frischkäse...temperatur???

Dieses Thema im Forum "Rezepte Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jamie, 28.07.05.

  1. 28.07.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    hallo zusammen,
    gerade hab ich wieder den frischkäse aus dem "Roten Buch" gemacht...hab 6:30min/70°/Stufe4 eingestellt. doch leider hatte das gerät nach dieser zeit gerade mal 60°Grad erreicht. das hab ich nun schon zum dritten mal festgestellt und deswegen gleich ne halbe minute länger gemacht.
    bei wem ist das noch so und woran könnte das liegen?????
    ist es sinnvoll dann noch etwas zeit draufzulegen und wie lange sollte es ungefähr bei 70°Grad erhitzt werden???

    vielen lieben dank im vorraus, bin für jeden rat dankbar =D =D =D
    grüßle
    kerstin
     
    #1
  2. 29.07.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    hallo zusammen,
    also ich hab gestern noch 4minuten dran gehängt...heute morgen war der käse in einer sehr schönen festen konsistenz.
    ich hab heute morgen erst kräuter und gedöns zugegeben und im TM verrührt...war dann nicht mehr so schön fest!
    hab nämlich schon überlegt ob ich den(natur) für frischkäsetorten machen kann, für den fall das mal kein frischkäse im hause ist.
    hab den frischkäse zum KiGa-Frühstück mitgenommen...ist trotzdem gut angekommen. =D
    ach ja...der frischkäse schmeckt, wenn er mit TK-Salatkräuter und etwas knobi angemacht ist auch ganz lecker zu Folienkartoffeln!!!

    ...ob das mit der temperatur so sein soll werd ich noch erforschen...ich berichte es dann.

    grüßle
    kerstin
     
    #2
  3. 29.07.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kerstin,
    ich habe das Rezept bisher nur in meinem James gemacht,
    aber mir ist auch schon aufgefallen, dass Jacques im erhitzen langsamer ist als James.
    Vielleicht teste ich es mal wenn meine Schwester das ist, allerdings mache ich wieder die Low-fät Variante....
     
    #3
  4. 29.07.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Jamie!

    Sind die 70°C lebenswichtig? Es steht im Rezept nirgends 'Rühre solange, bis die Masse 70°C heiß geworden ist', sondern nur dass mit der angegebenen Einstellung gerührt werden soll.

    Ein anderes Beispiel: Wenn Du ein rohes Ei ins kochende Wasser legst und 5 Min. drinnen lässt, dann hast Du im Inneren doch höchstens 70°C (und ein wunderschön kernweiches Ei) und keine 100°C.
     
    #4
  5. 30.07.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    hallo reximama,
    hast du mir da vielleicht einen guten tipp wie ich das etwas kalorienreduzierter machen kann und es trotzdem noch sehr gut schmeckt???
    freue mich auf deinen bericht was du beim zubereiten an ungereimtheiten entdeckst.
    viele grüßle
    kerstin
     
    #5
  6. 30.07.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    hallo kurt,
    für mich ist die temperatur beim frischkäse genauso wichtig wie beim weichen frühstücksei.
    das ei gelingt ja auch nur wenn man das wasser konstant kochen lässt und auch kein zu großes ei nimmt.
    wie du selber weisst ist es nicht immer von vorteil wenn man sich die angaben in einem rezept "passend" liest.
    ich für meinen teil wollte eben nur wissen ob mein gerät richtig heizt und wie ich dieses rezept zubereiten muß um das ich das allerbeste ergebnis erziele!
    grüßle
    kerstin
     
    #6
  7. 02.08.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo zusammen,
    nun hat mir das ganze mit der Temperatur keine Ruhe gelassen und ich hab die Hotline von Vorwerk angerufen.
    In diesem Fall(Frischkäse) muß die Temperatur von 70°Grad nicht unbedingt erreicht werden...was dann bedeutet dass es dann auch nicht für längere Zeit auf 70°Grad erhitzt werden muß. Die haben mir dann ein neues Rezept für den TM21 gegeben und da wird das ganze auch nur auf 50°Grad erhitzt. Wichtig ist letztendlich nur das es eine schöne homogene Masse gibt...also keine der Zutaten sollte irgendwie einzeln sichtbar sein.
    Wichtig ist eben auch das man eine weiche Butter nimmt.
    Außerdem wurde mir gesagt, dass wenn ich das ganze zu lange erhitze die Butter "grieselig"(kleine klümpchen) wird.
    Ob die Temperatur nun stimmt bei meinem TM, werde ich gleich mal austesten...denn es ist wirklich Wichtig bei manchen feinen Soßen das die Temperatur stimmt.
    Ich hoffe mit meinem Bericht habe ich einigen von Euch geholfen.
    grüßle
    Kerstin
     
    #7
  8. 03.08.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kerstin,
    habe erst heute gelesen, dass Du eine Frage hattest, schau mal hier, auf der 1. Seite unten ist meine "Erfahrungsbericht"
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=5851&highlight=frischk%E4se

    Habe es dann auch nochmal mit dieser Leichtbutter von Frankreich probiert, dieser Frischkäse ist dann aber Flüssiger.
    Versuch es mal mit einer Joghurt-Butter, vielleicht geht das besser....
    Viel ERfolg!
     
    #8
  9. 03.08.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Reximama,
    Danke für den Super-Bericht!!!!!
    Eigentlich wollt ich nur schnell schauen was es neues gibt und dann mal früh ins bett gehen...doch das mußte ich erstmal lesen!
    Morgen besorg ich Filtertüten(hab nur Goldfilter) und Probier es aus. Wir lieben Frischkäse...zwar stört uns die Fettige Variante nicht, doch einsparen ist auch nicht so verkehrt.
    Vielen lieben Dank und ich werd Berichten wie es geworden ist
    grüßle
    Kerstin
     
    #9
  10. 03.08.05
    JO
    Offline

    JO

    HALLOOO [​IMG]

    das Rezept aus dem roten Buch kenne ich leider nicht [​IMG]

    Könntet Ihr mir da mit dem Rezept weiterhelfen??? [​IMG]
     
    #10
  11. 03.08.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Jo,

    wie ist das nun mit den Rechten bei einem Rezept...darf ich es nur in abgewndelter Version hier weitergeben oder im Original nur per "PN"?

    Wenn Du das "Rote Buch" nicht hast, dann steht bei Dir der James?...dafür hätte ich fast das gleiche Rezept!
    Gib mir bescheid welches Du möchtest...bin noch kurz online
    grüßle
    Kerstin
     
    #11
  12. 04.08.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich habs zwar noch nicht ausprobiert aber für Kräuterfrischkäse etc. würde ich die Kräuter gleich bei der Zubereitung des Käses mit reingeben. Dann hat man nachher nicht das Problem das alles wieder weich wird.
    Wers ausprobiert soll mal seine Erfahrungen reinschreiben :wink: .
    Lg
    Sacklzement
     
    #12
  13. 04.08.05
    JO
    Offline

    JO


    Hallo Kerstin,

    GENAU: bei mir steht der James ...würde mich also sehr über das Rezept freuen :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #13
  14. 04.08.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo,

    @Saklzement: da hast Du recht...die Kräuter sollte man rein tun wenn der Käse frisch gemacht ist. Ich mache es immer so, dass ich mir das ganze in zwei oder drei kleine Dosen abfülle und dann jedes nach belieben würze. Möchte ich nur Kräuter haben dann kann man es kurz vor Ferstigstellung mit in den TM geben.
    Neulich hab ich den Käse über Nacht abkühlen lassen und erst am nächsten morgen die Kräuter rein...das ganze wird dann wirklich recht weich.

    @JO: Ich sende Dir am besten eine PN...denke mal das ich dann keine Rechte verletzt hab.

    grüßle
    Kerstin
     
    #14
  15. 04.08.05
    JO
    Offline

    JO

    HERLICHEN DANK, ist gut angekommen und wird vertrauensvoll behandelt [​IMG]
     
    #15
  16. 29.08.05
    Renate
    Offline

    Renate

    Hallo Jamie,

    habe auch eine James und kein rotes Buch,

    würde auch gerne Frischkäse herstellen, würdest
    Du mir bitte auch das Rezept zukommen lassen.

    Gruß von Renate
    die ganz lieb bittet
     
    #16
  17. 29.08.05
    Anne
    Online

    Anne

    Hallo Renate,


    Habe dir eine PN geschickt.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #17
  18. 29.08.05
    Renate
    Offline

    Renate

    Vielen Dank Anne

    Gruß Renate :p
     
    #18
  19. 29.08.05
    Anne
    Online

    Anne

    Hallo Renate,



    :smile_big: gerne!


    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #19
  20. 13.09.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Renate und Anne,
    Sorry das ich erst jetzt Antworten kann...war 3 Wochen im Urlaub und konnte dort leider an keinen PC.
    Kann ich das nun so verstehen das ihr euch das Rezept schon ausgetauscht habt??

    grüßle
    Kerstin
     
    #20

Diese Seite empfehlen