Frittierte Mozzarellakugeln

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 14.01.07.

  1. 14.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    das Rezept ist zwar aus meinem Haushalt, aber bisher hat das meine Freundin ausprobiert und für gut befunden. Ich mache das heute Abend selber zum 1. Mal für ein befreundetes Ehepaar.

    Frittierte Mozzarellakugeln
    ==================

    75 g Mehl
    1 Ei
    110 ml Prosecco (ich habe Sekt aus einer normalen Piccolo)
    Salz
    Pfeffer
    Eine gute Handvoll Basilikum
    1/2 Zitrone
    1 El. gutes Olivenöl (ich nehme auch gern mal Chiliöl)
    1 Knoblauchzehe
    10 Mozzarella-Kugeln
    100 g Parmaschinken (hauchdünn geschnitten)
    1/2 Tl. Zucker
    Mehl zum Panieren
    Erdnussöl
    4 - 6 Tomaten
    1 guter El. roter Balsamico-Essig

    Ei trennen. Mehl mit Eigelb, Sekt, Salz, Pfeffer auf Stufe 2 etwa 30 Sekunden glattrühren, aus dem TM nehmen und 15 Min ruhen lassen.
    Basilikum klein hacken, mit 1/2 Tl. Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale, Olivenöl, Salz, Pfeffer und durchgepreßtem Knoblauch verrühren.
    Käsekugeln halbieren. Auf eine Hälfte jeweils etwas Basilikum-Creme geben, die zweite Hälfte daraufsetzen. Mit Schinken umhüllen, und alles gut fest drücken.
    Eiweiß mit Zucker steif schlagen, unter den Teig heben. Käse in Mehl wälzen, durch den Teig ziehen und in heißem Öl 2 Minuten ausbacken. Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Salz, Pfeffer, Essig und Öl verrühren und über die Tomaten geben.

    Mozzarella mit den Tomaten und ggf. Feldsalat anrichten.
     
    #1
  2. 14.01.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Frittierte Mozzarellakugeln

    Hallo Silverlady,

    das klingt ja ungeheuerlich lecker:p .
    Berichte bitte, wie es bei dir geworden ist.
     
    #2
  3. 24.01.07
    Schnubbi
    Offline

    Schnubbi

    AW: Frittierte Mozzarellakugeln

    Hallo,

    wow, das gefällt mir aber!! Hört sich sehr lecker an. Wird bestimmt bald mal ausprobiert.
    Danke für das Rezept!

    Viele Grüße vom endlich winterlichen Chiemsee
    Monika
     
    #3

Diese Seite empfehlen