Frage zu Tiramisu

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zwilli-Mama, 07.02.05.

  1. 07.02.05
    Zwilli-Mama
    Offline

    Zwilli-Mama

    Hallo,

    ich habe gestern das Tiramisu aus dem roten Kochbuch ausprobiert und die Creme war super aber die Löffelbisquits waren mir etwas zu matschig. Ich hatte das Tiramisu allerdings schon am Abend vorher gemacht. Schmeckt es am selben Tag bereitet besser, oder macht das keinen Unterschied? Ich habe am Wochenende eine Feier und deshalb brauche ich eine verlässliche Stellungnahme zu dem Thema...

    Grüsse von

    Melanie
     
    #1
  2. 08.02.05
    lisa
    Offline

    lisa *

    #2
  3. 08.02.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Lisa :hello2:

    Vielen Dank für das Rezept!
    Ist schon gespeichert, und hätt ich doch Löffelbisquits... ich ständ jetzt schon in der Küche...
    Liebe Grüße Barbara
     
    #3
  4. 08.02.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    hallo melanie, =D =D

    die italienische variante ist wie folgt:

    ca. 12 espressotassen kochen, 1 EL amaretto hineingeben und auskühlen lassen.

    5 Eiweiß mit etwas salz und Rühraufsatz steif schlagen und umfüllen.

    5 eigelb und
    5 El zucker kurz auf stufe 3 hellgelb rühren,
    500g mascarpone und
    4 EL amaretto in den mixtopf geben und wieder kurz auf stufe 3 vermengen lassen.
    in eine schüssel umfüllen und das eiweiß unterheben.

    den löffelbisquit nur ganz kurz von beiden enden und nicht ganz in den kaffee tauchen. ACHTUNG! die enden saugen sich sofort voll und da man tiramisu immer einen tag vorher machen soll sind die plätzchen somit genau richtig. an den enden etwas kaffee in der mitte natur aber insgesamt kein kaffeematsch.

    hoffe es klappt jetzt besser, bei mir sind die plätzchen immer genau richtig. kaufe aber nicht die für tiramisu vorgeschlagenen plätzchen die weichen zu schnell auf.

    lg amoruccio
     
    #4

Diese Seite empfehlen