Früchtebrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Ella, 14.12.02.

  1. 14.12.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo zusammen,

    ich weiß mal wieder nicht, ob ich mein Früchtebrotrezept schon gepostet habe. Habe kurz nachgeschaut und es nicht gefunden. Sollte ich es schon irgendwo reingeschrieben haben, sorry! :oops:

    Hutzelbrot
    350 g Hutzeln (getrocknete Birnen) über Nacht einweichen, dann im James ca. 3 - 5 Sek. Stufe 4 grob hacken.
    1/2 Kranz Feigen
    50 g getrocknete Aprikosen
    50 g getrocknete Datteln
    4 Eier
    150 g Mehl
    1/2 Pk. Lebkuchengewürz
    50 g Nüsse oder Mandeln
    1 TL Zimt
    1 TL Ingwer
    Alle Zutaten im James vermischen (Stufe 3-4) - max. 10 Sek. und unbedingt den Spatel benutzen!!!

    Mit nassen Händen 2 Laibe formen und bei 180° C ca. 45 Min. backen - dunkelbraun bis schwarz ist schon zu lange gebacken!!!

    Wer keine so großen Fruchtstücke mag, muss die Früchte erst klein hacken!

    Viel Spaß beim Nachbacken!!!
     
    #1
  2. 18.11.12
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo Ella,
    Dein Früchtebrot ist gerade im Ofen, hatte keine getrockneten Birnen sondern Pflaumen...Aprikosen und Feigen. Bin schon gespannt....
    Danke und viele Grüße
    Felltomate

    Schmeckt echt klasse, 5 Sterne von mir!!
     
    #2
  3. 13.01.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich hatte soviel Trockenobst, das dringend weg mußte, da kam das Brot genau richtig. Ich hab's in der Pampered Chef Kastenform gebacken, das ging wunderbar. Das Brot ist superlecker und läßt sich sicherlich in 1000 Variationen backen (Haferflocken, Schoki, Gewürze). Männe freut sich schon auf sein neues Frühstück =D
     
    #3

Diese Seite empfehlen