Frage - Frühstück für 20 Personen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hasi, 16.11.07.

  1. 16.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    in zwei Wochen möchte mein Lebensgefährte seinen Geburtstag nachfeiern auf der Arbeit.
    Das heißt, er möchte ein Frühstüch ausgeben.

    Ich werde meinen Lieblingskäsekuchen backen und halt noch einige Brote und Brötchen backen. Am besten wären die Sachen natürlich ganz frisch, aber das geht ja dann doch nicht. Habt Ihr soetwas schon mal organisiert und wenn ja, was habt Ihr alles gebacken. Eventl. einen Tag vorher?

    Danke für eure Anregungen.


    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #1
  2. 16.11.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Hasi,

    um welche Uhrzeit muss es denn fertig sein?
    Die Bürlis lassen sich ja gut morgens backen oder die Kaiserbrötchen von Zimba halb backen und morgens schnell fertig backen
    Baguette könntest du auch backen und morgens aufbacken, Brotaufstriche, Tomaten und Gurken in Scheiben und Salatblätter, Wurst und Käse, gekochte Eier oder wenn die Möglichkeit besteht vor Ort was herzurichten Rühreier.
    Ein Schwarzbrot könntest du auch gut vorher backen, das Rezept von Tobby ist gut, ich gebe da gerne Walnüsse mit dazu.
    Vielleicht hilft dir das schon ein wenig, werden sicher noch mehr Vorschläge kommen.
     
    #2
  3. 16.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Anne, :)

    ich müßte bis ca. 8°° alles fertig gebacken haben. Habe auch so an das 24Std.-Brot und an Baguette gedacht. Ein Schwarzbrot ist auch klasse, da sehr gut vorzubereiten. Danke für deinen Denkanstoß.

    Dir ein nettes Wochenende.

    Lieben Gruß

    Kerstin :blob5:
     
    #3
  4. 16.11.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Hasi,

    oder das Pain pallaise, das wir auch abends schon angesetzt.

    Ich steh in solchen Fällen schon gegen 5.30 Uhr auf und beginne sofort zu Backen.
    Die Bürlis kann man zur Not auch mit Umluft backen.
    Dazwischen frühstücke ich gemütlich und mache mich fertig.

    Was auch gut klappt und super schmeckt sind Schinkenhörnchen aus fertigem Blätterteig.
    Abends Blätterteig auftauen, eine Scheibe Blätterteig in 3 Hälften schneiden und ganz leicht aufrollen.
    In jede Scheibe 1 Stück rohen Schinken legen und von der Spitze her aufrollen.
    Nun die Hörnchen auf eine Platte legen, nach jeder Lage Frischhaltefolie dazwischen legen.
    Über Nacht kühl stellen und am nächsten Morgen auf ein Blech legen und mit Eigelb bepinseln.
    Nach Bedarf ein klein wenig Reibekäse darüberstreuen oder mit Kümmel bestreuen.
    Bei 200 ° Umluft backen.
     
    #4
  5. 17.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Regina, :)

    dankeschön für deine Ideen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #5
  6. 17.11.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Kerstin...:hello2:

    wie wäre es mit einem Bayrischen Frühstück??
    Weißwürste...falls er die kurz aufkochen kann...
    Brezen...
    Brezenstangerl...
    Süßer Senf...
    Emmentaler Käse bestäubt mit bissi Salz und Pfeffer
    Obazda...
    Alkoholfreies Weizen...

    Die Männer brauchen da meistens nicht so viel...;)


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #6
  7. 17.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo deDinan, :p

    ja, das hört sich auch nicht schlecht an......

    Lieben Gruß.

    Kerstin :p
     
    #7
  8. 17.11.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo,
    es gibt ein Rezept für Käsestangen die kann man gut abends richten und morgens backen
    dazu würde ich dann verschiedene Brotaufstriche die kannst du abends vorher machen... wie
    Brezelaufstrich und den Lachsaufstrich sowie Ruculaaufstrich machen
    das hab ich schon mal für Kanzleieinweihung gemacht und es wurde sehr gelobt.
    Dann könntest du für die Suessmäuler auch den Toffifeeaufstrich machen...
    Der Schokoladengugelhupf aus dem Buch ist auch sehr lecker und kann gut einen Tag eher gebacken werden..

    Liebe Grüße Uschi
     
    #8
  9. 17.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Uschi,:p

    auch dir recht herzlichen Dank für deine Anregungen.

    Ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß.

    Kerstin :p
     
    #9
  10. 17.11.07
    crocodile_caro
    Offline

    crocodile_caro crocodile_caro

    #10
  11. 18.11.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo,

    Blätterteigpasteten lassen sich ideal vorbereiten. Die hatte ich gestern für ein Büfett von ca.50 Personen und sie gingen weg, wie warme Semmeln.

    LG kriki
     
    #11
  12. 19.11.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Frühstück für 20 Personen

    Hallo Kriki,;)

    danke für deine Idee. Ich habe schon ein paar Sachen im Auge. Auf alle Fälle werde ich ein Schwarzbrot und 2 Bauernbrote backen. Die Brötchen von Zimba mit Sicherheit auch und Bürlis sind auch wohl mit dabei.....

    Eine schöne Woche.

    Kerstin :)
     
    #12

Diese Seite empfehlen