französischer Schokoladenkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.12.06.

  1. 12.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    - da wohl einige schon Probleme mit Weihnachtsmännern haben - ich leider nicht, hier ein super gutes Verwertungsrezept:


    300 g Blockschokolade zerkleinern
    6 EL Milch
    140 g Butter.........................4 Min. / 37 Grad / Stufe 3
    200 g Zucker
    100 g Mehl
    1 P. Backpulver
    6 Eier..................................30 Sek. / Stufe 4
    200 g ungesalzene Erdnüsse und 100 g Mandelsplitter
    oder 1 Glas abgetropfte Kirschen und 100-200 g Mandelsplitter unterrühren


    40 Min. bei 175 Grad backen, normale Kastenform reicht in der Größe nicht, Schokoladenguss.
     
    #1
  2. 13.12.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: französischer Schokoladenkuchen

    Hi Paprika!

    Das Rezept klingt verlockend. Das Schokoschmelzen würde ich so machen:

    Butter und Schokolade 30 Sek./40°C/Stufe 3 rühren und dann so lange ohne Temperatur weiterlaufen lassen, bis die Schoko gleichmäßig geschmolzen erscheint. Die zimmerwarme Milch bei Stufe 3 bei aufgesetztem Messbecher zuropfen lassen. So habe ich das vor 2 Jahren von Andrea gelernt und das läuft ohne Bröckerln.

    Nochmals Danke für das Rezept.
     
    #2
  3. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: französischer Schokoladenkuchen

    Hallo Kurt,

    gute Idee und die restlichen Zutaten könnte man dann doch in die warme Schokomasse geben, oder?!

    Der Kuchen schmeckt übrigens wirklich toll, vor allem mit den Erdnüssen und Mandeln.
     
    #3
  4. 15.12.06
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: französischer Schokoladenkuchen

    Hallo Inka,

    das hört ich sehr gut an. Meine Kinder haben jede Menge Nikoläuse bekommen.

    Hallo Kurt,

    das probier ich auf jeden Fall so aus.
     
    #4

Diese Seite empfehlen