Frischer Meerettich - wer hat Rezepte?

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von gänseblume, 30.12.06.

  1. 30.12.06
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo!
    Ich hab noch Massen an frischem Meerettich im Null-Grad-Fach liegen und weiß nicht, was ich damit machen soll.:confused:
    Morgen gibts Raclette - ob sich daraus irgendein Dipp zaubern läßt?
    Oder muß frischer Merrettich eigentlich erst gekocht werden??
    Warme Soße wäre schlecht, weil ich das ganze zu meiner Mama transportieren muß und x-mal aufwärmen ist auch nix.
    Danke,;)
    viele Grüße,
    Gänseblume
     
    #1
  2. 30.12.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Frischer Meerettich - wer hat Rezepte?

    Hallo Gänseblümchen,


    wenn Du in Saucen, Dipps und Brotaufstriche unter Suchen den Begriff Meerrettich eingibst, bekommst Du 19 Treffer. Vielleicht ist etwas für Dich dabei.

    Ich hab mit meinem frischen Meerrettich die schwedischen Glasbläser-Heringe angesetzt. Einen Teil brauche ich noch morgen für mein Rindfleisch mit Meerrettichsauce, den Rest stecke ich in den Garten, damit er anwachsen kann. Aber diesmal werde ich meinem Mann sagen, das er da kein Rindenmulch draufstreuen soll.



    Lieben Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr -
     
    #2
  3. 30.12.06
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    AW: Frischer Meerettich - wer hat Rezepte?

    Hallo Gaby!
    Danke für Deine Antwort.
    Diese eingelegten Heringe werd ich vielleicht mal meinem Mann machen - das hört sich eigentlich ganz lecker an. Nur ich selber mag keinen Meerretich - aber verarbeitet werden sollte er eben trotzdem.
    Das mit der "Suche" werd ich nochmal probieren. Ich komm da irgendwie noch nicht so ganz klar mit.
    Viele Grüße und ebenfalls nen guten Rutsch!
    Gänseblume
     
    #3
  4. 30.12.06
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Frischer Meerettich - wer hat Rezepte?

    Hallo Gänseblume,

    wie wäre es mit einer Preiselbeer-Meerrettich-Soße? Passt z.B. zum Schäufele oder zu Fleisch zu dem Meerrettichsoße und Preiselbeeren gerreicht wird. Evtl. auch zu geräucherter Forelle?

    Preiselbeer-Merrettich-Soße

    Zutaten
    2-3 Becher Schmand
    1 Glas Preiselbeeren
    1/2 Glas geriebener Meerrettich
    etwas Salz zum Abschmecken

    Zubereitung
    den Meerrettich (zuerst z.B. mit dem Thermomix zerkleinern) und den Schmand miteinander verrühren, die Preiselbeeren unterrühren und alles mit Salz abschmecken.

    Allerdings weiß ich jetzt grad nicht wieviel Meerrettiche ein halbes Glas ergeben. Die Soße schmeckt auf jeden Fall sehr lecker.
     
    #4

Diese Seite empfehlen