Fruchtiger Wirsingsalat

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Andrea, 30.01.03.

  1. 30.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich war gestern richtig kreativ und habe einen Salat entworfen. Mal sehen, was ihr dazu sagt.

    Fruchtiger Wirsingsalat


    ca. 400 g Wirsing, in groben Stücken
    1-2 Äpfel, in Viertel, mit Schale
    2-3 Ananasscheiben
    3 EL Schmand
    1 TL Senf
    1 TL Honig
    1 Prise Kümmel
    1 TL Kräutersalz
    2 EL Ananassaft (evtl. aus der Dose)
    2 EL Walnusskerne


    Walnusskerne im Mixtopf kurz auf Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
    Wirsing mit den Äpfeln und den restl. Zutaten (außer Ananas) in den Mixtopf geben und ca. 20 Sekunden auf Stufe 3-4 (evtl. mit Spatel) zerkleinern. Die Ananas in kleine Stücke schneiden und alles in einer Schüssel mischen.
     
    #1
  2. 01.02.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Wird der Wirsing ungekocht, als Rohkost verwendet???
     
    #2
  3. 02.02.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Ja, ungekocht, wie Weißkraut.
    Schmeckt übrigens frisch am besten, evtl. 1/2 Std. durchziehen lassen. Ich hatte noch etwas übrig, aber am nächsten Tag war er leicht bitter.
     
    #3
  4. 05.04.10
    Zessin
    Offline

    Zessin Inaktiv

    Hallo allerseits,
    habe gestern diesen Wirsingsalat gemacht, weil ich noch Wirsing hatte. Ich hatte die Schüssel noch gar nicht auf dem Tisch, da war sie schon fast leer.
    Also sehr lecker und sehr zu empfehlen. Beim nächsten mal werde ich aber etwas weniger Walnusskerne nehmen, der Geschmack war sehr intensiv (ist aber Geschmackssache =D). Das bisscen Rest, dass heute noch übrig war, hat bei mir nicht bitter geschmeckt (haben vielleicht die Walnüsse überdeckt =D).
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
     
    #4

Diese Seite empfehlen