Fruchtiges Hähnchencurry mit Kokosmilch und Reis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Nickie, 09.08.12.

  1. 09.08.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo liebe Hexen,

    heute gab es bei uns:

    Fruchtiges Hähnchencurry mit Kokosmilch und Reis


    für 6 Personen:

    60g Butter............................................................3 Min./Varoma/St.1

    40g Mehl
    5 gehäufte TL Curry................................................2 Min/Varoma/St.1

    1 Dose Kokosmilch, 400ml.........................................4 Min/100°/St.3

    500g Milch
    4 gehäufte TL Hühnerbrühe, instant
    1/4 TL Paprika, edelsüß
    1 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer.........................................................6 Min./100°/St.3

    200g Bambusstreifen (Dose, ohne Saft)
    170g Champignons in Scheiben (Dose, ohne Saft)
    100g Minimaiskolben (Glas, ohne Saft - evtl. 1x durchschneiden)
    250g Ananaswürfel (aus der Dose, einen Teil Saft aufbewahren)
    100g Ananassaft.....................................................10 Min./Varoma/LL/Saftrührstufe

    Während die Sauce im TM rührt:

    - Backofen auf 150° Umluft vorheizen.

    - 6-8 Hähnchenbrüste waschen und säubern und in eine sehr große Auflaufform legen.

    - Nach Ablauf der TM-Garzeit die Sauce nochmals abschmecken, evtl mit Curry/Salz/Brühe nachwürzen.

    - Die Hühnerbrüste mit der Curry-Gemüsesauce übergießen und für mindestens 45 Minuten bei 150° Umluft im Ofen garen. Nach der Hälfte der Garzeit evtl. mit Alufolie abdecken und den Reis kochen.


    Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie uns. Viel Spaß beim Nachkochen!
     
    #1
  2. 10.08.12
    Schokofee123
    Offline

    Schokofee123

    Hallo Nickie,

    Danke für das tolle Rezept!
    Also ich weiß schon mal, was es am Sonntag bei uns gibt.
    Werde dann berichten!

    Grüße
    Schokofee
     
    #2
  3. 16.08.12
    Schokofee123
    Offline

    Schokofee123

    ..... und es hat super geschmeckt!
     
    #3
  4. 20.08.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo Schokofee123,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat.
     
    #4
  5. 31.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen Nickie,

    dein Rezept interessiert mich sehr.
    Fahre gleich einkaufen und Sonntag wird es getestet. Berichte dann.
     
    #5
  6. 31.08.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Nickie,

    vielen lieben Dank für das Rezept. Habe es am Wochenende nachgekocht!
    Jedoch habe ich die Bambussprossen und die Maiskolben gegen Sojasprossen ausgetauscht.

    Wir und auch unser Besuch haben es ausgiebig genossen!!!
    LECKER und somit wird es das nun öfters geben!!!

    Liebe Grüße
    Prinezsschen
     
    #6
  7. 02.09.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Nickie,

    ich habe dir gerade 5 Sterne gegeben, wenn es ginge würde ich dir für das Rezept 20 Sterne geben.
    Boa, das war hammermäßig lecker.
    Die Soße war so reichlich, dass ich was in den Kühlschrank getan habe, werde die Tage ein paar Spätzle selber machen und etwas Hühnchenfleisch dazu braten.
    Das wird es definitiv öfter bei uns geben.
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #7
  8. 03.09.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich hab gerade das Curry im Ofen.
    Nur eine Portion, da meine LIEBE FAMILIE schon wieder die Nase aufgezogen hat. Da ist schon wieder viel zu viel Gemüse drin:rolleyes:.

    Ich finde es aber spitze!! 5 Sterne von mir.
    Somit werde ich jetzt heute Curry essen und morgen und dann schaun ma mal was dann noch da ist, wird eingefroren.... Ich find es echt lecker.....
     
    #8
  9. 04.09.12
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, Nickie !
    Dein prima Rezept gab es gestern bei uns ! War wirklich Total lecker !
    Kann ich mir auch mit Käse überbacken gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    mousdeer
     
    #9
  10. 19.09.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen und die Sterne!
    Es ist wirklich reichlich Soße. Deshalb kann ich mir das Rezept auch gut für 8 Personen vorstellen. Einfach 2 Brüstchen mehr in die Auflaufform legen. Es muss aber eine wirklich große Form sein :rolleyes:.
    Einen schönen Tag euch allen.
     
    #10
  11. 19.09.12
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo, habe das Rezept auch ausprobiert und es hat uns ebenfalls sehr gut geschmeckt! Vielen Dank fürs Einstellen!

    LG
    kleineEule
     
    #11
  12. 19.09.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    bei uns gab es das in der halben Portion, da Sohnemann alles was süss-sauer ist nicht isst. Ich habe allerdings die Hühnerbrüste scharf angebraten und den Bratensatz dann mit der Sauce nach Rezept direkt in der Pfanne losgekocht - der TM hatte also Pause. Die Hähnchenfilets durften in der Pfanne sanft garziehen. Abgewürzt habe ich es noch mit gelber Currypaste und Ingwerpaste. Die normale Milch haben wir komplett weggelassen, es wurde komplett verputzt - ist allerdings auch recht ähnlich zu dem Rezept, das ich bisher gekocht habe...von daher waren keine Meckerstimmen zu hören..*;)*

    Falls noch viel Sauce übrig wäre, dann kann man die wunderbar mit mehr Stärke binden, Bananen und Schinken dazugeben und die Masse auf einem Toastbrot im Ofen überkrusten.
     
    #12
  13. 23.09.12
    mucs
    Offline

    mucs

    Hallo Nicki,

    das Essen war der Burner. Mein Schwiegersohn in Spe hat 4 Teller gegessen. War sehr, sehr lecker!
    Ich hatte noch eine halbe Paprika übrig und die Möhre musste auch noch weg. Dafür habe ich die Maiskolben weggelassen.

    @Susasan, super Idee - nur wie mache ich das, das was übrig bleibt. Alles verputzt !

    5 Sterne für Dich, Nickie. Danke für das Rezept.

    LG Grüße

    Mucs
     
    #13
  14. 03.10.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Nickie,

    kannst du bitte, bitte mal deine Auflaufform für mich ausmessen (LxBxT) ;)

    Falls ich am WE Besuch bekomme (hoffe es klappt), würde ich es gerne testen, bin aber unschlüssig, ob meine Auflaufform ausreicht.

    Vielen Dank schonmal
     
    #14
  15. 04.10.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo Pimboli,

    aber gerne doch! Meine Form hat die Maße: 30 x 20 x 8cm. Die Form ist dann aber auch richtig gut voll. Kleiner sollte sie auf gar keinen Fall sein, lieber etwas größer. Wenn du 8 Brüste in die Form tust, dann ist die "Soßenverdrängung" ja noch etwas größer. Ich kann dir aber noch folgenden Tipp geben: Nimm deine Form und gib so viel Soße über die Brüste, bis alles bedeckt ist. Die restliche Soße gibst du in einen kleinen Topf und hältst sie auf dem Herd warm. So kannst du die Soße auch noch separat servieren! ;) Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
     
    #15
  16. 06.10.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Nickie,

    besuch hatte ich zwar nicht, aber dein Hähnchencurry gabs trotzdem.

    Allerdings hab ich bei der Menge an Hühnerbrusten etwas gestaunt, ich hab 3 Stück genommen - echte Mammuts ;)
    Wir haben morgen auch noch was zu essen ;)

    Ich hab mich nicht getraut die ganze Menge an Soße aufs Hähnchen zu geben - und etwas im Topf extra gekocht.

    Geschmacklich einfach klasse geradezu genial - und gut vorzubereiten.
    Könnte ich mir auch als Partysuppe denken, allerdings mit Hähnchengeschnetzeltem im Topf gekocht - Gemüse erst später mit dazugeben.

    Da wir das "süße" nicht so mögen, hab ich folgendes Gemüse genommen
    3 Möhren, 200g frische Champions, 2 Handvoll halbierte Zuckerschoten und 1 Glas Bambusstreifen, 1 rote Paprika
    in die Soße hab ich noch nen TL rote Currypaste

    Fotos reich ich noch nach, hoffe dass ich morgen noch eins machen kann - nach 1 Foto war der Akku leer :rolleyes:!

    5 Sterne sind unterwegs zu dir.
     
    #16
  17. 13.10.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Nickie,

    hier das versprochene Foto http://www.wunderkessel.de/galerie/data/642/medium/DSC08054.JPG
    das war das bevor der Akku leer war ;), am nächsten Tag hab ich leider nicht mehr dran gedacht :rolleyes:.

    Das gibts sicher mal wieder, da auch von Göga als lecker bezeichnet - Sohnemann ist nicht so der Gemüseesser ;) (und nur Fleisch bekommt er halt nicht!).
     
    #17

Diese Seite empfehlen