Frage zum Nudeltrocknen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von eatnhavefun, 24.03.09.

  1. 24.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Sodele und nun ich!
    Ich habe letzte Woche eine Nudelmaschine geschenkt bekommen , für meine Kitchen Aid ( nicht hauen, ich habe so was noch und behalte das auch )

    Heute wurde ausprobiert
    Hatte original italienischen Semola Teig und alles klappte prima..

    Meine Frage betrifft die Trocknerei
    Wenn ich Bandnudeln geschnitten habe, dann kleben die immer noch so leicht an den Schnittstellen aneinander....

    Muss ich das auseinanderdröseln, bevor ich die zum Trocknen aufhänge?

    Oder pack ich die so auf die Leine und wenn die trocken sind gehen die von alleine auseinander?

    Oder war der Teig doch einen HAuch von zu feucht?

    Hoffentlich bin ich hier mit meiner Frage richtig?
     
    #1
  2. 24.03.09
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo eatnhavefun,

    irgenwo hier im Kessel gibt es zu diesem Thema "Nudelmaschine" sogar ein tolles Foto. Da trocknen die Nudeln über einer Art Besenstiel.

    Bitte erst auseinanderzupfen. Wenn sie trocken sind, brechen die Nudeln , es sei denn Du passt den halbfeuchten Zustand ab, dann geht es am leichtesten.

    Viel Erfolg.
     
    #2
  3. 24.03.09
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Elke!

    Hab´auch grad selber wieder Nudeln gemacht, habe so einen Nudelständer, wo man sie raufhängt zum Trocknen, die heutigen essen wir eh gleich heute :p. Allerdings bei der "Biegestelle" brechen die auch leicht... Auf jeden Fall ist es so einfacher als mit Besenstiel oder Wäscheleine ;), das nächste Mal werde ich sie in den Dörri packen :cool:, muss halt so "Nesterl" drehen, weil ich den Stöckli hab´.

    Ich arbeite gerade daran wie "dick" der Nudelteig nun optimalerweise sein soll - wieviele Stufen hat den Dein Nudelwerk und auf welcher Stärke walzt Du sie aus endgültig???

    lg Elke
     
    #3
  4. 24.03.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Wieso willst du die Nudeln trocknen?
    Gleich frisch gekocht, schmecken sie doch am besten. Wenn du welche auf Vorrat machen möchtest, kannst du sie einfrieren. :p
     
    #4
  5. 24.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @Gänseliesl
    Danke das hilft weiter :) sie sind mittlerweile halb trocken und ich hätte sie so wahrscheinlich nicht mehr auseinander bekommen. Ist halt das erste Mal.

    @ elke
    ich habe bei der Walze 8 Stufen und habe die Teigdicke auf Stufe 3 eingestellt.
    Ging ganz prima, dann habe ich diese Teigplatten in die Bandnudelwalze gegeben und die hat keine Stufen.....Ich würde sagen der Nudelteig ist so 1-2 mm dick ausgerollt. Hilft Dir das?

    @ Sandra
    Die wird es bei uns auch in Zukunft "frisch" geben. Aber es war das erste Mal und ich wollte in Ruhe ausprobieren.... Ausserdem fängt die Camping Saison an
    und da kann ich schlecht das ganze Equipment mitschleppen ;) Also muß ich irgendwie vorbereiten.
    Und wir sind nur 2 Personen.... da lohnt das Teiganrühren sonst nicht...

    Das mit dem Einfrieren ist allerdings eine gute Idee für zu HAuse wenn es mal schnell gehen soll. PAckst Du die auf ein Backblech und frierst die ein?
    Einfach in der Tüte ohne trocknen kleben die doch oder?

    Oder frierst du die gekochten Nudeln ein?

    Stehe im Moment händeringend vor dieser Aufgabe *lach*


    Und wenn ich schon mal beim Fragen bin...
    Mein Mann LIEBT schwarze Nudeln heiß und innig.
    Weiß jemand vielleicht wo ich diese schwarze Tintenfischfarbe herbekommen um die zu färben?

    LG Elke
     
    #5
  6. 24.03.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Elke,

    schau mal hier bekommst du die Tinte, such einfach nach Tintenfisch-Farbe.
    Und hier mal ein Link, wie ich meine Nudeln trockne ;).
     
    #6
  7. 24.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ Kennasus

    Eigentlich dachte ich ja an eine Großmarktkette oder so..
    So kommen ja immer noch Versandkosten hinzu, oder man bestellt gleich für 2 Jahre auf Vorrat.
    Was kannst Du denn von der Seite noch empfehlen, damit sich das Versenden lohnt?

    LG Elke
     
    #7
  8. 24.03.09
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    Hallo Elke,

    in der Metro gibts in der Fischabteilung auf alle Fälle Sepia-Tinte. Vielleicht gibts das auch bei Nordsee?
     
    #8
  9. 24.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    DANKE Gabypsilon... an die Metro habe ich gar nicht gedacht...:banghead:

    Da werde ich Freitag mal schaun...

    LG Elke
     
    #9
  10. 24.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Elke,

    ich habe bisher auch die verschiedensten Trockenvorgänge getestet...
    Was auch prima klappt; einfach auf Backpapier legen, kurz vorm trockenwerden ziehe ich sie dann leicht auseinander.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #10
  11. 24.03.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    ich lasse die Teigplatten ein wenig antrocknen bevor ich sie dann für die Nudeln durchlasse dadurch kleben die Nudeln nicht aneinander und du kannst sie schön ausgebreitet trocknen lassen.
     
    #11
  12. 25.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Danke schön Holly und Kirsten,

    das werde ich bei meiner nächsten Aktion durchtesten. Am Wochenende habe ich frei und dann werden Nudeln produziert, in allen Regenbogenfarben.

    Daraus müsste man doch ein schönes Ostermenue machen können oder?

    Spinatnudeln
    schwarze Nudeln
    Rotweinnudeln
    gelbe Nudeln ( eventuell mit Paprika)
    blaue Nudeln
    braune Nudeln

    Und dazu eine leckere Käsesoße mit gekochtem Ei drin...
    Das geniale Karfreitagsessen oder?

    LG Elke
     
    #12
  13. 25.03.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Elke,

    wie willst du den blaue Nudeln machen?
    Bei gelbe Nudeln könntest du auch Kurkuma zumischen, heißt doch Gelbwurz.

    An die Einkaufsmöglichkeit Metro hab ich auch nicht gedacht, ich bestell bei dem online-shop eigenlich nichts.
     
    #13
  14. 25.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @Susanne
    ich dachte mir, ich melke dafür einen Pelikan *lach*

    nein im Ernst... ich habe noch so blaue Lebensmittelfarbe, wenn ich davon etwas in dem Wasser auflöse, das zum Nudelteig kommt, sollte das doch gehen oder?

    Ich werde es probieren. Aber Kurkuma ist eine geniale Idee...viel besser als Paprika, denn die ziehen ja Wasser... Safran sollte auch gehen oder rote Beete Saft statt Wein.
     
    #14
  15. 25.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    sei aber nicht enttäuscht, wenn Du grünliche Nudeln erhältst. Ich sollte vor vielen Jahr für eine dreistöckige blaue Kommuniontorte backen. Easy, hab ich gedacht: Blaue Lebensmittelfarbe in die Buttercreme, ein bisschen mit der Farbtiefe rumprobieren und gut is.

    Aber durch die leichte Gelbfärbung der Buttercreme (durch den Sahnepudding) hatte ich immer einen leichten Grünstich.
     
    #15
  16. 25.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Elke,

    hier steht was übers Nudeln färben und aromatisieren.
     
    #16
  17. 25.03.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Einfach die frischen Nudeln in ein Sackerl geben und einfrieren. Sie kleben dann schon zusammen, aber beim Kochen lösen sie sich wieder.

    Wenn du sie wirklich trocknen willst, klappt das auch bei 70° im Backofen oder Dörrgerät.
     
    #17
  18. 26.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ Dorilys
    das leuchtet irgendwie ein... meine Nudeln sind ja auch leicht gelblich durch das Maismehl... Also werde ich das mit den blauen Nudeln wohl knicken können, da blau ja eine Primärfarbe ist. Schade ... Wär doch mal was gewesen.

    @ Haferl
    Danke an die Google Expertin :) der Link ist ja mächtig interessant, vor allen Dingen das mit der Sepia Tinte im Kochwasser, denn ich habe mich wirklich immer geärgert, das diese teuren Nudeln immer leicht grau wurden nach dem Kochen.

    @ Sandra
    Werde ich auf jeden Fall austesten, für zu Hause ist das bestimmt eine schnelle Lösung. Für den Wohnwagen allerdings muß ich wohl trocknen, denn dort habe ich nicht so viel Gefrierschrankplatz.

    Das mit dem Backofen werde ich versuchen, da geht es bestimmt schneller als an der Luft. Meine haben fast 8 Stunden gebraucht, bis sie richtig brüchig waren. Ein Dörrgerät deswegen anschaffen werden ich wohl nicht, das lohnt nicht wirklich habe ich beschlossen.

    LG Elke
     
    #18

Diese Seite empfehlen