Frühlingsrollen Friteuse oder Fett im Topf erhitzen???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von audrey680, 29.05.07.

  1. 29.05.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo zusammen,

    mal wieder eine Frage:

    Meine Freundin und ich haben gestern ca. 60 Frühlingsrollen "gebastelt" - normalerweise haben wir diese immer in einem Topf mit heissem Frittierfett ausgebacken.

    Seit einiger Zeit besitzen wir eine Fritteuse und dachten uns, damit geht es ja wohl viel einfacher.
    Fazit: Die Frühlingsrollen wurden nicht braun - oder platzten auf - wir haben dann ein bißchen mit der Temperatur der Fritteuse experimentiert, aber es wurde nicht wirklich was draus!

    Ende vom Lied - die letzten 50 Frühlingsrollen haben wir dann wieder im Topf gebrutzelt!

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann??
    Wir wissen auch nicht, wie heiß das Fett im Topf wird - bei der Friteuse haben wir zwischen 150 und 190° alles ausprobiert!

    Denn die Topf-Methode ist natürlich nicht so toll - das Fett spritzt, die Küche und das ganze Haus stinkt - das hält sich bei einer Fritteuse ja doch mehr im Rahmen.

    Für Eure Antworten schonmal DANKE!!!

    Gruß

    Sabine
     
    #1
  2. 29.05.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Frühlingsrollen Fritteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hallo Sabine,

    also zu dem Thema Fett kann ich dir leider nichts sagen.
    aber steht dein Rezept für die Frühlingsrollen schon irgendwo?
    Würd mich interessieren wie man die selbermacht :)
     
    #2
  3. 29.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Frühlingsrollen Fritteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hallo Sabine,

    wie groß waren denn die Frühlingsrollen? Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn die Rollen nicht so groß sind, also so eine Art "Mini-Frühlingsrollen" lassen sie sich gut in der Friteuse zubereiten. Meine Einstellung lag bei 180°

    Zu der Geruchsbildung: Die kann ich auch nicht leiden, daher stelle ich die Friteuse, wenn ich sowas geruchsintensives zubereite, auf die Terrasse. Da störts keinen.
     
    #3
  4. 29.05.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    #4
  5. 29.05.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Frühlingsrollen Fritteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hallo Sabine,:-O

    wir machen öfters Frühlingsrollen und ich gare sie immer in der Friteuse.

    Die werden perfekt und super knusprig, ich gebe sie anschließend auf ein Küchenkrepp, damit das Fett etwas aufgesaugt wird.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass wenn ich zu viel Füllung reingegeben hab, sie aufgesprungen sind!

    Seit ich etwas weniger Füllung in den Teig gebe, klappt das und sie sind immer schön.

    Klappst du den Teig auch an der Seite gut ein?

    Und die Enden bepinsle ich immer mit Eiweiß, dann bleiben sie immer schön zu.

    Hab mir die Wickeltechnik von meiner Schwägerin zeigen lassen.
    (Sie ist Philippinin)
     
    #5
  6. 29.05.07
    nnorth
    Offline

    nnorth

    AW: Frühlingsrollen Fritteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hallo Sabine,

    ja das mit dem spritzen vom fett kenne ich auch .... ich fritiere immer im topf draussen auf meinem Gas Grill der hat einen extra platte naben dem grill. so kann es spritzen und ich habe keinen dreck und keinen geruch im haus.

    Sorry mit den Fruehlingsrollen kann ich dir nicht so helfen .... wir frittieren die nicht so viel .... das meinste was ich frittiere ist Fried Chicken und pommes.

    Liebe Gruesse,
    Nicole
     
    #6
  7. 29.05.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Frühlingsrollen Friteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hi,

    @Siggi - Eiweiß zum Kleben haben wir verwendet...und die Menge der Füllung..grübel, wäre noch eine Idee..., dann frage ich mich aber, warum die fertigen, gefrorenen in der Friteuse keine Schwierigkeiten machen???

    was die Wickeltechnik betrifft, so hatten wir damit bisher ja auch keine Schwierigkeiten..., obwohl ich an einer Original-Philippinischen-Wickeltechnik natürlich sehr interessiert wäre :happy_big: und vielleicht noch an so diversen anderen Köstlichkeiten?!

    Auf jeden Fall war es sehr ärgerlich - auch im Nachhinein!
    Weiß denn jemand ob die Temperatur unterschiedlich ist?? Also wie heiss Fett auf dem Herd wird??? Nur, damit ich nicht dumm sterbe :)

    Gruß

    Sabine
     
    #7
  8. 29.05.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Frühlingsrollen Friteuse oder Fett im Topf erhitzen???

    Hallo Sabine,

    danke für das Rezept hört sich lecker an und werde ich sicherlich demnächst testen :)
     
    #8

Diese Seite empfehlen