Frage zum Programm Backen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zauberlehrling, 07.02.10.

  1. 07.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo hab gelich eine Frage :rolleyes:

    Lese manchmal zB beim Backen das die 45 min nicht ausreichen und man dann nochmal 10 min nachstellen soll. Da ich immer so ein Experte bin und das wahrscheinlich vergessen würde, wenn ich mir nicht eine Eieruhr stelle, meine Frage: kann man das nicht auch so machen ?:
    Backprogramm starten nach 10 min beenden und dann nochmal das normale Programm mit den 45 min. Hätte angst das mein Kuchen sonst 90 min bäckt, wenn ich ihn vergesse. Die 10 min vorher würde ich eher nicht vergessen, da ich ja dann noch in der Küche bin um zB abzuspülen/aufzuräumen.
     
    #1
  2. 07.02.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Zauberlehrling,

    klar kannst du die 10 Minuten auch vorher machen und dann das volle Backprogramm, das ändert ja nichts an der Gesamtbackzeit. Ich finde die Idee sogar sehr gut!

    Ich stelle mir immer am Herd die Uhr (das einzige, was mein Herd noch machen darf=D), da ich sonst auch gefährlich bin mit vergessen!!
     
    #2
  3. 07.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Helga !

    Danke für die schnelle Antwort :rolleyes: wußte nicht ob es einen Unterschied macht ob vorher oder nachher (evtl wegen der Temperaturen)
    Hab noch eine Frage hab ihn gestern ausgepackt und aufgestellt aber ohne Kabel und im Display läuft trotzdem die Uhr. Hab aber kein Batteriefach oder ähnliches gefunden , wie geht das denn ?
     
    #3
  4. 07.02.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Zauberlehrling,

    mit der Uhr war ich auch sehr verwundert:confused: Ich hab das Batteriefach auch nicht gefunden, es steht auch nichts in der Beschreibung - irgendwo muss aber eines sein - nur wo:confused::confused:

    Das würde mich auch interessieren - vielleicht kann und ja jemand aufklären?
     
    #4
  5. 07.02.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo zauberlehrling,

    das ist eine geniale Idee mit der Zeit vorab,denn ich laufe auch immer mit meiner Zeitschaltuhr umher,danke für den Tipp.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 07.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Ihr Lieben !
    Also ich hab als erstes den Schokohupf gebacken. Hab das mit den 10 min und dann ausstellen und das Backprogramm nochmal starten gemacht, allerdings war er da noch nicht durch. Hab es dann nochmal 10 min angestellt und meinen Timer eingestellt. Dann war er durch. Hmmh lag das jetzt an dem vorher 10 minuten einstellen oder hätte er generell 65 min brauchen können ?

    Achja noch was wichtiges :
    Dieses Ventil im Deckel geht das nicht richtig fest zu oder bin ich nur zu dusselig ?
    Wenn ich den Deckel richtig hochmache dann fällt er mir immer raus, aber egal wie ich draufdrücke er liegt nur obenauf :confused:
    Festdrehen geht doch nicht oder ?

    ratlose Grüße
     
    #6
  7. 07.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Anke,
    ich denke, der Kuchen hätte so oder so 65 Min. gebraucht. Das variiert von Kuchen zu Kuchen und im Prinzip ist`s ja egal, ob du die Zeit vorher oder nachher dazu gibst.

    Mein Ventil sitzt richtig fest, das fällt beim Öffnen nicht raus. Irgendwas scheint da bei deinem nicht zu stimmen? Hast du es richtig rum gehalten beim Reinsetzen? Da hatte ich anfangs nämlich Probleme, es passte irgendwie nicht rein, bis ich merkte, dass ich`s ein wenig drehen muss.
     
    #7

Diese Seite empfehlen