fruchtige Orient Bällchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pedi, 11.12.12.

  1. 11.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallooooooo..... Hier noch schnell was ultra leckeres zur Weihnachtszeit.... Meine Freundin hat letztens von einer Baeckerei in Antalya so Dinger zu mir zum Kaffee mitgebracht. Wir haben sie zusammen analysiert... :)... Meine Vermutung, dass die diese Baellchen zur Eiweissverwertung backen (da hier ja viel mit Eigelb bepinselt wird) hat sich wohl bestaetigt. Hab sie gestern versucht nachzubacken und sie schmecken genau gleich :)


    4 Eiweiss
    in den fettfreien Mixtopf geben und
    1,5Min./50°/St. 4 mit Rühraufsatz
    zu Eischnee schlagen. Umfüllen.
    150g Walnüsse
    50g Zucker (wers net ganz so süss mag laesst den Zucker weg)
    ¼TL Zimt
    in den Mixtopf geben.
    2Sek./St. 5 hacken.
    200g gtrocknete Aprikosen
    200g getrocknete Feigen
    dazugeben und 20 Sek./St. 6 zerkleinern.


    Eischneevorsichtig mit dem Spatel unter die Fruchtmasse heben.


    1EL voll von der Masse abstechen und auf ein mit Backpapierausgelegtes Backblech setzen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 150°Umluft(untere Schiene) 20 – 25 Min.backen, bis die Spitzen braun werden.
    Sie sollten sich nach dem Backen noch schön weich anfühlen.
    Auf dem Blech abkühlen lassen und in einer Gebäckdoseaufbewahren.



    • Diese Bällchen sind hammerlecker und super zur Eiweissverwertung geeignet.
    • Wenn man die Masse mit einem TL absticht gehen diese
      Orient Bällchen auch als Weihnachtsplätzchen durch. :)
    • Sie können auch nur mit Aprikosen, oder nur mit Feigen zubereitet werden.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php?photo=27443&cat=653
     
    #1
  2. 11.12.12
    puschel06
    Offline

    puschel06

    Hallo pedi,

    hört sich lecker an .Werde ich sehr bald testen.
     
    #2
  3. 11.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Pedi,

    Super,freue mich sehr über deine Bällchen und werde sie am Wochenende backen...hä,hä,aber wohin mit dem vielen Eigelb??....[​IMG] Stelle sie mal in den KS und wenn mir gar nichts einfällt,bekommen es die pelzigen Mitbewohner,macht ein schönes Fell,grins.
     
    #3
  4. 11.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

  5. 11.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Klasse,danke,Pedi...[​IMG]

    am Wochenende brauche ich viiiiel Eier,grins!
     
    #5
  6. 11.12.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Pedi

    oh wie verrückt bin ich,hab dein Rezept gelesen und da ich ja noch Eiweiß im Kühlschrank hatte dachte ich mir na dann bäckst die auch noch.
    Ich hab sie mit Aprikosen und Cranberries gemacht,hab die Plätzchen auf Oblatten gesetzt und mit Kokos-Raspeln bestreut,ich sag dir die sind lecker...mein Mann schleicht die ganze Zeit in die Küche die Plätzchen muß ich jetzt verräumen sonst ist morgen nichts mehr da..so lecker sind sie.
    Dir vielen herzlichen Dank für das leckere Rezept..Sternchen gibt es auch und zwar *****
    DANKE DANKE DANKE

     
    #6
  7. 12.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Eva... ja super genial... mit den Kokosflocken ist auch eine gute Idee... :)....Von den Früchten her kann man natürlich reinpacken was man möchte... kann mirs auch mit getr. Pflaumen vorstellen...
    ich muss glaub auch nochmal welche backen, unsere sind fast alle....

    Eva, hast Du den Zucker weggelassen oder dazu gemacht??? Das würd mich mal noch interessieren.....
     
    #7
  8. 12.12.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Pedi

    ich hab den Zucker beigegeben und sie sind nicht zu süss.
     
    #8
  9. 15.12.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Pedi....eigentlich backe ich als Single so gut wie nie,aber weil ich ein Trockenobst Fan bin,habe ich heute alles eingekauft (Zutaten für 9Euro,finde ich schon heftig,aber gerade noch ok.)
    Leider wurde der Eischnee nicht wirklich fest und dann hat das mit den Wallnüssen "ausziehen" auch noch etwas gedauert. Kurz und gut;bevor ich den Eischnee vorsichtig unterheben konnte,hatte sich schon viel flüssiges Eiweiß abgesetzt,was sich beim Transport aus dem Kühlschrank,auf meinen Fußboden verteilt hat.
    Meine Orient Bällchen sind darum nicht annähernd optisch so gut gelungen,wie gedacht.:rolleyes: Und dabei wollte ich heute Nachmittag mal Eindruck schinden........Ich glaube, das war ein kurzer Ausflug in die "Welt des Backens",wer tröstet :goodman:mich?
    Ganz lieben Gruß
    Rena
     
    #9
  10. 15.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Rena... das tut mir leid.... :-(.... Das Eiweiss haettest Du nochmal aufschlagen können.. evtl. mit dem Zauberstab....

    was meinst Du mit Walnüsse ausziehen???

    9€ für das Trockenobst??? Ist ja Wucher!!! oder hast Du von jedem 1 KG gekauft???
     
    #10
  11. 15.12.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Pedi,nochmal aufschlagen,da bin ich gar nicht drauf gekommen,leider besitze ich auch gar keinen Mixstab oder ähnliches mehr.
    Die Walnüsse habe ich mit Schale gekauft,sie mussten also noch geknackt(ausgezogen) werden=D
    Bei uns steht auf dem Wochenmarkt ein Händler mit Trockenfrüchten und Gewürzen;da habe ich 200g Aprikosen (3,50)200gFeigen(3,50) und die Wallnüsse gekauft,zusätzlich noch 200g gemischte Rosinen( 3,00)insgesamt war ich mit 12,70 Euro heute dabei.....da habe ich schon etwas geschluckt.
    Die Bällchen waren aber trotzdem lecker,etwas süß vielleicht(ich hatte 20 Gramm Zucker) und ich werde sie zu Weihnachten nochmal für meine Kinder "basteln",dann mit festem Eischnee.
    Pedi ,danke fürs Rezept.
    Rena
     
    #11
  12. 15.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Rena... ja dann zieh bitte die Walnüsse vor dem Eischnee schlagen aus... :)... und den Mixtopf richtig gut durchspülen, der muss absolut fettfrei sein....

    Sind ja Hammerpreise... :_s:
     
    #12
  13. 18.12.12
    winni
    Offline

    winni

    Das Rezept lädt richtig zum Stöbern im Vorratsschrank ein. Bei mir brachte es Mandeln, Kirschen, Datteln, Pflaumen und etwas Orangeat zum Vorschein. Da hätte ich allerdings die Zuckermenge erhöhen sollen. Außerdem habe ich sie zu früh rausgenommen und am nächsten Tag noch mal nachgegtrocknet. Sie werden aber immer besser und passen sehr gut zum Kaffee.
    Da kann ich ja wieder Eierlikör machen.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #13
  14. 18.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Pedi! [​IMG]

    Super Rezept,schmecken wirklich toll deine Bällchen,bei mir waren es eher Häufchen,was aber dem Geschmack keinen Abbruch tat.Beim nächsten Mal werde ich es mit Mandeln und nur Aprikosen probieren,ist sicher auch lecker.........vielen Dank.....man kann sie ja das ganze Jahr genießen,danke und Sternchen kommen geflogen.
     
    #14
  15. 18.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu... Dankeschööönnnnn...:).... ja bei uns in der Baeckerei gibts die Dinger auch das ganze Jahr über ;).....
     
    #15
  16. 19.12.12
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Rena,

    zur Weihnachtszeit gibts die getrockneten Früchte sehr günstig bei Aldi + Co - auch in Bioqualität!

    Hallo Pedi,

    deine orientalischen Bällchen sind toll!
     
    #16
  17. 20.12.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu.....bei mir ist auch Nachschub im Ofen :)
     
    #17
  18. 20.12.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    ....und ich werde morgen mal Renate`s Aldi Tipp prüfen und dann auch für Nachschub sorgen;ich finde die Bällchen total lecker für den kleinen Hunger zwischendurch.
    LGRena
     
    #18

Diese Seite empfehlen