Frage zur Buttercreme u. Frankfurter Kranz

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zuckerfee, 18.02.07.

  1. 18.02.07
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Hallo miteinander!

    Habe gestern meinen allerersten Frankfurter Kranz gebacken!
    Er ist mir sehr gelungen...
    Vor allem die Buttercreme! Und das beim "ersten Mal"..

    Nun meine Frage: Wie kriegt Ihr das hin, daß die Buttercreme glatt auf dem Kranz landet? Bei mir ist das so "kruckelig" geworden! Dem Geschmack tat das zwar keinen Abbruch, aber für Gäste hätte ich es doch gerne etwas glatter.

    Ich danke schon mal für Eure Tips!

    LG

    Zuckerfee
     
    #1
  2. 18.02.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Frage zur Buttercreme u. Frankfurter Kranz

    Hallo Zuckerfee!

    Ich kann dir leider mit deiner Frage nicht helfen.
    Ich liebäugle aber auch damit, einen Frankfurter Kranz zu backen.
    Der letzte, den ich gemacht habe, war nicht so toll. Deshalb würde ich dich bitten, mir zu verraten, nach welchem Rezept du den deinen gemacht hast, denn wenn das klappt und gut schmeckt, traue ich mich auch mal wieder ran.

    Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße, Selisa
     
    #2
  3. 18.02.07
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Frage zur Buttercreme u. Frankfurter Kranz

    Hallo Zuckerfee!

    Kann es sein, daß die Buttercreme geronnen ist?
     
    #3
  4. 18.02.07
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Frage zur Buttercreme u. Frankfurter Kranz

    Wenn die Creme geronnen ist, einfach in eine Edelstahlschüssel umfüllen und im warmen Wasserbad mit dem Rührgerät glatt rühren.Das hat bei mir immer funktioniert.

    Sorry-wegen der zwei Antworten.Ich stehe noch auf Kriegsfuß mit dem Computer.
     
    #4
  5. 19.12.08
    dianastentenbach
    Offline

    dianastentenbach

    Damit das Gerinnen der Buttercreme von vornherein vermieden wird ist es wichtig, dass die Temperatur von Pudding und Butter bzw. aller zu mischenden Zutaten gleich ist. Ich stelle alles bei Raumtemperatur einige Stunden hin, damit gehe ich auf Nummer sicher.
     
    #5
  6. 06.03.09
    Bibisch
    Offline

    Bibisch Inaktiv

    Frankfurter Kranz

    Hallo,
    wenn die Creme etwas "hubbelisch" aussieht, kannst du das Messer in heißes Wasser tunken und dann über die Creme streichen, falls die Creme geronnen ist, stelle ich sie immer so ein bis zwei min. auf 37°C und dann wird sie wieder schön. Hoffe, ich konnte dir damit helfen!
    Bibisch:rolleyes:
     
    #6
  7. 06.03.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!
    Das ist im Prinzip richtig, aber mit unserem Mixi brauch man das nicht.:p Ich backe sehr viele Torten. Die Buttercreme ist immer traumhaft. Dabei koche ich den Pudding oft schon am Morgen und mach die Creme erst spät am Tag, wie Zeit ist. Die Butter kommt dann direkt aus dem Kühlschrank. Da gebe ich sie in Stücken in den Mixi und schlage sie ohne Schmetterling ca 30 Sekunden auf Stufe 5 schön cremig, dann den Pudding dazu und wieder auf Stufe 5 alles schön mischen. Dabei ist mir noch nie die Buttercreme geronnen.:p
    Sollte das doch mal passieren einfach 1 Minute/37°/Stufe 4 aufschlagen, schon ist sie glatt. Oder 20 g Palmin schmelzen und untermixen, auch dann wird sie wunderbar.

    Probiert es einfach aus, es klappt wirklich. Und so schöne Buttercreme wie mit dem TM hatte ich mit dem Mixer noch nie.
     
    #7
  8. 08.04.09
    Mutterwal
    Offline

    Mutterwal

    Hallo,
    Dein Tip liebe Sylvi kommt wie gerufen, will morgen zum ersten Mal Buttercreme machen.
    Ich denke, sie wird problemlos gelingen, ich hoffe es jedenfalls.
    Liebe Grüße
    Mutterwal
     
    #8

Diese Seite empfehlen