Fruchtfliegen-Plage

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von hausmütterchen, 07.10.10.

  1. 07.10.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    da mir der Käse-Max von Tupper im Kühlschrank zu viel Platz wegnimmt, nutze ich ihn zu Aufbewahrung von z.B. Tomaten oder Obst- und Gemüsesorten die nicht in den Kühlschrank sollen. Ich stelle "Mäxchen" dann in den Schrank und habe damit endlich was gefunden, wo die doofen Fliegen nicht drankommen :)
     
    #1
  2. 07.10.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo tolle Idee!
    Ich muß gestehen ich hab den Max auch und nutze ihn seltenst :cool: na das wird sich jetzt ändern.
     
    #2
  3. 07.10.10
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!

    Das ist echt eine gute Idee! Mich nerven diese Viecher momentan auch!
    So kommt mein Käsemax mal wieder zum Einsatz! ;)
    Das Teil ist zwar super, aber nimmt einfach zuviel Platz im Kühlschrank ein. Und Platz ist da immer Mangelware bei mir. Wenn es jetzt wieder kalt wird draußen, kann ich zum Glück wieder auf den Balkon ausweichen!

    Danke für die gute Idee und liebe Grüße von BETTINA :grommit:
     
    #3
  4. 11.10.10
    Cyberschneckchen
    Offline

    Cyberschneckchen

    Hallo zusammen!

    Der Käse-Max eignet super als Schutz vor den blöden Fruchtfliegen!!!
    Wenn aber die lästigen Viecher schon in der Küche sind,
    einfach ein Schnapsglas mit
    1/2 Essig ( keine Essenz)
    1/2 Apfelsaft
    2 Tropfen Spülmittel.

    Das zieht die Flieglein magisch an!
     
    #4
  5. 11.10.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    habe sie heute im Geschäft weggesaugt - und so wie sie im Staubsauger landeten kamen neue durch die Tür wieder nach:-( ich werde noch wahnsinnig, am Mülleimer, an den Bananen, Trauben - wenn man dran kommt, kommen Wolken von Obstfliegen!! Werde am Mittwoch auch eine Falle aufstellen.........
     
    #5
  6. 11.10.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Nina,

    da hast Du recht, aber leider hat man die Viehcher trotzdem in der Küche und da ist der "Käse-Max" doch wirklich genial - habe auch anderes Obst im "Brot-Max"!!!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:29 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:25 ----------

    Hallo Andrea,

    mit dem Wegsaugen habe ich es auch probiert - sind wieder daraus gekommen (aus dem Dyson). Ich habe es dann erneut versucht und den Sammelbehälter geöffnet auf die Terrasse gelegt - hat sehr gut gewirkt ;)
     
    #6
  7. 11.10.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    bei uns ist das Glas mit dem Saft-Essig-Spüli-Gemisch im Dauereinsatz und funktioniert prächtig.
    Was das angeht bin ich froh, wenn es nun langsam wieder kalt ist draußen, dann verschwinden auch die Viecher wieder!
    Ansonsten verbanne ich alles an Obst momentan einfach noch auf den Balkon ;)
    LG Amrei.
     
    #7
  8. 11.10.10
    Tanni99
    Offline

    Tanni99

    Huhu,
    die Idee mit dem Käsemax ist ja klasse! ich dachte scchon nur bei mir wäre diese Obstfliegenplage! Die Falle mit dem Essig-Apfelsaftgemisch werde ich auch mal testen!
    Lg
    Tanni99
     
    #8
  9. 11.10.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Wichtig ist bei dem Gemisch der Tropfen Spüli - der nimmt die Oberflächenspannung, so daß die Fliegen untergehen!
    LG und gute Nacht!
    Amrei.
     
    #9
  10. 12.10.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo,

    ich werde jetzt wohl gleich so eine Falle "ansetzen", ich werde noch verrückt mit den Biestern. Auch in meiner Waschküche wimmelt es, da ich dort meinen Traubensaft gemacht habe und mir so die Fliegen "eingeschleppt" habe.

    Danke für den Tip!!

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #10
  11. 16.10.10
    hanamontana
    Offline

    hanamontana *

    Hallole,
    hatte auch vor kurzem das Problem mit den Fruchtfliegen - irgendwie durch ein Obst die Viecher gleich mit gekauft :rolleyes:. Die Falle mit dem Schnappsglas und Essig/Spüli gemisch mache ich auch sehr gerne. Ich tu dann noch ein bisschen Apfelsaft mit rein und spanne dann eine Frischhaltefolie drüber - in diese mache ich dann mit einem Zahnstocher/Spieß einige kleine Löcher rein. So krabbeln die Fruchtfliegen rein und können aber nicht mehr raus :tongue1: *ätsch*.
     
    #11
  12. 25.10.10
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Hanamontan,
    die Folie kannst Du Dir eigentlich sparen. Durch das Spüli nimmst Du die Oberflächenspannung vom Wasser bz. Saft und die Biester können nicht mehr starten. Ich hatte heuer auch eine "kleine" Epedemie mit den Biestern. Aber das war mit der Mischung schnell erledigt. Was mich aber echt gewundert hat: Wir hatten vor ein paar Wochen im freien eine wirklich üble Plage mit den Fruchtfliegen. Da hat es richtig geschwirrt. Ist jetzt aber wieder vorbei. Die konnten sich wohl durch den feuchten Sommer richtig gut vermehren...
     
    #12
  13. 25.10.10
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo,
    dank des Saft-Essig-Spüli-Tips hat unsere anhaltende Invasion von Fruchtfliegen innerhalb eines Tages bis auf den letzten Kameraden Selbstmord begangen. Bislang sind keine neuen Fliegen mehr aufgetaucht. Der Tip war also auf ganzer Linie erfolgreich.
    LG; Gitte
     
    #13

Diese Seite empfehlen