Frischkäse aus dem roten Buch

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.10.06.

  1. 28.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo miteinander,
    ich hätte gerne gewußt, ob man den selbstgemachten Frischkäse aus dem roten Buch auch einfrieren kann, so in kleine T***erdosen, wie den Apfel-Zwiebel Aufstrich. Ich möchte nämlich die angegebene Menge nicht halbieren/vierteln, weil ich sonst von der Butter oder den anderen Sachen immer etwas übrig habe. Außerdem, wenn er schon fertig ist, hat man schneller was für Gäste. Könnte es beim Einfrieren gerinnen, oder so grisselig
    werden?? vielen Dank für eure Antworten.:wave::wave:
    LG Hedymaus
     
    #1
  2. 29.10.06
    Hedwig
    Offline

    Hedwig Inaktiv

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    Hallo Hedymaus

    Den Frischkäse kannst Du sehr, sehr gut einfrieren, schmeckt eingefroren genau so gut wie frisch.

    Liebe Grüße
    Hedwig
     
    #2
  3. 29.10.06
    Luna
    Offline

    Luna

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    Hallo Hedwig,

    da habe ich auch wieder etwas dazu gelernt. Oft war mir die Menge vom Frischkäse zu viel, deshalb habe ich meistens keinen gemacht. Das wird sich jetzt ändern.

    Viele Grüße
    Luna
     
    #3
  4. 29.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    Hallo Hedwig,
    Vielen Dank für deine Antwort. Das hört sich gut an. Werde es dann mal ausprobieren und so hat " Verderb ";) keine Chance mehr.
    Schönen Sonntag
    Hedymaus
     
    #4
  5. 29.10.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    Hallo Hedwig,

    danke für den Tip=D
    Hab mir schon überlegt, das nächste Mal nur die Hälfte zu machen, aber einfrieren ist ja noch besser. Hätte gar nicht gedacht das das geht.
    Die im Rezept angegebene Menge ist sonst für uns einfach zu viel.

    Viele Grüße

    Andrea
     
    #5
  6. 26.11.06
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    hallo huettenmaedl,

    Ich teile übrigens den Frischkäse in 3 Portionen, lasse 1 Teil natur, gebe unter den 2. Teil Kräuter (und evtl. Knoblauch) und unter den 3. Teil Tomate oder Paprika, müsst ihr mal probieren!

    lg Claudia
     
    #6
  7. 26.11.06
    Hedwig
    Offline

    Hedwig Inaktiv

    AW: Frischkäse aus dem roten Buch

    Hallo,

    mit

    grünen Oliven und Karotten

    schmeckt der Frischkäse auch sehr gut und sieht von der Farbkombination her auch noch schön aus.

    LG Hedwig
     
    #7

Diese Seite empfehlen