Fruitcake Cookies

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 14.12.07.

  1. 14.12.07
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hier ein köstliches Rezept, das, wie alles von mir, super einfach ist und schnell geht und durch die vielen unterschiedlichen weichen und kernigen Zutaten ganz köstlich schmeckt und eine tolle Konsistenz hat! Die Plätzchen halten sich lange frisch und verbessern bei der Lagerung sogar noch ihr Aroma.

    Zutaten für ca. 50 Stück:
    170g weiche Butter (keine Margarine!)
    170g brauner Zucker
    1 Ei
    1 sehr gute Prise Salz
    1 Teel. Zimt oder Lebkuchengewürz
    170g (Dinkel-)Mehl
    1/3 gestr. TL Natron
    70 g Kokosraspeln
    100g Rosinen
    70 g Cranberries (oder nur Rosinen)
    170 g gemischte Nusskerne (besonders lecker: eine Hälfte Macadamia, die andere Walnüsse)
    140 g Früchtemix von Schwar*au
    Zubereitung:
    Nüsse grob hacken und umfüllen. Dann im Rührtopf aus Butter, Zucker, Gewürzen und Eiern eine Crememasse herstellen. Mehl mit Natron mischen und zusammen mit den übrigen Zutaten mit Hilfe des Spatels untermischen.
    Mit einem Teelöffel Teig abstechen, mit den Händen grob zu Kugeln formen (nicht ganz glatt, eher nur den Teig zusammendrücken), mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei und bei175° C 10 bis 12 Minuten backen.
    Wer möchte, verziert die Plätzchen nach dem Backen mit Schokoglasur oder Zitronenguss, das ist aber nicht unbedingt nötig.
    Viel Spaß beim Ausprobieren und vor allem beim Verzehren!
     
    #1
  2. 14.12.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Fruitcake Cookies

    Hallo Bea,
    ich hab zwar schon 10 Sorten Plätzchen gebacken dieses Jahr, aber das könnte ich noch nachlegen, weil ich jede Menge von dem oben beschriebenen übrig habe.

    Nächste Woche noch Weihnachtsfeier im Büro - das passt.

    Danke Dir.
     
    #2
: weihnachten

Diese Seite empfehlen