Frage zu Varoma und Stufe

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dalvanizia, 08.12.08.

  1. 08.12.08
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    hallo

    ich hab heut Kartoffel im Gareinsatz gekocht, mit 500ml Wasser und oben im varoma dann die Karotten. 30 Min. hab ich eingestellt, die Kartoffeln und die Karotten waren herrlich ! :rolleyes:

    aber in der Gebrauchsanweisung steht, wenn der Varoma benutzt wird, dann Knopf VAROMA drücken udn eine Stufe zwischen Sanftrühren und 2 einstellen.

    ist das egal ob Stufe 1 oder 2 oder Sanftrührstufe oder wie macht ihr das ?

    lg
    dalva
     
    #1
  2. 08.12.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo dalva!

    Schön, dass es geklappt hat!
    Ich drücke den Varomaknopf und stelle meistens Stufe 1 ein.
     
    #2
  3. 08.12.08
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen..........
    dann bekenne ich auch mal, dass ich das Garen mit dem Varomaknopf nicht richtig verstanden habe, obwohl ich mir die Anleitung wirklich genau durchgelesen habe....:crybaby:
    Klar ist, wenn ich den Varomaaufsatz benutze, dass ich dann den Varomaknopf drücken muss, damit dampfgegart werden kann. Es finden sich aber auch einige Gerichte im Kessel, da wird ohne Aufsatz und trotzdem mit der Garstufe Varoma gegart.........warum?
    Weil beim Varomagaren mehr Flüssigkeit verdampft? Sonst könnte ich doch genauso auf 100 Grad kochen....oder?
    Muss ich beim Garen mittels Varomaknopf den Topf ohne Verschluss benutzen oder doch wie normal das MB-Käppchen aufsetzen?
    Fragen über Fragen.........hoffentlich kann mir das jemand einleuchtend erklären...:cool:
    Ööööööööööhm - ich hab meinen TM erst 3 Wochen und könnte ja auch im Zweifelsfall meine Repräsentantin anrufen....;):rolleyes:
     
    #3
  4. 08.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Clemmi,

    das hast du dir selbst schon einleuchtend erklärt.
    Genau so ist es, bei der Varomastufe wird mehr Dampf erzeugt.
    Wenn du Zwiebeln oder Speck andünstest, drückst du auch den Varomaknopf und läßt den MB weg.
    Oder wenn du die Sauce etwas einkochen willst, Marmelade noch etwas zu flüssig ist etc.
     
    #4
  5. 08.12.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hi Clemmi,

    also, den Mixtopfdeckel musst du natürlich zumachen, sonst läuft die Kiste ja auch nicht:lol::rolleyes:, aber den Messbecher musst du drunten lassen, sonst kann ja kein Dampf raus und in den Varoma. Außerdem steht der Varoma so schlecht, wenn der Meßbecher drauf ist:lol:

    Ansonsten: auch zum Anbraten kann man die Varomataste drücken, dann geht es ein bißchen schneller. Den Meßbecher lasse ich dabei auch weg. Damit der Dampf raus kann und nicht im Mixtopf wieder nach unten läuft.

    Wenn ich nur im Mixtopf koche, nehme ich 100 grad, manchmal sogar nur 90, damit es nicht überkocht. Den Mess becher nehme ich dabei auch meist ab, weil er eh nur rumklappert....:rolleyes:

    Hoffe das war jetzt verständlich? Wenn nicht, einfach weiterfragen;)

    lg
    Biene
     
    #5
  6. 08.12.08
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    mh. jetzt weiss ich aber immer noch nicht, wann ich beim garen die sanftrührstufe drücke und wann die Stufe 1 und wann die Stufe 2 ??? *grübel*
     
    #6
  7. 08.12.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Dalva,

    also, ich finde "sanftrühren" und Varoma macht eigentlich keinen Sinn, das ist ja mehr für empfindliche Sachen gedacht, damit sie nicht vermatschen.

    Ich mach wenn ich den Varoma drauf hab eigentlich immer Stufe 2 weil ich das Gefühl habe, dass da mehr Dampf oben ankommt. Manchmal werden die Sachen ewig nicht gar, dann ist Stufe 2 besser als Stufe 1.

    lg
    Biene
     
    #7
  8. 08.12.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo,

    ich nehme meist Stufe 1 und wenn ich merke es kocht fast über stelle ich auf 2.
     
    #8
  9. 09.12.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Clemmi,=D=D

    Ich mache es genau so, wie Biene es beschrieben hat.

    Wasser in den Mixtopf - mindestens einen halben Liter -
    Garkörbchen einhängen, evtl.Kartoffeln oder Reis. Topfdeckel verschließen.
    Bestückten Varoma auf den geschlossenen Topfdeckel aufstellen, ohne den Messbecher,
    Zeit einstellen, Varoma Taste drücken und Stufe 2 rühren.

    Dann kannst Du Dich anderen Lieblingsbeschäftigungen zuwenden, bis Dich Dein Jacques wieder ruft.

    Weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren:lol::lol::lol:
     
    #9
  10. 09.12.08
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen an alle........:wave:

    Vielen Dank für eure Erklärungen.....jetzt bin ich voll im Bilde.:finga:
     
    #10

Diese Seite empfehlen