Friesengrog und ab ins Bett!!

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von renateO, 07.03.07.

  1. 07.03.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo,
    laut Zeitungsbericht erkranken zur Zeit in Deutschland wöchentlich 500 Menschen an Grippe.
    Beim kramen alter Beiträge fand ich unter: Fragen und Tipps zu Rezepten und sonstigen Themen: "Spateltricks" vom 09.02.2003 von Raumtaenzerin ein "Grippe-Rezept".

    Zutaten:
    Rum muss sein,
    Zucker kann sein,
    Wasser muss nicht sein!

    Dann ab ins Bett und gesund schlafen!

    Bei uns in Bayern gibt es auch ein Rezept, das angeblich bei Grippe helfen soll:

    1 Flasche Bier erwärmen (fast kochen) vor dem zu Bett gehen trinken und am nächsten Tag soll man gesund sein.
    Hab das schon ausprobiert und die ganze Nacht geschlafen wie ein Murmeltier, vom warmen Bier. Ob ich dann noch Grippe hatte, weiß ich nicht mehr? Ist schon so lange her!!

    Schöne Grüße
    Renate
     
    #1
  2. 07.03.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Friesengrog und ab ins Bett!!

    Hallo Renate,

    jetzt mußte ich aber grad lachen. Mir graust wenn ich warmes Bier lese. Aber Du hast recht, bei uns ist das auch die Grippeempfehlung.
    Ich habe das auch schon gemacht und habe nach einer halben Flasche geschlafen wie ein Bär und geschwitzt. Es war dann auch besser - soweit ich mich erinnern kann. Aber auf alle Fälle muss man nach warmem Alkohol mit Hopfen gut schlafen.

    Na dann, Gute Nacht.
     
    #2
  3. 07.03.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Friesengrog und ab ins Bett!!

    Wenn man bedenkt, dass Deutschland gut 80 Millionen Einwohner hat, sind 500 ja nun nicht soooo viele. Das ist grade mal 0,001 Prozent. Für eine Grippe-Epidemie müssen mindestens 10% der Bevölkerung infiziert sein. Bei der derzeitigen Rate (500 Erkrankungen pro Woche, wie du schriebst), dauert das noch 307 Jahre, sagt mein Taschenrechner :rolleyes:

    Was sagt uns das mal wieder? Richtig, trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast =D

    Grüßle,
    Benedicta
     
    #3

Diese Seite empfehlen