Frankfurter Kranz - in der Kastenform??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bernadetta, 11.02.11.

  1. 11.02.11
    Bernadetta
    Offline

    Bernadetta Inaktiv

    Hallo, mein Mann wünscht sich nen Franfurter Kranz. Ich hab aber nur ne Kastenform... kann ich darin irgendwie nen "länglichen" kuchen zaubern, der dann halt so schmeckt, wie Frankfurter Kranz? Muss ich dafür die Rezepte umrechnen?

    Viele Grüße
     
    #1
  2. 11.02.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Bernadetta

    das Auge isst gewöhnlich mit, und in einer Kastenform sieht das nicht so gut aus.
    Hast du kein Kranzform
     
    #2
  3. 12.02.11
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Bernadetta,

    sicher kannst Du den Frankfurter Kranz in der Kastenform machen. Ich habe gerade bei chefkoch.de geschaut, da gibt es sogar ein Rezept dazu. Gib mal unter Suchen: Frankfurter Kranz Kastenform ein. Da kannst Du Dich an den Mengenangaben orientieren. Vielleicht probiere ich ihn auch mal aus.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #3
  4. 12.02.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    berichtet doch mal mit Foto wenn es geklappt hat denn mein Mann isst den auch gerne, ich aber nicht deshalb habe ich auch keine Kranzform.
    Aber ich wäre doch glatt bereit einen Kompromiss mit der Kastenform einzugehen.;)
     
    #4
  5. 12.02.11
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo, ich nochmal,

    habe in chefkoch noch entdeckt, dass in einem Thread darüber auch schon geschrieben wurde, dass man Frankfurter Kranz in der Kastenform machen kann. Und sogar ein Foto von dem Kuchen in der Kastenform habe ich auch gefunden, schau mal hier, Foto 4 bis 6. Hoffe ich habe den Link richtig setzen können.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #5
  6. 12.02.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    habe mir die Bilder in Chefkoch angeschaut, also in der Kastenform gefällt mir der Kuchen nicht , das heißt mein Mann muss ihn weiterhin bei seiner Schwester essen . ;)
     
    #6
  7. 12.02.11
    Alexx
    Offline

    Alexx

    Guten Morgen,

    wenn Männe diesen Kuchen so gerne isst, dann kann er doch seiner holden Frau so eine Form schenken :cool:. Bei mir wars die Schwiegermutter :) Von der Arbeit her wärs die gleiche und sieht im Original definitiv besser aus als in der Kastenform. Schmecken werden sie jedoch bestimmt gleich :)
     
    #7
  8. 12.02.11
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Guten Morgen,

    ich denke, dass Du den Kuchen in der Kastenform länger backen musst, als in der Kranzform. Ansonsten ist der Geschmuck derselbe. Du kannst ja die Scheiben etwas dünner schneiden. Ich mache für den Boden immer einen Biskuitteig; ist erstens lockerer und zweitens kalorienärmer.
     
    #8
  9. 12.02.11
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Bernadetta!
    Ich habe vor einiger Zeit auch einen eckigen Frankfurter gebacken. Ich habe auch ein Rezept von Chefkoch genommen.
    Es war eine Art Bisquit. Optisch fand ich ihn schon ganz nett. Geschmacklich nicht so mein Fall.
    Werde ihn aber auf jeden Fall noch einmal machen dann aber einen Rührteig.

    Du kannst das auch gut auf einem Backbelch backen und dann in gleich große Teile schneiden und "stapeln".

    Sei mutig;)

    LG Iris
     
    #9

Diese Seite empfehlen