Früchtegulasch in Rahmsoße

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 09.09.09.

  1. 09.09.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo meine lieben Crocky-Freunde!

    Heute habe ich mal getestet, wie „Süße Früchtchen“
    in etwas Herzhaftem schmecken. Und ich muss sagen… ich bin begeistert!

    Das Rezept wurde im 3,5L Crocky gemacht.
    Kann aber auch im 6,5L Crocky gemacht werden.
    Selbstverständlich auch die doppelte Menge.
    An den Garzeiten ändert sich dabei nix.

    Der Weißwein kann auch durch Wasser ersetzt werden.
    Da aber das Gulasch 4:30 Stunden im Crocky schmurgelt,
    wird sehr wenig Alkohol enthalten sein.
    Selbstverständlich kann man auch die Früchte weglassen,
    dann ist es ein leckeres Rahmgulasch.

    1 Dose Fruchtcoctail (ca.600g) bereithalten…

    1 Zwiebel
    In mundgerechten Stücken bei Stufe 5 auf das laufende Messer
    fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    30g Öl
    Zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    500g Weißwein
    200g Sahne
    200g Wasser
    Den Saft von der Dose
    30g Tomatenmark
    2 TL Brühe
    In den Mixtopf geben und 10 Minuten / 100 Grad / Stufe 2,5 kochen.

    In den letzten 4 Minuten noch
    2 Pck. Soßenbinder für Rahmsoße
    Zum Andicken zugeben.

    800g Gulasch (Schwein & Rind)
    In den Crocky geben.

    Fertige Rahmsoße darübergeben.

    2:00 Stunde HIGH und 2:30 Stunde LOW
    Oder 4:30 Stunden AUTOMATIC garen.

    1 Stunde vor Schluss, die Früchte aus der Dose unterrühren.

    Zum Schluss evtl. nochmal mit Soßenbinder für Rahmsoße
    ein bischen andicken. Je nach Konsitenz-Wunsch!

    Wir haben Spätzla dazu gegessen!

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen!
     
    #1
  2. 09.09.09
    kön
    Offline

    kön

    Hallo Janinne,

    dein Rezept hört sich wirklich superlecker;) an und ich liebe Früchte in Verbindung mit Fleisch. Leider habe ich keinen Crocki aber einen TM.
    Wie kann ich das Gericht zubereiten. Vielleicht im Backofen?

    LG
    Konny
     
    #2
  3. 09.09.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Konny!

    Du kannst das Rezept auch so im TM zubereiten:

    1 Dose Fruchtcoctail (ca.600g) bereithalten…

    1 Zwiebel
    Bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen und mit dem Spatel nach
    unten schieben.

    30g Öl
    In den Mixtopf geben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    800g Rindergulasch
    1 Prise Pfeffer
    Zugeben und 8 Minuten / Varoma / LL / Stufe 1 weiter dünsten.

    500g Weißwein
    200g Sahne
    200g Wasser
    Den Saft von der Dose
    30g Tomatenmark
    2 TL Brühe
    In den Mixtopf geben und 25 Minuten / 100 Grad / LL / Stufe 1 kochen.

    2 Pck. Soßenpulver für Rahmsoße
    In den Mixtopf geben und noch mal 25 Minuten / 100 Grad / LL / Stufe 1 kochen.

    15 Minuten vor Schluss, die Früchte aus der Dose durch die Deckelöffnung zugeben.
     
    #3
  4. 09.09.09
    kön
    Offline

    kön

    Hallo Janinne:p,

    danke für deine schnelle Antwort:thumbup:. Das Früchtegulasch werd ich schnellstens ausprobieren. Hört sich einfach super an. Und ist richtig was für Muttern. Könnt ich mir auch gut mit Geflügelfleisch vorstellen. Mal sehen.....

    Schönen Abend noch

    Konny:wav:
     
    #4
  5. 09.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Zubereitung des Rezeptes OHNE DEN THERMOMIX !!!!

    1 Dose Fruchtcoctail (ca.600g) bereithalten…

    1 Zwiebel
    In kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben.

    30g Öl
    Zugeben und andünsten.

    500g Weißwein
    200g Sahne
    200g Wasser
    Den Saft von der Dose
    30g Tomatenmark
    2 TL Brühe
    Ablöschen, Sahne und Gewürze zugeben und bei mittlerer Stufe
    ca. 10 Minuten kochen lassen.

    2 Pck. Soßenbinder für Rahmsoße
    Zum Andicken zugeben.

    800g Gulasch (Schwein & Rind)

    In den Crocky geben.

    Fertige Rahmsoße darübergeben.

    2:00 Stunde HIGH und 2:30 Stunde LOW
    Oder 4:30 Stunden AUTOMATIC garen.

    1 Stunde vor Schluss, die Früchte aus der Dose unterrühren.
    Evtl. noch mal mit Soßenbinder für Rahmsoße andicken.
     
    #5
  6. 21.03.10
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Hmmm, das hört sich oberlecker an. Ich liebe Fleisch mit Früchten. Das werde ich mit Sicherheit probieren.
    Eine Frage hab ich noch dazu , lässt sich das ganze gut aufwärmen und damit vorbereiten ? Oder schmeckts nur frisch ?

    Ich frage deshalb , weil ich mich an ein früheres Rezept erinnere " Schweinefilet mit Pfirsich / Banane " War sehr lecker , aber nur frisch , beim Aufwärmen war der komplette Fruchtgeschmack weg und einfach nur noch lau. War ne dumme Überraschung beim Weihnachtsessen ...
     
    #6
  7. 21.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Fraenzi!

    Mh, also die Frage kann ich Dir leider nicht beantworten :sad5: Deshalb würde ich Dir vorschlagen, das Gulasch zuzubereiten und beim Aufwärmen dann die Früchte zu unterrühren und quasi mit aufzuwärmen.

    Ihr werdet begeistert sein! Das ist sooooooooo lecker ;)
     
    #7
  8. 21.03.10
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Danke Jannine für Deine schnelle Antwort- ja so werd ich es wohl machen . Ich denke ich nehme dann nur Rind.
    Denn wenn noch was übrig sein sollte, und nicht mehr sooo dolle ist - dann werd ich das zu "Wuff" Leckerlies verarbeiten :)
     
    #8
  9. 21.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Fraenzi!

    Roger! Und der freut sich dann auch ganz arg :p
     
    #9
  10. 08.10.11
    airline
    Offline

    airline

    Öhm, komisches Gulasch.... so kuchig teigig gebacken....hhmmmm *grübel*
     
    #10
  11. 09.10.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Wenn das das Endergebnis war, dann hast Du wohl was falsch gemacht!
     
    #11
  12. 09.10.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Jannine, dann sieh mal die Fotos in Beitrag 1 an! [​IMG]
    (Ichs habs jetzt zur Ändereung gemeldet. ;))
     
    #12
  13. 09.10.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Jannine,

    hi, hi, du hast die falschen Fotos eingestellt, schau sie dir nochmal an!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #13
  14. 09.10.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Die wurden nicht falsch eingestellt - bei einer Änderung im Forum sind einige solcher "Fehler" entstanden. ;)
     
    #14
  15. 10.10.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Kaffeehaferl und Jannine,

    ach so. Sachen gibt's...

    Liebe Grüße
    Alexandra;)
     
    #15

Diese Seite empfehlen