FRITZbox fragt mein Notebook nicht nach Passwort!

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von tihv, 03.05.09.

  1. 03.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo meine PC Könner,

    seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines neuen Notebooks, komme aber nicht in unser WLAN - dafür in alle anderen verfügbaren Netze:rolleyes:
    Bin echt kurz vor der Explosion.....

    Also, es ist so:
    Mein WLAN wird in der Liste angezeigt, dann klicke ich es an - und dann kann nicht verbunden werden!
    Ich bekomme gar keine Passwortfrage gestellt!

    Woran liegt das????
     
    #1
  2. 03.05.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo tihv,

    hast du den Netzwerkschlüssel bei der Anmeldung des Netzwerks schon eingegeben?
     
    #2
  3. 03.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hi,

    kann es sein, dass in der Fritzbox eingestellt ist das sich nur Geräte mit einer bekannten MAC-Adresse verbinden dürfen? Das ist ein zusätzlicher Sicherheitsschutz, selbst wenn Du das Passwort hast kommst Du mit einem fremden PC nicht rein. Das sollte in den Einstellungen der Fritzbox stehen. Du müßtest dann in der Fritzbox den Laptop erst freischalten.
     
    #3
  4. 03.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi Carsten,

    ich dachte leichtsinnig, ich müsste das neue Ding nur einschalten und schon funktioniert alles........man lernt nie aus.
    Also, der neue Acer läuft mit WindowsVista, die Fritzbox ist die 7050 - das ist glaube ich schon das erste Problem. Habe ich nun alles upgedatet und in der FritzBox von WEP auf WPA umgestellt.
    Es geht gar nichts - WLAN. Mit normalem Kabel funktionierts einwandfrei:roll:
    Ich habe auch die FritzBox schon mal vom Strom genommen etc. halt alles was uns so am Sonntag eingefallen ist haben wir probiert.
    Wo könnte ich mir denn Hilfe holen? Gibt es da irgendwelche Anleitungen? Oder muss ich mir nen Computermenschen ins Haus holen?
    Was meinst Du?
     
    #4
  5. 03.05.09
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    Hallo tihv,

    ist die Fritzbox ein Router wie ein Speedport? Wenn ja, hast du eine Installations CD deines Netzanbieters?. Leg die doch mal ein, die führt dich durchs Programm und richtet dein WLAN ein. Ich mußte sowohl meinen Laptop als auch meine WLAN Drucker erst mal seperat mit dem Speedport der Telekom einrichten.

    Viele Grüße Maggie
     
    #5
  6. 03.05.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo tihv,

    ich hab auch ein ACER notebook mit vista. Allerdings keine Fritzbox sondern ein Speedport Router.

    Anfangs hatte ich fast das gleiche Problem, wie mir bei deiner Beschreibung gerade wieder einfiel.

    Ich meine ich hatte das Problem damals über die Systemsteuerung gelöst.

    Systemsteuerung
    Netzwerk- und Freigabecenter
    Netzwerkverbindungen

    dann über die Drahtlosnetzwerkverbindung mit rechter Maustaste verbinden gemacht. Die LAN-Verbindung musste ich dann allerdings ausschalten, sonst hätte bei mir das W-LAN nicht funktioniert. Denke, wenn es bei dir mit der LAN-Verbindung funktioniert liegt es irgendwo am Notebook.
     
    #6
  7. 03.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hi,

    Guck erstmal bei AVM selbst, klick Dich bis zu Deiner Box durch, WLAN-Verbindungen. Du sollst dann eine Installationshilfe runterladen und starten. Falls das nicht hilft rufst Du morgen da mal die Hotline an, der Link dazu steht rechts auf der Seite.

    Ferndiagnose, "ohne was zu sehen" ist immer schwer, die Experten sollten da aber helfen können. Ich hab hier auch keine Fritzbox,sondern ein Speedport...
     
    #7
  8. 04.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Guten Morgen Carsten,

    nun hocke ich hier im Flur - neben dem Anschluss- und bin im Kessel, wenigstens das geht.
    Mein Mann hat gestern noch ewig probiert und und und - wir bekommen den Installationsassi von AVM auch nicht drauf - unerklärlich. Aber wahr.
    Ich werde heute mal noch nen guten Freund dransetzen und ansonsten muss ich wohl den Spezialisten holen. Seufz.
     
    #8
  9. 04.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hi,

    ruf doch mal bei AVM an, ist zwar schon ein paar Jahre her, aber damals waren die ganz nett :)
     
    #9
  10. 04.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Jawoll.....
    Mein Mann hat gerade mit denen telefoniert und wir bekommen ne Mail - bin mal gespannt ob wir das damit schaffen - die Dame kannte zumindest das Problem.

    Ich melde mich mit ner Erfolgsmeldung......
     
    #10
  11. 04.05.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo tihv,
    hab hier noch eine Anleitung rausgekramt, um WLAN einzurichten. Wir haben auch einen FritzRouter.
    Schick mir doch bitte deine EMailAdresse damit ich dir die Anleitung zukommen lassen kann.
    Herzliche Grüße
    CoffeeCat
     
    #11
  12. 05.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi CoffeeCat,

    ich habe mittlerweile die Hotline von AVM kontaktiert. Die haben mir für unser spezielles Problem eine genaue Anleitung geschickt.

    Lieben Dank für Deine Mühe
     
    #12
  13. 06.05.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo tihv,
    wurde dir zwischenzeitlich schon geholfen? Hast du das OpenOffice-Problem schon lösen können?

    Viele Grüße
    ***Gaby***
     
    #13
  14. 06.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Guten Morgen Gaby,

    Openoffice ist gelöst, aber WLAN geht immer noch nicht.

    AVM hat mich s
    chon dahin weitergebracht - die Einstellungen sind soweit richtig - aaaaaber mit der MAC-Adresse kann irgendwas nicht stimmen. Die Fritzbox ist immer noch so geschützt, daß Sie nicht mal das Passwort abfragt.
    Hast Du ne Ahnung wie ich die MAC - Adresse ändern kann?
    Ich hoffe das unser Freund heute kommt und sich des Problems annimmt.
     
    #14
  15. 06.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hi,

    das ist das was ich anfangs schon geschrieben hab. Irgendwo unter Sicherheitseinstellungen sollte es einen Unterpunkt geben wo Du das mit den MAC-Adressen einstellen kannst. Beim Speedport zb. "WLAN-Client Zulassung", heißt bei Dir sicher anders. Da kannst Du einstellen ob die MAC-Adressüberprüfung überhaupt eingeschaltet werden soll und wenn ja, kannst Du andere MAC-Adressen zuweisen. Die sollte die Fritzbox selbst erkennen wenn der Laptop und Wlan eingeschaltet ist.

    Im Prinzip ist es ganz einfach und in 2 min erledigt, wenn es wirklich auch "Dein" Problem ist.
     
    #15
  16. 06.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    JUuuuubel:sunny:

    Es läuft alles!!! Ich hatte tatsächlich seit Samstag überlesen, daß in der Fritzbox ein kleines Häkchen war: Keine andere PC zulassen - oder so ähnlich! Kann frau so blöd sein? Das stand so unscheinbar unter der MAC Adresse - ich glaube es hatte sich versteckt.

    Nun gut, habe auch schon mein e-mail eingerichtet und jetzt ist alles gut.
    Übrigens ist MicrosoftMail schon installiert und das reicht mir ja im Moment.

    Vielen Lieben Dank Euch allen für Hilfen - ich war um jeden Tipp dankbar.
     
    #16
  17. 06.05.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo tihv,

    schön, daß es nun läuft. Was ist aber eine Fritzbox? :confused:
     
    #17
  18. 06.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi,

    mein DSL-Router.
     
    #18
  19. 06.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Schön das es nun läuft :)
     
    #19
  20. 07.05.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hi tihv,
    freut mich, daß es nun funktioniert.
    Viele Grüße
    ***Gaby***
     
    #20

Diese Seite empfehlen