Frage - Frage zur Soße von Königsberger Klopse

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pinguin, 12.12.10.

  1. 12.12.10
    Pinguin
    Offline

    Pinguin

    Hallo,

    bei uns gab es heute Mittag die Königsberger Klopse aus dem roten Buch. Ansich hat es ganz gut geschmeckt.
    Allerdings fand ich die Soße ziemlich mehlig und viel zu dünn. Sah eher wie ne Suppe aus.
    Habe es aber so zubereitet wie es im Buch steht.

    Was kann ich ändern, dass die Soße nicht mehr so nach Mehl schmeckt ? :confused:
     
    #1
  2. 12.12.10
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Pinguin,

    ich binde meine Saucen mit Speisestärke ab. Ich lasse die Flüssigkeit im TM aufkochen, rühre in einer Tasse 2-3 TL Mondamin mit etwas Wasser oder Wein an und lasse alles durch den Mixtopfdeckel (wie z. B. das Öl bei der Mayonaise) bei Stufe 2-3 langsam einlaufen. Nochmals kurz aufkochen lassen und fertig.....

    Grüße,

    Maunic
     
    #2
  3. 12.12.10
    Pinguin
    Offline

    Pinguin

    Hallo Maunic,

    danke für Deine Antwort.

    Theoretisch würd ich das auch machen, aber das geht leider nicht mehr, da ich eine Laktose- und Kuhmilcheiweißallergie habe und in Mondamin Milchzucker drinne ist :-(

    Hätte ich das Mehl vielleicht vorher auch anrühren sollen und so wie das Mondamin dazugeben .. ? Vielleicht probier ich es das nächste Mal so aus ..
     
    #3
  4. 12.12.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Pinguin,

    nimm einfach ganz normale Speisestärke/Stärkemehl (Kartoffel- oder Maisstärke) und mach es so wie Maunic geschrieben hat,
    das schmeckt nicht mehlig. ;)
     
    #4
  5. 12.12.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo, ich rühre Mehl in kalter Flüssigkeit an und lasse das dann wenigstens 8,eher 10 Minuten kochen,dann ist der Mehlgeschmack nicht mehr da.
    LGRena
     
    #5
  6. 12.12.10
    Pinguin
    Offline

    Pinguin

    Danke, das ist auch ne Idee - werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren =D

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:15 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 15:12 ----------

    Habe mich eh schon gewundert, dass in dem Rezept alles (auch das Mehl) gleich in den Topf soll .. und dann wird es "nur" 5 min. gekocht ...
     
    #6
  7. 12.12.10
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Dau kannst auch einfach ein Paar gegarte Kartoffelstücke mit der Sosse pürrieren.
     
    #7
  8. 12.12.10
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo,

    @ Pinguin :die Speisestärke von Küchenmeister (gibts hier bei Rewe) ist Laktosefrei. Hab nämlich auch Probleme.
    @ Maunic: hm, das klingt lecker mit dem Wein, bisher hatte ich keine Probleme mit der Sauce aber diese Version werd ich beim nächsten Mal aufprobieren.

    LG
     
    #8
  9. 12.12.10
    Pinguin
    Offline

    Pinguin

    Hallo,

    ich danke Euch für die vielen hilfreichen Tipps =D

    Fruchttiger, werd mal beim Rewe schauen, ob ich die finde :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen