Frikadellen und Kartoffelpüree mit Bärlauchpesto

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 26.03.07.

  1. 26.03.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo!!

    Ab und zu mal Hausmannskost=D

    Zutaten:

    Frikadellen:
    400gr. Rinderhackfleisch
    200gr. Magerquark
    3 Eßl. Semmelbrösel
    2 Eier
    gehackte Frühlingszwiebeln (ca. 80gr.)

    Ich mach den Teig in der Schüssel, wer natürlich Linkslauf hat kann auch alles im TM mischen. Dann den Topf reinigen.

    Kartoffelpüree:
    800gr. Kartoffeln (geschält und gewürfelt)
    400gr. Milch
    50gr. Butter
    1 - 1 1/2 Teel. Salz
    etwas Muskat

    Rühraufsatz einsetzen!
    alles in den TM geben und 25min/100°/Stufe1 (ohne Messbecher, dafür aber den Siebeinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen) garen.
    Den Messbecher wieder einsetzen und anschließend 5 sek./St. 3 pürieren.

    Bärlauch:
    1 Bund Bärlauch (ca. 80gr.)
    fein gehackt
    in einer Pfanne mit Butter eine gehackte Zwiebel glasig andünsten, Bärlauch dazu, mit Salz u. Pfeffer würzen.
    Am Tisch über das Püree träufeln.
    Wer es schneller mag, nimmt Bärlauchpesto im Glas.

    In der Zwischenzeit die Frikadellen in der Pfanne backen. (gibt etwa 8 Stück) oder
    auf einem eingeölten Backblech unter dem Backofengrill (250°) von beiden Seiten 6 min. grillen.

    Bei uns gibt es dann noch Kopfsalat dazu!

    Guten Appetit wünscht
    Tani

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wieder kommen!
    (Oscar Wilde)
     
    #1
: bärlauch, rind, fleisch, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen