für Baby das Essen kochen ..

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 27.02.14.

  1. 27.02.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    könnte man das Essen im TM kochen und in Twistoff Gläser füllen ??
    meine Tochter hat davon abgeraten bekommen ?? versteh ich nicht ??

    Das wird doch heiss eingefüllt und zugemacht ..

    gruss Uschi
     
    #1
  2. 27.02.14
    LeonNoel
    Offline

    LeonNoel

    Hallo,

    also ich persönlich würde es noch mal einkochen....
    Bei Babys sind die meisten glaube ich einfach vorsichtig mit so Ratschlägen, immerhin will niemand daran schuld sein, wenn doch was nicht in Ordnung war.

    LG

    LeonNoel
     
    #2
  3. 27.02.14
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hi Uschi,

    ich habe das früher immer so gemacht. Meine Schwiegertochter hat nachdem die Gläschen abgekühlt waren diese zur Sicherheit eingefroren. ( Wie Erdbeermarmelade )

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #3
  4. 27.02.14
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Marmeladenköchin,

    auch unsere Süße bekam ihr Essen aus dem TM und ich habe es auch heiß in Twist off Gläser gepackt und diese dann zugedreht (praktisch wie beim Marmeladenkochen verfahren) - die Ration für die nächsten 2 Tage sind, nachdem sie abgekühlt waren in den Kühlschrank gewandert und die anderen habe ich eingefroren und nach Bedarf aufgetaut und erhitzt.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 27.02.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    da ich immer frisch gekocht habe, habe ich das auch so gemacht. Also meinen zwei hat es nicht geschadet;).
     
    #5
  6. 27.02.14
    christina
    Offline

    christina

    Hallo

    ich habe es auch gemacht aber dann die Gläschen auch eingefroren.

    Als ich angefangen habe Beizufüttern. Habe ich ja nur ganz kleine portionen gebraucht. Und da habe ich das gekochte Möhrenpüree in Eiswürfeltüten gefüllt. Und dann immer nur so ein zwei Würfelchen aufgetaut.

    Gruß Christina
     
    #6
  7. 27.02.14
    Ismelda
    Offline

    Ismelda

    Hallo!
    Ich habe einfach den selbstgekochten Brei in die Milchfläschchen (die wir dann ja nicht mehr brauchten) gefüllt und diese dann mit dem passenden Deckel eingefroren. Dann konnte man sie super im Fläschenwärmer aufwärmen. Allerdings habe ich die Fläschchen vor dem Einfüllen sterilisiert.
    Viel Erfolg und viele Grüße
     
    #7
  8. 27.02.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo,
    ich habe die Babynahrung immer in Gefrierbeuteln
    eingefroren.Einmal die Woche gekocht und
    sofort alles eingefroren.
     
    #8
  9. 28.02.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wenn ich höre dass Rückrufe stattfinden von Babynahrung
    dann ist man mit dem gekauften ja auch nicht sicher..
    ich werde das meiner Tochter mal soo weitergeben..

    gruss Uschi
     
    #9

Diese Seite empfehlen