Französische Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von mausi67, 14.12.08.

  1. 14.12.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo zusammen,
    wollte euch heute mal ein Uraltrezept meiner Familie vorstellen. Es ist mit einfachen Zutaten, gut vor zu bereiten und schmeckt euch hoffentlich genauso gut wie uns!
    "Französische Kartoffeln"
    8-10 Eier, gekocht und in Scheiben
    2 Mettwürste + 2 Kabanossiwürste in Scheiben
    8-10 Pellkartoffeln in Scheiben
    2 Becher saure Sahne
    Pfeffer, Salz, Paprika, Cayenne
    Alles in eine Auflaufform schichten mit Kartoffeln beginnend. Nach jeder Schicht würzen und wenn die halbe Form voll ist, den 1. Becher saure Sahne darauf verteilen. Fortfahren bis die Form voll ist, mit Ei enden und den 2. Becher drüber geben. Das ganze bei 180° für 30-45 Minuten in den Backofen. Guten Appetit, schmeckt aufgewärmt noch mal so gut!!!
     
    #1
  2. 14.12.08
    meswe
    Offline

    meswe Inaktiv

    Klingt Lecker
     
    #2
  3. 26.09.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo zusammen,:rolleyes:
    hatte diese Woche Besuch aus der Heimat und da gab es mal wieder dieses leckere Gericht. Allerdings in der Menge etwas erhöht, denn wir waren ja zu sechst. Selbst der übrig gebliebene Rest schmeckte am nächsten Tag genauso gut. Viel Spass beim Ausprobieren.;)
     
    #3
  4. 01.10.09
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo mausi67,

    Das kenne ich auch, allerdings hatt meine Mam Reiss und statt Kabanossi, Speck mit Zwiebeln angedünstet und mit eingeschichtet. Ich mach das auch immer mal wieder wenn ich reste habe, auch meine Jungs lieben es.:rolleyes:
     
    #4
  5. 02.10.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Mausi!

    Wie konnte mir das Rezept bis jetzt nur entkommen? :rolleyes:

    Ich kenne es von einer ganz lieben älteren Freundin, die es immer für uns gekocht hat. Selber hab ich es noch nie zubereitet - aber das wird sich ändern! Hedi machte die Kartoffeln allerdings ohne Wurst, mehr so als Beilage.

    Deine Kartoffeln muß ich bald mal einplanen. Danke für die Anleitung!
     
    #5
  6. 02.10.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo,
    danke für eure Rückmeldungen. @18%Hex also mit Reis wäre das auch bestimmt lecker. Muss der vorher gekocht werden? @La Toya freu mich, wenn du es mal testest und berichtest. So muss nun arbeiten, drum allen einen schönen Tag zusammen.
     
    #6
  7. 02.10.09
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo Mausi,

    Ja der Reiss ist gekocht.
    Ich schichte Kartoffel, Reiss, Eier, dan Speck mit Zwiebel und zum schluss die Saure Sahne. So kenn ich das von zu Hause.
    Dieses Gericht eignet sich supper als reste verwertung.=D
     
    #7
  8. 10.01.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo zusammen,
    heute gab es bei uns mal wieder dieses Essen. Aber irgendwie ist mir da ein Fehler unterlaufen im Rezept. Es braucht im Ofen nämlich nur 30-45 Minuten zu garen. Nun wollte ich es ändern, aber diese Möglichkeit habe ich nicht. Vielleicht kann es ja einer der Admins für mich tun. Danke schonmal im Voraus. Jedenfalls war es wieder sehr lecker und sättigend bei diesem Winterwetter.
     
    #8
  9. 10.01.10
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo mausi67,

    das ist ein wirklich leckeres Rezept, ich kenne es noch aus meiner Kindheit. Meine Oma hat es immer für uns gemacht und alle waren dann immer glücklich, zufrieden und satt. Da hat nie einer gemeckert.
    Werde ich auch mal wieder machen.
     
    #9
  10. 13.09.16
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    dieses Rezept ist mir bisher nicht aufgefallen. Also DANKE für die Kartoffelwoche.

    Ich werde aber wohl nur die Hälfte machen. Da ich alleine bin reicht es mir sicher dann auch für zweimal.
     
    #10
  11. 18.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallöchen,

    Das Essen ist gerade im Ofen. Riecht schon mal super ich habe allerdings wie immer einige Änderungen vorgenommen: keine Sahne vorhanden habe im TM Quark mit Gewürze und n EL Tomatenmark sowie 60 g Orangensaft verquilt. Geschichtet mit Kartoffeln Zucchini Ei und Kabanossi. Oben drauf noch bisserle geraspelte Käse.

    Bin gespannt wie es mundet.
     
    #11
  12. 18.09.16
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo mausi,

    ich habe soeben deine Zeitangabe korrigiert, nach 6 Jahren, lach.
     
    #12
  13. 19.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallo Mausi,

    Die Kinder haben gegessen. Die große schaufelt Eier rein mit bisserle kabanossi. Der kleiner schaufelt Kabanossi rein. Von Kartoffeln und Zucchini haben sie wenig gegessen. Mein Mann war aber begeistert er hat alles aufgegessen. Ich fand es lecker. Werde demnächst mit schmand machen. Kannte das Rezept nicht. Danke dafür! Auf alle Fälle ne gute Resteverwertung.
     
    #13
  14. 19.09.16
    mousdeer
    Online

    mousdeer Sponsor

    Guten Morgen,
    wir fanden es lecker, werde es beim nächsten Mal aber mit einer Mischung aus Schmand und Sahne machen. Wir mögen es gern etwas sähmiger !
     
    #14

Diese Seite empfehlen