Frage zum Kartoffelbrei

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von confeli, 24.09.09.

  1. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo,
    in einem alten Thread von Mainzelmann bin ich auf dieses Kartoffelbreirezept gestoßen.

    900-1000g Kartoffeln (soviel, wie ins Körbchen reinpassen) geschält und gewürfelt im Garkörbchen mit 500g Wasser 25 Minuten / Varoma / Stufe 1 kochen.
    Wasser rausgiessen
    Rühraufsatz einsetzen.
    Kartoffeln
    200-250g Milch
    25g Butter
    1-1 1/2 Tl Salz (nach Geschmack)
    Muskat in den Mixtopf geben, auf Stufe 3 cremig rühren.


    Weiß jemand, für wie viele Personen das in etwa ist? Es hört sich ja nicht viel an und wenn ich mir die Menge Kartoffeln, die ich grad abgewogen habe, anschaue, reicht das doch niemals für 6 Personen, oder?
    Liebe Grüße und danke!
    Confeli
     
    #1
  2. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Frage zu Kartoffelbrei

    Hallo,
    in einem alten Thread von Mainzelmann bin ich auf dieses Kartoffelbreirezept gestoßen.

    900-1000g Kartoffeln (soviel, wie ins Körbchen reinpassen) geschält und gewürfelt im Garkörbchen mit 500g Wasser 25 Minuten / Varoma / Stufe 1 kochen.
    Wasser rausgiessen
    Rühraufsatz einsetzen.
    Kartoffeln
    200-250g Milch
    25g Butter
    1-1 1/2 Tl Salz (nach Geschmack)
    Muskat in den Mixtopf geben, auf Stufe 3 cremig rühren.


    Weiß jemand, für wie viele Personen das in etwa ist? Es hört sich ja nicht viel an und wenn ich mir die Menge Kartoffeln, die ich grad abgewogen habe, anschaue, reicht das doch niemals für 6 Personen, oder?
    Liebe Grüße und danke!
    Confeli
    [​IMG] [​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] confeli Öffentliches Profil ansehen Private Nachricht an confeli schicken Mehr Beiträge von confeli finden confeli als Kontakt hinzufügen
    [​IMG]
     
    #2
  3. 24.09.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, ich mache seit Jahren das Kartoffelpü nach meinem eigenen Rezept (ist nicht so kompliziert) - und da reichen 800g Kartoffeln für 4 Erwachsene.
     
    #3
  4. 24.09.09
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    Hallo Confeli,:p


    ich mache mein Kartoffelpü so:1 Kg Kartoffel in kleine Stücke in den Rührtopf mit Schmetterling. 500 g Milch, 1 1/2 TL Salz und etwas Muskat dazu. 100° St. 1 ca. 30Min.
    Uns reicht es für 4 Personen.;)
     
    #4
  5. 24.09.09
    Hummeliene
    Offline

    Hummeliene Inaktiv

    Hallo confeli ! Ich koche sehr oft Kartoffelbrei in Thermomix ! Ich koche sie gleich (mit Rühraufsatz)in der Milch ! Bei uns werden 4 Personen satt !
     
    #5
  6. 24.09.09
    Hummeliene
    Offline

    Hummeliene Inaktiv

    Ohje, das hört sich an als ob ich die Personen gleich mit koche?! Ich meine natürlich die Kartoffeln !!! GRINS!
     
    #6
  7. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Torti und Petra,
    danke für eure Antworten. Torti, dein Rezept hört sich lecker an. Machst du es auch so, Petra?

    Ich habe eben erst gemerkt, dass ich sowohl Rühraufsatz, als auch Schmetterling nicht mehr habe. Meint ihr, ich kann den Kartoffelbrei auch nur mit dem Messer kochen?

    Mein TM stand nun einige Jahre unbenutzt im Keller, da ist wohl einiges verloren gegangen....;o(
    Liebe Grüße
    Conny
     
    #7
  8. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Petra,
    danke für deinen Tipp, ich werde ihn mal ausprobieren! Machst du ihn denn mit dem Rühraufsatz? Ich finde meinen nämlich nicht mehr....;o(
    Liebe Grüße
    Conny
     
    #8
  9. 24.09.09
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Confeli

    Ich koche meinen Kartoffelbrei immer
    nur mit Messer,also ohne Schmetterling!
    der wird super klasse .
    Kartoffel achteln Milch Butter Salz Muskat
    dazu 100 Grad /St. 1-2/ ca 25Min.
    Schau doch mal im Roten Kochbuch nach.
    Viel Erfolg wünsche ich Dir.
     
    #9
  10. 24.09.09
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Confeli

    Du hast die Frage ja Zweimal drinn.
    Habe Dir schon bei der Ersten geantwortet
     
    #10
  11. 24.09.09
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Kismet,

    wir haben gestern dein Kartoffelpüree gemacht, das erste mal im TM und muss sagen, es hat so toll geschmeckt. Wirklich wie selbstgemacht.
     
    #11
  12. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gelihexe,
    da bin ich ja erleichtert, da ich den Schmetterling erst irgendwo nachbestellen muss (ich weiß allerdings noch nicht wo....).
    Das Rezept werde ich heute gleich ausprobieren, ich bin gespannt!

    Aber noch eine Frage, was ist das Rote Kochbuch? Bin ein absoluter Neuling hier...;o)
    Liebe Grüße
    Confeli
     
    #12
  13. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gelihexe,
    ja, ich hab`s zweimal drin, da ich beim erstenmal in der Rubrik verrutscht war....;o)
    Liebe Grüße
    Confeli
     
    #13
  14. 24.09.09
    Francesca
    Offline

    Francesca Inaktiv

    Hallo confeli,
    das Rote Kochbuch ist das Kochbuch, welches man zum TM 31 dazubekommt (also das Standardkochbuch). Welchen TM hast du denn eigentlich??
     
    #14
  15. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Francesca,
    ich habe den James, da gehört wohl das blaue Kochbuch dazu?
    Liebe Grüße
    Confeli
     
    #15
  16. 24.09.09
    Francesca
    Offline

    Francesca Inaktiv

    Hallo Confeli,
    genau, zu James gehört das "Blaue Kochbuch". Aber der Kartoffelbrei funktioniert auch bei James, mein Rezept dazu:
    800 g mehligkochende Kartoffeln
    dazu die Hälfte an Milch, also 400 g
    etwas Butter/Margarine, Gewürze (Salz, Muskat)
    und dann ca. 30 Minuten bei 90°C.
    Es kommt allerding auch stark auf die Kartoffeln an, da gibt es ganz große Unterschiede - da hilft nur ausprobieren!
     
    #16
  17. 24.09.09
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo Francesca,

    warum kochst du auf 90 und nicht auf 100 Grad? Werden denn so die Kartoffeln weich?

    LG Knobi
     
    #17
  18. 24.09.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr alle,
    da ich ja erstmal mit nur einem Kartoffelbreirezept anfangen konnte, hab ich heute das von Kismet ausprobiert. Der Kartoffelbrei schmeckt einfach GENIAL, vielen lieben Dank Petra!!!!! =D
    Meine gesamte Familie war begeistert und ich werde ihn sicher öfters so machen!
     
    #18
  19. 25.09.09
    Francesca
    Offline

    Francesca Inaktiv

    Hallo Knobi,
    ich koche den Kartoffelbrei lieber bei 90°C, da es bei 100°C immer so arg "blubbert" und zum Deckel oben heraus kocht (wenn er ganz voll ist). Deshalb mache ich die Methode mit 90°C und lieber etwas länger.
     
    #19
  20. 13.10.09
    kerzi
    Offline

    kerzi Inaktiv

    das reicht für 4 Personen
    du kannst aber auch im Varoma die Kartoffeln kochen, passt mehr rein, reicht für 6 Pers.
    gruß kerzi
     
    #20

Diese Seite empfehlen