Frankfurter Buchmesse

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Pipo BL, 08.10.09.

  1. 08.10.09
    Pipo BL
    Offline

    Pipo BL

    Hallo an alle,

    ich werde nä. Woche mit meiner Mutter zum ersten Mal zur Frankfurter Buchmesse fahren, bin mal echt gespannt, was da so los ist.


    Fährt noch jemand dort hin ???
     
    #1
  2. 08.10.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Kann man da was kaufen oder nur gucken? Wenn man was kaufen kann, dann fahr ich besser nicht hin, bei Büchern da vergess ich mich!! =D
     
    #2
  3. 08.10.09
    Bäuerin
    Offline

    Bäuerin

    Hallo,
    von wann bis wann ist denn die Buchmesse?
    Ich wollte schon immer mal da hin , aber habe es noch nie geschafft.

    LG Sylvia
     
    #3
  4. 08.10.09
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo,

    man kann manchmal kaufen, manchmal darf man nicht oder erst am Ende. So ganz habe ich das nicht verstanden. Wenns darum geht, ist ein guter Buchladen viel besser.

    Für den Laien sind wohl die Vorträge, Interviews und Präsenzen der Autoren am interessantesten. Man rennt von Stand zu Stand und der Autor liest vor. Bin auch schon mit extremen Mist reingefallen, aber der (Wissenschafts-)Verlag war seriös und hat das Buch (Roman) so gelobt. Man bekommt halt Jagdfieber.

    Klasse waren die Hörbücher und die bekannten Sprecher und Vorleser. Auch Filme gibts umsonst. Das Essen ist knapp, schlecht und teuer. Firlefanz drumrum kann man auch kaufen, z.B. eine mobile LED-Leselampe, die ich täglich nutze.

    Es ist eindeutig eine Fachmesse, aber schon ein Erlebnis. Das zentimeterdicke Programmbuch sollte man vorher durchgearbeitet haben, sonst verpasst man seinen Lieblingsautor. Zum Lesen kommt man da natürlich nicht, dafür wäre die Zeit zu schade.

    Ach ja, im Spiegelzelt lesen tolle Schauspieler und Autoren aus Krimis und so - immer brechend voll und schön.

    Hab gerade Lust bekommen, dieses Jahr wieder zu gehen.
     
    #4
  5. 08.10.09
    Pipo BL
    Offline

    Pipo BL

    Hallöchen,

    ich weiss ja auch nicht was uns erwarten, war ja auch noch nie dort,

    17.10+18.10. ist für normal sterbliche Bürger,
    vorher 14.10-16.10 nur für Fachbesucher
     
    #5
  6. 08.10.09
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo,

    ich liebe die Buchmesse!

    Ich gehe seit 4 Jahren mit Mann und Kindern am letzten Tag (Sonntag) dorthin.

    Sonntags ab 13 Uhr werden dann die Bücher an den einzelnen Ständen verkauft und man kann echt gute Schnäppchen machen.

    Es wird echt für die ganze Familie etwas geboten. Tolle Vorlesungen, Signierstunden, Gewinnspiele etc.

    Letztes Jahr war mein Sohn total begeistert, weil er Fräulein Bö von Ritter Rost persönlich kennen lernen durfte.

    Wir freuen uns immer schon das ganze Jahr drauf und geben leider immer viel mehr Geld aus, als wir eigentlich wollten, denn bei Büchern und Hörbüchern kann ich auch nicht wiederstehen.

    Mit ist letztes Jahr übrigens Conny Reimann (der Auswanderer nach Texas) über den Weg gelaufen. Fand ich auch irgendwie witzig....
     
    #6
  7. 18.10.09
    Pipo BL
    Offline

    Pipo BL

    Hallo liebe Hexen,

    Gestern war es also soweit, sind morgens mit dem Bus hingefahren,
    gegen halb 11 dort losgelassen, hatten im Bus schon vorab Info`s erhalten,
    nun versuchten wir die Stände zu finden, sind beim ersten schon direkt gescheitert,
    haben zwar nach gefragt, aber trotzdem nicht gefunden.
    Es war brechend voll (voller als in den letzten Jahren,wie "Profi`s uns bestätigten),
    wir haben uns nachher einen Spass drauss gemacht und sind Jäger u. Sammler geworden,
    haben Taschen von dem Sender ARTE und 3 SAT mitgenommen und mehrere Prommis getroffen

    Erol Sander, Richard v Weizäcker, Robert Atzhorn (richtig geschrieben?),
    Ben Becker, Bärbel Schäfer, Günther Lamprecht, Vince Ebert, Thomas Stein, und HORST LICHTER



    Ehrlich gesagt wusste ich auch nicht, dass man am ersten Tag keine Bücher bzw. Hörbücher kaufen kann,
    und wenn, dann zum gleichen Preis wie im Geschäft.
    Um halb 2 waren wir schon das erste mal fertig und haben uns an einem Stand
    mit christlichen Büchern hingesetzt(dar war es nicht so voll),
    die haben uns auch was zu trinken angeboten (sahen wohl schon so fertig aus)

    Wir mussten aber noch bis 17 Uhr aushalten, dann fuhr der Bus erst wieder zurück,
    gegen 20 Uhr sind wir im Heimatort wieder angekommen, haben schnell noch einen Pizza geholt,
    die dann verzehrt, dabei machte meine Mutter eine witzige Bemerkung :

    Ist ja eigentlich logisch, das eine Buchhandlung ihre Kunden, zur Buchmesse fährt,
    wenn man KEINE Bücher kaufen kann, die sollst Du dann hinterher bei denen bestellen :rolleyes::confused::rolleyes:


    Wir haben uns dann kaputt gelacht, auf jeden Fall müssen wir da nicht mehr hin.
     
    #7
  8. 18.10.09
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo,
    so jetzt besuchen wir die BM, heute kann man ja auch kaufen. Wir sind fast jedes Jahr bei der BM.
    Bin schon neugierig welche HB ich bekommen kann.
     
    #8

Diese Seite empfehlen