Frage - Frage zum Kochen von Milchreis und Marmelade

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Mikka, 09.10.08.

  1. 09.10.08
    Mikka
    Offline

    Mikka

    Hallo liebe Köche
    könnt ihr mir bitte folgende 2 Fragen beantworten:
    1. warum muß man Milchreis laut Rezept zum Ausquellen noch in eine andere Schüssel umfüllen? - ist es deshalb, weil man die hartnäckigen Reisreste sonst nur sehr schwer vom Messer ab kriegt?
    2. wie verändern sich die Kochzeiten (und evtl. auch Temperaturen), wenn man für Marmelade 3:1 Gelierzucker verwendet? Bisher las ich nur überall 2:1 Gelierzucker. Ist 3:1 dann etwa gar net so gut geeignet?
    Danke vorab für Eure Antworten
    LG, Mikka:cool:
     
    #1
  2. 09.10.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hi Mikka,

    also beim Milchreis bin ich mir nicht sicher, aber ich denke auch dass der Milchreis beim ausquellen ja fester wird und dann nicht mehr aus dem Topf rausgeht.

    Bei Marmelade kannst du meines Wissens den Gelierzucker beliebig austauschen. Kochzeiten muss man eh immer ein bißchen variieren, Gelierprobe etc. machen und schauen ob sie schon fest ist.

    Hoffe geholfen zu haben!:rolleyes:

    lg
    Biene
     
    #2
  3. 09.10.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo Mikka,

    mein Milchreis ruht traditionell immer mit Bett - daher koche ich ihn kürzer, fülle ihn um und dann darf er ruhen. So hat ihn meine Oma immer gemacht - lecker!

    Ich nehme immer 1:2 oder 1:3 Zucker, koche es aber immer ca. 14min.
     
    #3
  4. 09.10.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    Hallo zusammen,

    ich stelle bei Marmelade immer 20 Min./Varomastufe ein. Wenn die Marmelade 100° erreicht hat (sieht man ja an der blinkenden Temperaturanzeige), :rolleyes: berichtige ich die Uhrzeit auf 4 Minuten. Passt immer.....:p
    Grund: Mal hat man mehr Früchte, mal weniger, mal sind die gefroren, mal frisch aus dem Garten, -pauschal gibt es da keine Richtwerte, außer:
    Marmelade geliert erst, wenn etwa 4 Minuten auf 100° erhitzt wurde....
    Gutes Gelingen, LG Gabi
     
    #4
  5. 10.10.08
    Cash
    Offline

    Cash Inaktiv

    Ich liebe es Milchreis im Thermomix zu machen und das nicht selten (sind so richtige Milchreisschlecker!).

    Wenn du ihn nach dem roten Buch machst wird er superlecker (vielleicht etwas weniger Zucker). Umfüllen ist genau aus diesem Grund wichtig wie du geschrieben hast. Füllt man den Reis um, dann reicht es mit warmen Wasser zu spülen. Läßt du den Reis im Thermomix, dann viel Spaß beim Zerlegen und Putzen!

    LG Manu
     
    #5
  6. 10.10.08
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Hallo zusammen!
    Ich bin der Meinung, dass der Milchreis umgefüllt werden sollte, weil der Topf noch sehr heiß ist, wenn die Zeit abgelaufen ist, also der Milchreis im Topf noch "nachkochen" würde. Der Reis soll aber ja nur noch quellen und nicht mehr köcheln, daher braucht er den Temperaturunterschied in der Schüssel.
    Zur Marmelade, ich mache es genau so wie exskycrash, allerdings nehme ich für die letzten vier Minuten den Meßbecher wegen dem Wasserdampf ab.
    Wenn ich viel Marmelade/Gelee im Topf habe, mische ich nach dem erreichen der 100° noch mal kurz auf Stufe 3-4, da ich die Erfahrung gemacht habe, das die Masse noch nicht gleichmäßig die Temp. erreicht hat. Da kann es schon mal vorkommen, daß die Temp. dann auf 80° wieder runterfällt. Ich warte dann einfach, bis die 100° wieder erreicht sind und verfahre dann weiter wie oben beschrieben.
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #6
  7. 21.10.08
    Kesselquäler
    Offline

    Kesselquäler

    So, ich habe heute auch zum ersten Mal Milchreis mit dem TM gemacht!!
    Meine Jungs waren begeistert, ich nicht so ganz, denn wenn meine Frau
    den in Ihren AMC Töpfen macht schmeckt er doch etwas besser!!!
    Wie soll ich es beschreiben, er ist bei ihr etwas fester aber trotzdem lockerer. Was habe ich falsch gemacht? Ich bin nach dem Rezept im roten Buch vorgegangen.

    Gruß
    Kesselquäler
     
    #7
  8. 22.10.08
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Hallo Kesselquäler!
    Welche Sorte Reis hast Du denn genommen?
    Wir mögen am liebsten Oryza.
    Vielleicht ist das AMC-Rezept ja auch anders?
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #8
  9. 24.10.08
    Kesselquäler
    Offline

    Kesselquäler

    Als mien Frau später wieder zu hause war, habe ich sie sofort gefragt.
    Ihr schmeckte er auch ganz gut. Sie sagte, dass sie Eiweiss schlägt und dann unterhebt !!!!!

    So, schon wieder etwas schlauer geworden!!!!

    Beim nächsten mal versuche ich es auch mal so!!! Das Eiweiß kann ich doch
    mit Sicherheit auch im TM schlagen oder???

    Kesselquäler
     
    #9
  10. 24.10.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo Mikka,
    bei der Marmelade kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Milchreis esse ich für mein Leben gerne. Habe mir zwecks dem Umfüllen noch nie Gedanken gemacht. Bin seit jeher gewöhnt, dass er gleich in Teller oder kleine Schüsselchen umgefüllt wird. Bildet so eine schöne oberste Schicht und sieht auch gleichzeitig viel dekorativer aus.
    TM kocht ihn für mich, während ich mich morgens fertig mache. Dann ab in die Schüssel und mit in die Arbeit. LECKER!
     
    #10
  11. 27.10.08
    Mikka
    Offline

    Mikka

    dankeschööööön

    danke Euch Allen für den interessanten Erfahrungsaustausch.
    Schöne Woche wünsch ich Euch!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße aus Niederbayern, Mikka =D
     
    #11

Diese Seite empfehlen