Für den kommenden Sommer Hängegeranien, Tricks gesucht ;-)

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Nachtengel, 15.03.13.

  1. 15.03.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen!=D:p

    Wie man im vorherigen Thread sieht, ich bin dabei.. unseren Hof zu verschönern.:p
    Letztes Jahr hatte ich erstmalig Balkonkästen an der Mauer angebracht.. wunderschön kann ich da nur schreiben .. wenn gleich ich keinen grünen Daumen habe, hatte ich trotzdem jede Menge Freude an dem Anblick.. und mit großartiger Unterstützung meiner Nachbarin, konnte ich den Anblick bis in den Spätsommer soooooo geniessen.

    Nun denn, die Blumenkästen werden nun gegen einen Selbstbaukasten getauscht... 12 Meter durchgehend =Dauf der einen Seite.. auf der anderen sind es 7 Meter.
    Diese werden nun deutlich stabiler werden, mit Wasserdepot.. breiter .. tiefer.. ich freue mich so dolle.

    Ich habe mich natürlich mittlerweile mit toller Literatur versorgt, damit auch die richtigen Pflanzen dort zum Strahlen erwachen.:rolleyes:
    Für mich ist das schon wie Weihnachten im Kindesalter.. Herrlich.

    Eine meiner Hauptblumen werden Hängegeranien sein; mittlerweile weiss ich.. dass es da auch auf die Sorte ankommt..
    Entweder die Tiroler oder die Pariser- Hängegeranien.

    Wer hat ein grünes Händchen für diese Schmuckstücke?
    Ich weiss dass es auf gute Düngung ankommt; letztes Jahr habe ich mit Hefe gedüngt.. ging prima.
    (Meine Nachbarin nimmt das auch für ihre Tomaten.. sie hatte als eine der ganz wenigen keine Tomatenkrankheit auf ihren Pflanzen )

    Meine "Nachhilfe-Lehrerin! ;) meinte auch, dass auch deswegen die im Schwarzwald besser gedeihen, da dort die Nächte für die Geranien angenehmer sind.. vor allem feuchter. Hier in der Rheinebene sind ja die Tage u. auch die Nächte wochenlang sehr schwül.

    Ansonsten haben wir hier sehr kalkhaltiges Wasser..eine Regentonne bzw. eine andere Art der Regenwasserbevorratung würde Sinn machen.. wenn denn bei uns im Sommer überhaupt so viel regnen würde.. das tut es definitiv nicht.

    Wer seine kleine Geheimnisse erzählen mag, ich würde mich wahnsinnig freuen..
    Was nimmt Ihr an Wasser?
    Welchen Dünger ?
    Wann giesst Ihr ?
    Wie giesst Ihr ? Also mit einem Gartenschlauch, Giesskanne, mit Brause ß
    Wo hin giesst Ihr ?

    Der neue lange Kasten wird auch so geplant, dass man mind. in 2 Reihen pflanzen kann.

    Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie groß meine Vorfreude ist.. :rolleyes::rolleyes::rolleyes::p:p

    Herzlichst Tatjana
     
    #1

Diese Seite empfehlen