

    Und jetzt muß ich den gegangenen Teig durchkneten und betten :wink:

    Bis demnächst
    Liebe Grüße
    Suse
     
    #7
  8. 03.06.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Du bist aber noch fleissig um diese Zeit..

    Na dann gutes gelingen und vergeß nicht zu berichten... :wink:
     
    #8
  9. 04.06.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Fleißig ist gut.. :p

    Nachdem ich heute fünf Stunden in Gartenerde gewühlt habe, bin ich dann vor den Nachrichten kurz weggenickt (wurde durch eine wilde Schießerei bei Lucky Luke geweckt :roll: ). Deshalb konnte ich das Brotbacken gar nicht früher angehen.

    Inzwischen ist es fertig, sieht gut aus (und ich werde mich wirklich beherrschen, kein Loch reinzubohren... *hüstel*) und duftet einfach köstlich.

    So, und da ich eben noch Arbeiten war, darf ich jetzt auch ganz beruhigt ins Bett gehen... *flöt*.

    Gut´s Nächtle
    Suse, die die Luft nach dem Gewitter draußen wirklich nur gut findet...
     
    #9

Diese Seite empfehlen