Fruchtige Müsli-Küchlein

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Luna2009, 01.07.15.

  1. 01.07.15
    Luna2009
    Offline

    Luna2009 *

    Heute habe ich mal eben auf die Schnelle kleine Küchlein gebacken. Ursprünglich wollte ich Muffins backen und dann fiel mir meine kleine Minibrot-Form in die Hände.

    Zutaten:

    2 Äpfel (300g); säuerlich, mit Schale, geviertelt
    120g weiche Butter + Butter zum Einfetten
    100g brauner Zucker
    ¼ TL Zimt
    2 Eier
    100g Milch
    ½ TL Backpulver
    200g Mehl
    80g Müsli

    Zubereitung:
    • Minikuchenform oder Muffinblech einfetten
    • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
    • Äpfel in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 5-6 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen
    • Butter, Eier, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 4 verrühren
    • Mehl, Backpulver, Milch und Müsli hinzugeben und mit Hilfe des Spatels 12 Sek. / Stufe 4 verrühren
    • Masse zu den Äpfeln geben und alles vorsichtig miteinander mit einem Spatel vermischen.
    • In die Form füllen und 30 Minuten backen. Anschließend ein paar Minuten in der Form abkühlen lassen und dann herausnehmen.
    Ich hoffe, dass Euch das Rezept gefällt.
     
    #1
    marmorata und shopgirlps gefällt das.
  2. 02.07.15
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Luna,

    welche Form hast Du genau benutzt bzw. für wie viele Minibrote reicht das obige Rezept?
     
    #2
  3. 02.07.15
    Luna2009
    Offline

    Luna2009 *

    Hallo Martina,

    ich habe eine Minikastenform von Birkmann mit 8 Ausbuchtungen benutzt. Ein 12er Muffinblech passt aber genauso gut.
    Leider habe ich es noch nicht geschafft, Foto's einzustellen, da die meine Bilder zuviel Datenvolumen haben.
     
    #3
    shopgirlps gefällt das.
  4. 03.07.15
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Luna,

    danke für Deine Antwort. Ich habe eine 9-er Mini-Silikonform für Brote/Kuchen, die mal bei einem entsprechenden Buch mit dabei war. Dann werde ich das Rezept mal bei Gelegenheit damit ausprobieren!! :)
     
    #4
: schnell-einfach, tm31, tm5

Diese Seite empfehlen