Füllung für Germknödel???

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nona83, 18.05.07.

  1. 18.05.07
    nona83
    Offline

    nona83 Inaktiv

    Guten Morgen Ihr lieben,

    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, wie mache ich die perfekte Füllung für Germknödel, wie man es z. B. im Restaurant bekommt ich hab schon soviel ausprobiert und ich bekomm es einfach nicht so hin:cry_big:....

    Danke schon jetzt
    :love9:
     
    #1
  2. 18.05.07
    Bavaria
    Offline

    Bavaria

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo!

    Ich denke, in Germknödeln ist immer Zwetschgenmus (Pflaumenmus) drin, oder?

    Das müsste doch zu machen sein. Es erinnert mich immer an so ein eingekochtes Mus, das man im Backofen "zusammenkocht".

    Liege ich da richtig?
     
    #2
  3. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo nona83,

    haben Germknödel eine Füllung:eek:? Ich dachte, es sind Hefeklöße über die Butter und Mohn kommt. Zumindest kenne ich sie aus Wien nur so.
    Jetzt bin ich ja gespannt auf die Antworten...

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #3
  4. 18.05.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo nona!
    Ich nehme für die Füllung auch Zwetschgenmus. Schau mal ins rote Buch.

    Hallo Gudrun, Du liegst schon richtig. Wir haben für das Mus von Reinhilde ein Rezept, frag mal meine Petra.

    Schönen Gruß
    Renate
     
    #4
  5. 18.05.07
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo Nona,

    Die Füllung heißt im Original Powidl und ist Zwetschenmuß im Backofen eingekocht,dauert Stunden,wenn Du das Rezept haben willst,bitte schreibe mir.Es ist ganz dunkel und ziemlich fest,da die Flüssigkeit langsam und bei schwacher Hitze im Ofen rausgezogen wird.Zwetschgenmarmelade oder Mus geht nicht, wegen dem Geschmack.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 18.05.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hi,

    also im Skiurlaub in Österreich sind diese leckeren Teile immer mit Pflaumenmus gefüllt - und dann entweder mit Mohn und Butter oder aber mit Vanillesosse obendrüber!

    Habe das auch schon ausprobiert und das fertige Zeug von Z*ntis gekauft, das ist nicht so süß!!!

    Übrigens ist es ganz ulkig - die Dinger schmecken im Urlaub einfach besser :)

    LG

    Sabine
     
    #6
  7. 18.05.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Füllung für Germknödel???

    Auch ich kenne Germknödl mit Pflaumenmus , wir bevorzugen allerdings die "Kinderversion" - ich fülle meine Germknödel mit Schokostückchen - schmeckt einfach lecker und sogar mein Sohn mag die schokoladigen Teile!
     
    #7
  8. 18.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Füllung für Germknödel???

    Guten Morgen,

    ich mache es mir einfach =D und stopfe einfach eine Trockenpflaume (gefüllt mit einem Stückchen Würfelzucker oder einer Mandel, falls mein Bestand so etwas hergibt) in den Germknödel.

    LG Katja
     
    #8
  9. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Füllung für Germknödel???

    Yps,

    jetzt habe ich meinen Mann gefragt, wie wir die Germknödel immer bekommen haben. Er sagt, sie seien ohne Pflaumenmus gewesen und nur mit Butter und Mohn übergossen worden...
    Habe gegoogelt und kein Rezept ohne Mus gefunden. Ja, was habe ich denn vor 2, 20 bzw. 35 Jahren in Wien gegessen???

    Großes Fragezeichen aus dem Rheinland
     
    #9
  10. 18.05.07
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo zusammen,

    bei meiner Oma (die aus Böhmen stammte) hat
    es immer nur Zwetschgenknödel zur Saison gegeben.
    Also dann, wenn es Zwetschgen gab.

    In jeden Knödel kam eine entsteinte, mit einem Stück
    Würfelzucker gefüllte Zwetschge hinein.

    Meine Schwester (die in Böhmen lebt) füllt die
    Knödel mit jeweils frischem Obst (Erdbeeren, Heidel-
    beeren usw.), oder mit Marmelade.
    Sie werden bei uns NUR mit zerlassener Butter,
    Zimt und Zucker oder Mohn gegessen.

    LG
    Veelaluna
     
    #10
  11. 18.05.07
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Füllung für Germknödel???

    Vielleicht waren es Dampfnudeln???
    Die hab ich ohne Füllung hier in Bayern kennengelernt.

    Meine Schwester, die mal 1 1/2 Jahre in Wien gelebt hat,
    spricht auch von Germknödeln, wenn sie Dampfnudeln meint.....

    Vielleicht KM62 als Übersetzer zu Rate ziehen???

    Auf jeden Fall schmecken beide Versionen sehr gut

    LG
    Veelaluna
     
    #11
  12. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Füllung für Germknödel???

    Danke, ich habe schon an mir gezweifelt;). Diese Wiener...

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #12
  13. 18.05.07
    nona83
    Offline

    nona83 Inaktiv

    AW: Füllung für Germknödel???

    Dankeschön für die schnellen und vielen Antworten, ich wußte doch ihr
    könnt mir da weiterhelfen :hello1:

    Ja Germknödel sind mit Füllung wenigstens kenn ich sie nur so. Dampfnudel sind ohne Füllung.

    Ich werd mal alle Varianten ausprobieren.(Ich könnte ja wirklich jeden Tag Germknödel essen):love_big:

    Könnt ihr mir noch bitte das Rezept geben, wie man diese Füllung im Backofen macht, davon hab ich ja noch nie was gehört...?:biggrin_big:
     
    #13
  14. 18.05.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallöchen,

    vielleicht kann ich als Nichtösterreicher Euch weiterhelfen:

    Germ ist der österreichische Ausdruck für Hefe!


    Also müsste ein Germknödel ein ganz normaler Hefeknödel sein und nichts anderes ist ja die Dampfnudel;)!
    Aber so wie ich Kurt kenne hat er eine viel bessere Erläuterung des Begriffes "Germknödel"!

    Ich kenne den Germknödel allerdings auch nur mit Zwetschgenmusfüllung!

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #14
  15. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo,

    also ich kenne Germknödel auch nur ohne Füllung, mit zerlassener Butter und Mohn oben drauf.

    Meine Oma, die aus dem Sudetenland stammte, machte die immer. Die waren sowas von lecker. Es kam keine Füllung rein, eben nur Butter und Mohn drauf.

    Habe die auch schon im Skiurlaub in Österreich mit Vanillesoße gegessen.

    Zwetschgenknödel werden meiner Meinung nach aus Kartoffelteig gemacht, moment ich schau mal nach

    http://www.wunderkessel.de/forum/ga...hgenknoedel.html?highlight=zwetschgenkn%F6del

    Das ist nur ein Beitrag von vielen, wenn man bei Suche "Zwetschgenknödel" eingibt.

    Jetzt bin ich mal gespannt, das Kurt dazu schreibt.
     
    #15
  16. 18.05.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hi,

    @Ute - ja diese Übersetzung ist sicher total richtig, aber was die liebe

    @boqueria -sigrid betrifft, so glaube ich dann doch an Alterserscheinungen in Sachen Gedächtnis (oh es ist wieder soweit, Du darfst jetzt noch etwas mehr als eine Woche warten, bis Du mich haust, :)) und klar, war ich nie in Wien *kicher*

    Superalberene Grüße aus dem Rheinland

    Sabine

    P.S. Germknödel sind für mich IMMER mit Pflaumenmus....
     
    #16
  17. 18.05.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hallo Nona,

    schau mal, hier hab ich im Kessel was gefunden:
    http://www.wunderkessel.de/forum/brotaufstriche-suess/319-pflaumenmus.html

    Übrigens, ich kenne Germknödel auch nur mit Pflaumenmusfüllung, dazu Mohn und Butter, Vanillesoße zu Germknödeln zieht mir irgendwie die Schuhe aus;)! Bin zwar kein Fachmann, war aber schon seeeehr oft in Ö-streich...:rolleyes:!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #17
  18. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Füllung für Germknödel???

    @Sabine: [​IMG] Warte nur ab....

    @all: Ich habe heute meinen alten Freund in Wien angerufen und gefragt, wie Germknödel serviert werden und siehe da:
    ohne Pflaumenmus und ohne Vanillesoße, dafür mit Butter und Mohn.
    Bin also doch noch nicht so senil wie audrey680 denkt ;)!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #18
  19. 29.05.07
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Füllung für Germknödel???

    Also was Ihr alles so bringt in Euren Antworten sind für mich 3 verschiedene Süßspeisen. Die Dampfnudeln sind für mich auch ohne Füllung, dafür (zumindest Pflicht bei meinen Mann) mit "Rahme" oder zu deutsch: unten ein bissal fest geworden, böse Münder würden vielleicht auch sagen angebrandt :rolleyes:, ich ess die am liebsten mit Vanillesosse, mein Mann mag darin dann auch noch etwas Eischnee eingerührt. Zwetschgenknödel bestehen für mich aus einen ganz anderen Teig, dem gleichen wie auch z.B. Marillenknödel. Und Germknödel gehören auch für mich aus Hefeteig gemacht, mit Pflaumenmus gefüllt und mit Mohn/Puderzuckermischung bestäubt und mit Vanillesauce serviert. Aber wie das alles wirklich gehört... Keine Ahnung, wahrscheinlich kennen wir größtenteils eh nur Touristen-versionen ;)
     
    #19
  20. 29.05.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Füllung für Germknödel???

    Hi!
    Also,...

    Germknödel sind aus Hefe(=Germ)teig, mit Powidl (=Zwetschkenmarmelade) gefüllt. Man kann sie mit Mohn und Butter oder Vanillesoße essen.

    Zwetschenknödel sind aus Kartoffelteig,werden mit einer Zwetschke gefüllt und mit Brösel und Butter serviert.

    Dampfnudeln (meistens Mohnnudeln) sind auch aus Kartoffelteig aber mit Ei (und oft auch mit Topfen(=Quark). Die Nudeln werden gekocht und dann in der Mohnbutter geschwenkt.

    alles klar? ;)

    LG aus dem Nachbarland Sandra
     
    #20

Diese Seite empfehlen