Frikadellen-Bohnen-Auflauf

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von confeli, 03.02.10.

  1. 03.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    heute habe ich meinen 1. Auflauf im Morphy probiert und es hat prima geklappt! Der Käse wurde zwar nicht so kross wie im Ofen, aber es war trotzdem sehr lecker.

    [FONT=&quot]Frikadellen-Bohnen-Auflauf [/FONT][FONT=&quot](Rezept für 6 Personen)[/FONT]

    [FONT=&quot]Für die Frikadellen:-(/FONT]

    [FONT=&quot]1 Zwiebel[/FONT]
    [FONT=&quot]500g gem. Hackfleisch[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Brötchen (oder 2 Scheiben Toast)[/FONT]
    [FONT=&quot]Salz,Pfeffer, Paprika[/FONT]
    [FONT=&quot]3 EL Semmelbrösel[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Ei[/FONT]
    [FONT=&quot]1 EL Senf[/FONT]
    [FONT=&quot]Etwas Knoblauchpulver[/FONT]
    [FONT=&quot]2 EL Petersilie[/FONT]
    [FONT=&quot]…………………………………einen Teig kneten, kleine Frikadellen formen[/FONT]

    [FONT=&quot]- Morphy leicht einfetten, die Frikadellen nach und nach 30 Min.FRY (Zutatenauswahl FLEISCH) anbraten, herausnehmen[/FONT]

    [FONT=&quot] Im TM:-(/FONT]

    [FONT=&quot]100g Gouda……………..5 Sek/St. 8 zerkleinern und umfüllen[/FONT]

    [FONT=&quot]2 kl. Zwiebeln[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Knoblauchzehen………………………..5 Sek/St. 5 zerkleinern[/FONT]
    [FONT=&quot]15g Öl dazugeben………………………..3 Min/Varoma/St. 2 dünsten[/FONT]
    [FONT=&quot]Mit 30g Mehl bestäuben, 2 EL Tomatenmark dazugeben[/FONT]

    [FONT=&quot]250g Brühe[/FONT]
    [FONT=&quot]200g Sahne[/FONT]
    [FONT=&quot]250ml Milch[/FONT]
    [FONT=&quot]70g Gorgonzolakäse……………..dazugeben und 7 Min/100°/St. 2-3 [/FONT]
    [FONT=&quot]Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken[/FONT]

    [FONT=&quot]-Frikadellen in den Morphy geben[/FONT]
    [FONT=&quot]-500g grüne TK Bohnen darauf verteilen[/FONT]
    [FONT=&quot]-Sauce aus dem TM drübergießen[/FONT]
    [FONT=&quot]-mit Gouda bedecken[/FONT]

    [FONT=&quot]45 MIN. BACKEN einstellen[/FONT]
    Vom 2.x Backprogramm noch etwa 20 Min. dazugeben (Backzeit gesamt etwa 1 Std).


    [FONT=&quot]Dazu gab`s Kartoffeln
    [/FONT]


    Die Menge ist für 6-7 Personen, ihr müsstet also dementsprechend reduzieren.


    [​IMG]


    [​IMG]


    [FONT=&quot]Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie uns! ;o)
    [/FONT]
     
    #1
  2. 03.02.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,

    ... das erste, was ich jeden abend schau........ob ein neues Rezept von dir da ist=D

    Super, was du alles ausprobierst! Über Auflauf hab ich mir auch schon Gedanken gemacht:confused: Das werd ich mit Sicherheit auch bald probieren - bin zwar kein Bohnen-Fan - aber das kann man ja gut abwandeln.;) Das sieht auf jeden Fall wieder sehr lecker aus=D=D=D
     
    #2
  3. 03.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    klar, da kann man jedes Gemüse nehmen. Mit Erbsen und Karotten würde der Auflauf bestimmt auch super schmecken.
     
    #3
  4. 03.02.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Also DAS ist doch mal ne vernünftige Mengenangabe :lol: Endlich mal ein Rezept, was ich nicht verdoppeln muss *g*

    Es sieht wirklich oberlecker aus! Ich glaub das mach ich morgen. Mal sehen, was ich noch für´n Gemüse in der Truhe finde...

    Supi, also hab ich für morgen schonmal gekocht :-O)
     
    #4
  5. 03.02.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Ach so, ähm, haste das Gemüse vorher auftauen lassen? Nee, oder?
     
    #5
  6. 03.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Becci,
    nee, ich hab die gefrorenen Bohnen auf die Frikadellen gelegt.
     
    #6
  7. 03.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Conny,

    das sieht wirklich sehr lecker aus und ich muss! es unbedingt ausprobieren sobald er da ist!

    LG Andreas

    Aber ein bissel lange ist wohl die Kockzeit...hm...auf den Fotos steht 10.01.2000 *grübel* ;)
     
    #7
  8. 04.02.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Conny,

    mir geht es genauso wie Andreas,wir stehen in den Startlöchern und warten bis er kommt,aber dann gehts los.

    Gruss Gisela
     
    #8
  9. 04.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gisela und Andreas,
    ich bin gespannt, wann euer Morphy endlich kommt....;o) Ihr werdet nicht mehr aus der Küche kommen....*g* Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #9
  10. 05.02.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Ich habe anstatt Bohnen, Erbsen genommen. War sehr lecker! :)

    Den Hackfleischteig habe ich 1.30Min auf Teigknetstufe im TM gemacht. Das mache ich immer so. Wenn man das Hackfleisch zu Kugeln formt, passen alle auf einmal rein und während des Anbratens braucht man nur ab und an mal mit nem Kochlöffel durchrühren und es wird alles gleichmäßig!

    Danke schön, liebe Conny!
     
    #10
  11. 05.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Freut mich, dass es euch geschmeckt hat, liebe Becci! Und das mit den Hackfleischbällchen ist natürlich auch eine gute Idee, erspart dann doch ein wenig Zeit!
    Ich will`s das nächstemal mit Erbsen und Möhrchen versuchen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen