Frage zur Luba-Backform

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Inge Amin, 20.01.05.

  1. 20.01.05
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Hallo zusammen,
    ich habe eine wunderschöne, nagelneue Luba-Backform, die leider schon seit Monaten im Schrank auf Ihren Einsatz wartet.
    Wer von Euch hat vielleicht erprobte, gute Rezepte für mich?
    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Inge
     
    #1
  2. 20.01.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Inge!

    Ist LUBA so ähnlich wie Vemmina oder Lumara, d. h. Backen auf Folie?
     
    #2
  3. 22.01.05
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Liebe Marlies,
    die Luba-Form hatte ich beim Club-Service gekauft. Es ist eine eckige Metallform mit Deckel.

    Gruß Inge
     
    #3
  4. 22.01.05
    flohrippchen
    Offline

    flohrippchen Inaktiv

    Hallo Inge,

    im Kochkurs haben wir dieses Brot in der Lubaform gebacken.

    Rheinisches Feinschmeckerschwarzbrot

    250 g Dinkel 40 Sek./Turbo mahlen, umfüllen
    250 g Roggen 50 Sek./Turbo mahlen, umfüllen

    500 ml Buttermilch
    60 g Hefe
    150 g Rübenkraut in den Mixtopf geben und 4 Min./40°/Stufe 1

    Anschließend das gemahlene Mehl und
    250 g Mehl
    1 1/2 TL Salz zugeben. Alles mit Hilfe des Spatels
    ca. 40 Sek./Stufe 5-6 mischen

    150 g Sonnenblumenkerne zugeben und noch mal ca. 20 Sek./Stufe 5

    Den Teig in eine gefettete und mit Haferflocken ausgestreute Form geben. Ca. 30 Min. gehen lassen, Deckel (auch gefettet und mit Haferflocken bestreut) auf die Form und ca. 1 1/2 Std. bei 180° in den Ofen.

    Ich habe es schon oft gebacken und es war immer sehr, sehr lecker. Allerdings halbiere ich das Rezept meißtens und backe es in der Kastenwelle von Tupper. Dann verkürzt sich die Backzeit auf ca. 50 Minuten.

    So, dann wünsche ich dir noch viel Spaß beim Backen.

    flohrippchen
     
    #4
  5. 23.01.05
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Hallo flohrippchen,
    danke für Dein Rezept, habe ich schon ausgedruckt und werde es nächste Woche ausprobieren.
    Gruß Inge
     
    #5
  6. 22.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Frage zur Luba-Backform

    hallo flohrippchen,

    ich habe das Brot gebacken und es schmeckt toll, :p=D
    es ist meiner Meinung nach nur etwas zu süsslich, durch die große Menge an Zuckerrübensirup, werde das nächste Mal weniger davon verwenden, ansonsten ein schöner Vollkorn-Geschmack und ein schönes dunkles Brot, ich hatte zusätzlich noch Leinsamen mit reingeben.
    Danke für das Rezept:p

    Bild hier


    liebe Grüße
    multimom
     
    #6
  7. 29.07.07
    mereal
    Offline

    mereal Inaktiv

    AW: Frage zur Luba-Backform

    Hallo flohrippchen,

    ich habe das Brot gestern in einer Kastenkuchenform (mit Alufolie abgedeckt) gebacken. Es schmeckt wirklich sehr gut. Danke für das Rezept.

    LG
    mereal
     
    #7
  8. 22.08.08
    rina66
    Offline

    rina66

    AW: Frage zur Luba-Backform

    hallo flohrippchen,

    habe gestern meine LUBA Form bekommen, jetzt muss ich sie für den Einsatz vorbereiten und dann werde ich dein Brot darin als erstes backen. Danke fürs Rezept ,

    Rina
     
    #8

Diese Seite empfehlen