Frische Maiskolben in Scheiben schneiden?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Merlinchen, 18.07.13.

  1. 18.07.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    ich habe frische Maiskolben gekauft, wollte sie in dicke Scheiben schneiden und bin kläglich gescheitert.

    Die Maiskolben sollen anschließend auf den Grill, muß ich sie dennoch vorkochen, damit der Strunk weich wird?

    Wie macht Ihr das?
     
    #1
  2. 18.07.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Merlinchen,
    ich finde nicht, dass gekochte Maiskolben leichter zu schneiden sind ....
    Ich nehme immer ein dickes Brett zum drunter legen, ein starkes großes Messer, eine Kerbe rein schlagen und den Rest mit Kraft und Gefühl durchtrennen, dabei auf die Finger aufpassen, und ab auf den Grill :cool:.
     
    #2
  3. 18.07.13
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Merlinchen,
    ich schneide sie auch in 2-3 Stücke. Am besten gehts bei mir mit einem großen Keramikmesser, das liebe ich auch für andere Sachen...war ein billiges ist aber sauscharf und es darf halt nicht runterfallen ! Und die Finger müssen auch weg...Kinder und Mann ;) haben absolutes Messerverbot bei diesem Teil.
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #3
  4. 18.07.13
    alexa
    Offline

    alexa

    Ich hab ein superduper Sägemesser (Magic Knife), damit geht das relativ gut.
     
    #4
  5. 18.07.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Merlinchen,

    ich koche immer mehrere Maiskolben in Salzwasser 25 min.,
    danach teile ich sie auch mit einem Sägemesser.
    Die Maiskolben bekommen durch das Kochen eine dunkelgelbe Farbe und sind schön weich..
    Nach dem Abkühlen, bewahre ich sie gerne im Kühlschrank auf,
    wenn wir dann abends den Grill anwerfen,
    kommen sie mit den Würsten oder Steaks auf den Grill.
    So hab ich immer schnell ein Gemüse zur Hand.
    und brauche sie nur noch kurz auf den Grill legen
     
    #5
  6. 18.07.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Tipps!

    Habe fast alle meine Messer ausprobiert, einschließlich Sägemesser, Magic-Knife und sogar mein japanisches Hackbeil.

    Jetzt koche ich den Maiskolben einfach mal vor und versuche es dann nochmal.
     
    #6
  7. 18.07.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hurra,

    es hat geklappt!

    Die vorgekochten Maiskolben konnte ich jetzt gut mit dem Magic-Knife in Räder schneiden.
    Jetzt gehen sie auf die Spieße!
    Danke nochmals.
     
    #7
  8. 18.07.13
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Ihr Lieben,

    nur mal so ein kleiner Tip nebenher. Maiskolben werden im Varoma noch viel besser als wenn sie normal gekocht werden.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #8
  9. 18.07.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

  10. 19.07.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Pipplotta,

    da im Garkorb eh schon Kartoffeln zum Dämpfen lagen, habe ich den Maiskolben gleich mit in den Varomaaufsatz gelegt. Das passte auch mit Zeit.
    Danke aber für den Tipp.
     
    #10
  11. 19.07.13
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Merlinchenm

    ok dann hast du das ja schon selber ausprobiert. Ich hatte wegen des Unterforums (ohne TM) gedacht, du hättest sie evtl. auf dem Herd gekocht ;).

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #11

Diese Seite empfehlen