Französisches Hähnchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sailor, 10.02.12.

  1. 10.02.12
    Sailor
    Offline

    Sailor

    Hallo zusammen,

    zu dem nachfolgenden Gericht hatten wir mal Gäste, denen es peinlich wurde, weil sie mit dem Essen nicht aufhören konnten.

    Zutaten

    Brathähnchen ca. 1,4 kg
    Zwiebeln mittelgroß 1 kg
    Butter
    Öl
    Hühnerbrühe (aus Hühnerklein)
    Lorbeerblatt
    Petersilie

    Zubereitung

    - Hähnchen i. 14 bis 16 Stücke schneiden, m. Salz u. Pfeffer würzen u. i. einem Topf i. einer Öl/Butter-Mischung goldbraun anbraten (Hautseite zuerst). Fleisch aus d. Topf nehmen.
    - Ganze Zwiebeln (geschält aber nicht zerkleinert) i. d. Topf geben u. i. dem verbliebenen Fett kurz andünsten. Zwiebeln aus d. Topf nehmen.
    - Fett aus d. Topf entfernen.
    - Hähnchenteile i. d. Topf schichten, Zwiebeln darüber. Viel Lorbeerblatt zugeben u. m. selbstgemachter Hühnerbrühe übergießen.
    - Ca. 40 min. dünsten, dabei etwa alle 15 min. 1 Tasse Hühnerbrühe nachgießen.
    - Beim Servieren m. gehackter Petersilie bestreuen.
    - Als Beilage Kartoffelpüree oder Baguette.

    Grüße von Sailor

    N.B. Hühnerbrühe: Hühnerklein mit kaltem Wasser aufsetzen, sonst schließen sich die Poren u. der Geschmack bleibt im Fleisch anstatt i. d. Brühe überzugehen. Etwas Porree zufügen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen