Frikadellen Jägerart

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 02.06.08.

  1. 02.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Schnelle und saubere Küche!=D

    Vorbereitung:
    Fettpfanne/Backblech mit Alufolie auslegen und den
    Backofen auf 180° vorheizen!

    im TM:
    1 Zwiebel, geviertelt
    1 Knoblauchzehe
    100gr. braune Champions, halbiert
    4sek/St.5 zerkleinern
    dazu
    3 EL Haferflocken
    500gr. Rinderhackfleisch
    2 TL Brühpulver
    1 Ei
    1 TL Liebstöckel
    gut Pfeffer und Cayennepfeffer
    1min./Knetstufe

    6 Frikadellen formen und mit
    100gr. Bacon (Aldi-süd) umwickeln und mit einer Grillschale aufs Backblech setzen:

    [​IMG]

    25min, mittlere Schiene bei 180° Umluft in den Ofen!!

    wer mag kann nach ablauf der Zeit noch Mozzarella drauflegen und wenige Minuten beim Umluft-Grill überbacken!

    [​IMG]

    als Soße gabs http://www.wunderkessel.de/forum/warme-saucen/33899-ohne-tuete-pilzrahm-sosse.html (pürriert)
     
    #1
  2. 02.06.08
    sahari
    Offline

    sahari

    AW: Frikadellen Jägerart

    Hallo Tani!

    Dein Rezept liest sich super und das Foto macht Lust aufs Nachkochen.
    Nimmst Du frischen Liebstöckl oder getrockneten?
    Mach weiter so mit Deinen Rezepten. Ich finde sie jedesmal wieder toll.
     
    #2
  3. 02.06.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Frikadellen Jägerart

    Hallo Tani,

    mhmm, da läuft einem ja direkt das Wasser im Mund zusammen, sieht sehr gut aus! Ich könnte mir vorstellen auch noch etwas Feta und/oder frische Paprika in den Hackteig zu machen,...............:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Wird schnellstens getestet.
     
    #3
  4. 02.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Frikadellen Jägerart

    Hallöchen!

    @sahari:
    ich hatte getrockneten Liebstöckel!
    Bei frischen etwas weniger nehmen sonst kommt der Geschmack so arg durch!

    @steffi:
    das war doch meine Absicht, dass euch das Wasser im Mund zusammenläuft!=D
    Ich denke alles schmeckt supi was du da rein wursteln willst!;)
     
    #4
  5. 06.08.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Frikadellen Jägerart

    Guten Abend Fr. Tani! ;)

    Hiermit haste echt den Vogel abgeschossen. Ich glaub das waren die besten selbstgemachten Frikadellen meines Lebens...........:eek:
    Neee, wat waren die Leckaaaaaaaaaaaaaa.....:rolleyes:

    Ich hatte gemischtes Hack, nur 1 Teel. Brühpulver, dafür noch Salz und Paprikapulver.
    Der Bacon gibt der ganze Sache noch den richtigen Pfiff, finde ich. Die restlichen 150g aus der Champignonschale hatte ich mit Brokkoli zusammen im Varoma geschnippelt.
    Und dann die saubere Sache im Ofen, richtig knusprig waren die Dinger und keine Fettspritzer. Die gibts jetzt nur noch so.

    Einfach nur: SPTZE!!! Da ist mal wieder ein :prayer: fällig!
     
    #5
  6. 06.08.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Frikadellen Jägerart

    Hallo liebe Hexen,

    wisst ihr was ich super lecker in den Frikadellen finde ?

    Käse !!! Z. B. Gouda oder Edamer in 1cm große Würfel schneiden und jeweils 1 Würfel in die Mitte der Frikadelle einarbeiten.
    Die Frikadellen sind durch, sobald der eingearbeitete Käse schmilzt.

    Das müßt ihr unbedingt einmal ausprobieren - ist wirklich total lecker.....
    aber Tani deine Rezeptvariation muss ich demnächst unbedingt auch mal testen.

    Danke, für deine tolle Idee.

    liebe Grüße
    hefi
     
    #6
  7. 07.08.08
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Frikadellen Jägerart

    Morgen Tani,
    frage mich wie dir das immer einfällt!
    Ich glaube ich koche fast nur noch nach deinen Rezepten :p
    Wird auch wieder ausprobiert.
    Vielen Dank
     
    #7
  8. 07.08.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Frikadellen Jägerart

    Hallöchen!

    @Steffi:
    Auch ich sage: :notworthy::notworthy::notworthy: für dein dickes fettes Lob!!

    @Hefi:
    Au,ja, das probier ich beim nächstenmal auch aus, einen dicken Würfel Mozzarella da rein zu stecken!:wave:

    @Birgit:
    Na, dann werde ich doch weiterhin für dich mitkochen!;)
     
    #8
  9. 07.08.08
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Frikadellen Jägerart

    hallo tani,
    es ist wirklich so.....ich koche auch nur mehr deine gerichte. sie schmecken einfach super und sind sehr leicht nach zu kochen.
    hab gerade die frikadellen gemacht , hab sie mit schafkäse gefüllt und hab deine pilzsoße dazu gemacht......wirklich super!!!!!!!!!!!!
    wie immer.....es regnet STERNE
     
    #9
  10. 08.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo liebe Tani!

    Hab sie heute gemacht und sie waren mal wieder perfekt.
    Nach 25 Minuten Backofen war mein Mann (wie eigentlich versprochen) noch nicht von der Arbeit zu hause. Also habe ich
    den Backofen dann auf 50 Grad runtergedreht und dann, bis er
    kam, noch 1 Stunde und 20 Minuten drinne gelassen.

    Und... immernoch total saftig und lecker! Hatte Angst sie wären ausgetrocknet, aber FEHLANZEIGE.

    Mit aufgetautem "würzigen Rotkraut" aus dem Forum und frischem Kartoffelsalat hat es wunderbar geschmeckt.

    Ich danke Dir für dieses tolle Rezept!

    [​IMG]
     
    #10
  11. 02.08.09
    danischa
    Offline

    danischa

    Hallo Tani,

    danke für dieses leckere Rezept. Die Frikadellen schmecken sehr würzig und saftig. Dazu gab´s Pommes.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #11
  12. 06.08.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Guten Morgen, habe meinen "ich besuche meinen Schatz-Proviant" fertig. Eine Salatsoße, ein Seelenbrot, Pfeffersahne-Soße und die Frikadellen. Wenn sie so gut schmecken wie sie riechen. Ich glaub schon. Mein Schatz schimpft schon, ich würde immer zuviel Essen mitbringen und vorallendingen beginnt jeder zweite Satz von mir irgendwie vom Essen. Er hat schon drei Kilo zugenommen und er kennt das Essen von UFO erst 4 Wochen.
     
    #12
  13. 07.08.09
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Tani,
    wieder ein Super-Rezept von dir, wird am Wochenende gemacht; woher du nur immer diese tollen Ideen hast, Wahnsinn!!
    Liebe Grüße
    Sude
     
    #13
  14. 23.09.09
    kruemelchen42
    Offline

    kruemelchen42

    Hallo Tani,
    ich habe heute deine Frikadellen gemacht und bin so was von begeistert. Superlecker und schnell gemacht. Bei uns gabs Kartoffelpüree und deine Ohne-Tüte- Pilzrahmsoße dazu. Sogar mein Sohn hat gemampft wie ein Weltmeister.

    Ich geb dir ***** dafür.

    LG Sigi
     
    #14
  15. 23.09.09
    Belanna
    Offline

    Belanna

    Hi Tani,

    das ist doch ein Leckerchen ;o))
    War schon verzweifelt am Grübeln: Was mach ich heute...
    Ja !!! Da kann Sohnemann nicht meckern. Denn Frikadellen - dafür geht er meilenweit

    Danke für's Rezept

    LG
    Franzy
     
    #15
  16. 11.10.09
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Tani,

    habe deine Frikadellen nun schon ein paarmal so gemacht, sie sind suuuper!! Mein Mann will sie nur noch so. Sie sind auch in kaltem Zustand immer noch locker und saftig. Ich brate sie auf einer TPC-Backform, geht hervorragend. Ein ganz herzliches Dankeschön für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Sude
     
    #16
  17. 18.02.13
    kruemelchen42
    Offline

    kruemelchen42

    Hallo allerseits,

    jetzt muss ich diese leckeren Frikadellen wieder mal nach oben schubsen. Es wäre schade, wenn sie in der Versenkung verschwinden. Die schmecken sowas von lecker.
     
    #17

Diese Seite empfehlen