Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von clode, 05.03.08.

  1. 05.03.08
    clode
    Offline

    clode

    Hallo zusammen,
    meine 13jährige Tochter möchte am Freitag eine Bisquitrolle (ausgerechnet, *kopfschüttel*) mit in die Schule nehmen.
    Kann man die auch am Vortag backen? Oder ist die dann trocken und sie soll sich lieber was anderes aussuchen? Gefüllt werden soll sie mit Erdbeermarmelade. Was ist zu beachten?
    Ich hoffe auf Eure wertvolle Erfahrung und zähl auf Euch. Denn weder ich, noch meine Tochter haben je einen solchen Kuchen gemacht. Sie hat ihn jedoch neulich bei meiner Schwester probiert und hat seitdem einen neuen Lieblingskuchen.... Da kam er allerdings frisch aus dem Ofen....nicht dass sie enttäuscht ist, wenn er "1 Tag alt" nicht mehr so gut schmeckt.....
    Für Eure Tipps bedanke ich mich im vorraus....
    LG
    Clode
     
    #1
  2. 05.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo!

    Wenn Du die Boden in das Backpapier rollst und das ganze dann in ein leicht feuchtes Küchentuch wickelst, geht das sehr gut.
     
    #2
  3. 05.03.08
    clode
    Offline

    clode

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo Caipi-Lisa,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, aber ich muss doch nochmal nachfragen: Soll der Boden dann über Nacht eingewickelt werden und dann am nächsten Morgen gefüllt und gerollt? Oder die fertige Rolle einwickeln zur Aufbewahrung in ein feuchtes Tuch?
    sorry für die dumme Frage, aber ich habe so GAR KEINE Ahnung von dieser Art Kuchen. Bitte gib mir doch mal eine Kurzanleitung für Blonde und Dummies *g*
    LG Clode
     
    #3
  4. 05.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo!

    Ich würde die Marmelade erst morgens rein machen, sonst zieht sie wahrscheinlich zu sehr ein.
     
    #4
  5. 05.03.08
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo,

    wir machen auch öfters eine Biskuittrolle mit Marmelade gefüllt. Die kannst Du ohne bedenken einen Tag vorher zubereiten. Da passiert überhaupt nichts und sie schmeckt einen Tag später auch noch sehr lecker.
     
    #5
  6. 05.03.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo Clode,

    du kannst beruhigt die Rolle am Tag zuvor machen. Grad bei einer Marmeladenfüllung macht es überhaupt nichts wenn die Rolle ein paar Tage alt ist. Wickel sie nur, wenn sie abgekühlt ist in Klarsichtfolie.

    Auch beim Bäcker werden die Rollen nicht frisch verkauft sondern liegen ein paar Tage.
     
    #6
  7. 05.03.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo,

    auch ich mache des öfteren Biskuitrollen - die "Reste" sind bedenkenlos auch nach 2 Tagen noch richtig gut!
    Schau mal auf meinem Blog - da habe ich eine schönes Rezept für einen Biskuitrollenteig - der gelingt mir immer sehr gut!
     
    #7
  8. 05.03.08
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    AW: Frage zur Bisquitrolle: Am Vortag vorbereiten?

    Hallo Clode,

    wenn es bei uns Erdbeerrolle gibt, bereite ich sie extra einen Tag vorher zu, dann schmeckt sie sogar besser, weil etwas durchgezogen.
    Ich "verpacke" sie in einen Königskuchenbehälter von Tup*er, da bleibt sie
    frisch und ich habe kein Streß mit Frischhaltefolie. Außerdem ist dann der Transport auch kein Problem.

    Viel Erfolg

    Ulrike
     
    #8

Diese Seite empfehlen