Für Hunde: Käseknusperkugeln

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Kaffeetante, 30.12.07.

  1. 30.12.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,

    da meine Kaylee (Flat-coated-Retriver) sehr empfindlich ist, was Hundeleckerlies angeht, hab ich mal folgendes Rezept ausprobiert und Kaylee hat es für superlecker befunden.

    Käseknusperkugeln

    500 g Mehl (ich habe 550´er genommen)
    3 Eier
    200 g Joghurt
    75 g Haferflocken
    einen Schuß Olivenöl oder anderes hochwertiges Öl
    150 g Käse (ich habe eine Tüte geriebenen Parmesan genommen)

    Im TM 31 auf der Teigstufe für ca. 4 Min. durchkneten lassen. Es sollte ein elastischer Teig entstehen.

    Diesen Teig zu einer kleinen Kügelchen formen, hierzu habe ich einen Kugelausstecher benutzt, damit alle Kugeln ungefähr gleichgroß wurden. Habe 2 Backbleche voll Kugeln aus dem Teig bekommen.

    In den Backofen, Heißluft bei ca. 200 °C für 10 Min, dann die Temperatur auf 175 °C für weitere 10 Min. Je nach Backofen kann die Zeit etwas schwanken, dass müßt ihr selbst herausfinden. Kugeln sollten schön braun und etwas härter werden. Im Backofen auskühlen lassen.

    Ich könnte mir auch vorstellen, anstatt des Käses z.B. Thunfisch oder andere hundeverträgliche Zutaten in den Teig zu mischen.

    Nächste Woche mache ich mich nochmals ans Werk und werde berichten.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wünsche euch allen einen guten Rutsch!
     
    #1
  2. 30.12.07
    Turbomammi
    Offline

    Turbomammi

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Huhu Kaffeetante,
    wow hört sich ja gut an...:p
    Werde das Rezept bei meinen Cocker Spaniel mal anwenden. Der isst zwar fast alles und darf alles fressen, aber freue mich trotzdem mal was für Ihn zu backen.

    LG
    Ute
     
    #2
  3. 30.12.07
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Das probiere ich aus, für Clausi (Nachbarshund) , er liebt sonst die Thunfisch-Kräcker. Danke für das schöne Rezept.
    LG
    Sabine
     
    #3
  4. 30.12.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo,

    das ist aber eine suuuuuuuper gute Idee mit den Kugelausstecher!!!!!!

    Da geht einem das Hundeleckerchenbacken ja noch schneller von der Hand!!!!!!

    Die Leckerchen auszustechen hat zwar schon mal meine Tochter gemacht, aber mir war das für zwischendurch dann doch zu aufwendig!!!!

    Ich werde die Käseknusperkugeln auf jeden Fall mal testen!!!!!!

    Vielen Dank für das Rezept =D
     
    #4
  5. 27.02.08
    Frau-Anke
    Offline

    Frau-Anke

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo Kaffeetante,

    kurze Frage, mich interessieren deine Käseknupsperkugeln für unsere zwei Hunde und einem anderen, der stark allergisch reagiert auf Futter usw. Da gibt es bislang noch keine akzeptablen Leckerlies, er kann einfach sehr wenig vertragen.

    Wie lange sind die Kugeln haltbar? Wie kann ich die am besten lagern? Wir würden diese gerne an ihm "testen", denn holländischen Gouda verträgt er.

    Viele Grüße!
     
    #5
  6. 28.02.08
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo,

    also ich lagere die Kugeln in so einer Box extra für Hundefutter. Geht bestimmt auch mit jeder x-beliebigen Tuppi-Box. Hauptsache trocken lagern.

    Zur Haltbarkeit kann ich dir nichts rechtsverbindliches sagen, aber: wir haben noch ein paar Kugeln seit meinem Tread im Dezember und Kaylee frißt sie noch.

    Grüße
    Sabine
     
    #6
  7. 28.02.08
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo Kaffeetante!

    Das klingt toll und sieht auch noch gut aus.

    Ich werde die mal machen, aber zuerst brauche ich so einen Melonenausstecher.

    Carlo wird die bestimmt auch mögen. Das ist unser Berner Sennenhund
     
    #7
  8. 28.02.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo Kaffeetante,

    bist Du sicher dass diese Kugeln nur dem Hund schmecken? :cool:
     
    #8
  9. 28.02.08
    Frau-Anke
    Offline

    Frau-Anke

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Danke für die Antwort, Kaffeetante.

    Nun besitze ich keinen Kugelausstecher, daher habe ich den Teig einfach in Würste gerollt und dann mit dem Messer zu kleinen Teilen geschnitten. Und nicht nur unsere Hunde mögen diese, nein, auch mir hat es geschmeckt... aber eines hat mir dann doch gereicht :)
     
    #9
  10. 28.02.08
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    AW: Für Hunde: Käseknusperkugeln

    Hallo Kaffeetante,

    hoffentlich ist die gestrige Abschlussuntersuchung gut verlaufen!
    Kaylee ist ja wirklich eine ganz Süße :p. Bei Gelegehnheit stelle ich von unserer Flathündin Cheyenne auch mal ein paar Fotos ein. Muss mal sehen, ob ich ein paar gute Bilder finde. Bei schwarzen Hunden ist das mit dem gut erkennen immer so eine Sache :rolleyes:.

    Weiterhin gute Besserung und verwöhn die Maus ganz doll!
    Liebe Grüsse,
    Melanie
     
    #10

Diese Seite empfehlen