Für Krümel81: Rindfleisch in scharfer Kokossauce

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 22.06.11.

  1. 22.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Bei uns gab es mal wieder chinesisch, denn… @Krümelchen... Dein Wunsch ist mir befehl ;)

    Das Gericht wurde im 3,5L gemacht und reicht für drei bis vier Erwachsene.
    Wer es im 6,5L machen möchte, sollte die doppelte Menge der Zutaten nehmen.
    Die Garzeiten bleiben dabei unverändert.

    50g Sesam-Öl
    4 Esslöffel Kokosraspeln
    In den Mixtopf geben und 1 Minute / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.

    400g China-Gemüse
    In den Mixtopf geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1
    Weiter andünsten.

    6 Esslöffel Sojasoße
    2 Prisen gemahlener Koriander
    4 Prisen Ingwer
    4 Messerspitzen Safran
    2 Prisen Curry
    In den Mixtopf zu dem Gemüse geben und 1:30 Minuten / Varoma / Linkslauf /
    Stufe 1 weiterdünsten.

    800ml Kokosnussmilch
    8 Teelöffel rote Currypaste (die im Glas von Bamboo Garden)
    2 Teelöffel Koriander-grün-Paste
    In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 verrühren.

    1-2 Teelöffel Sambal Olek
    Zugeben und noch einmal auf Stufe 3 vermischen. Bezüglich der Schärfe
    bitte abschmecken. Eventuell noch Sambal Olek zugeben.

    500g geschnetzeltes Rindfleisch vom Bug
    In den Slow-Cooker geben und mit einem Spitzer frischer Zitrone und Salz würzen.

    Dann die abgeschmeckte Soße über das Rindfleisch geben und gut vermischen.

    2 Stunden HIGH + 2:20 LOW
    oder 4:20 AUTOMATIC garen.

    Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit, noch einmal 400g China-Gemüse und
    4 Esslöffel Kokosraspelnuntermischen und vollends garen lassen.

    Wir hatten Jasmin-Reis dazu.

    Viel Spaß beim „Kochen lassen“ ;)
     
    #1
  2. 24.06.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Ohhhhhhhhhhhh, ich fühle mich geehrt!!! Dankeschön!

    Hab die Tage auch dran gedacht, daß ich das soooo gerne mal essen würde!

    Danke, danke, ich werde mal einkaufen gehen und es testen.
     
    #2
  3. 26.06.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Jannine,

    darf ich das auch probieren????;) Es hört sich sehr lecker an und ist schon mal gespeichert. Ich liebe Kokosmilch und scharf.
     
    #3
  4. 26.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Logisch! Hab das nur unserem Krümelchen gewidmet, weil sie sich das von mir gewünscht hat ;)
     
    #4
  5. 29.06.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Huhu Jannine,

    wie scharf ist denn Dein Rezept in der Originalfassung? Ist es kindertauglich?
     
    #5
  6. 29.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Krümelchen!

    Wenn Kiddis mitessen, würde ich es etwas entschärfen. Nachwürzen können die Erwachsenen ja immer ;)
     
    #6
  7. 30.06.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Alles klar, dann weiß ich Bescheid. Mein Kind ist da zwar recht pflegeleicht - er liebt z.B. Knobijoghurt - aber bei den Currypasten muß man vorsichtig sein! ;O)
     
    #7
  8. 03.07.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Huhu Jannine,

    heute gab es Dein Rindfleisch. War sehhhhr lecker - und seeeehr scharf...:rolleyes: Habe "Ersatznudeln" für meinen Sohn gemacht, denn das Essen brennt sicherlich 2 mal...:angry4:

    Hatte die doppelte Menge gemacht, habe ja den großen Crocky, allerdings vom Gemüse nur die einfache Menge. Korianderpaste hatte ich nicht bekommen, dafür hab ich Ingwerpaste reingetan - falls Du es mal probieren magst, schmeckt sehr gut, gaaaaaaaaaaaaanz leicht süßlich.

    Danke noch einmal für das Rezept!
     
    #8
  9. 03.07.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Krümelchen!

    Ui, das freut mich aber sehr, dass es Euch geschmeckt hat ;)

    Danke für Deine Rückmeldung und den Tip mit der Ingwerpaste! Hast Du die Schärfe reduziert und trotzdem extrem scharf, oder lag das mit an den Nudeln?
     
    #9
  10. 04.07.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Hi,

    habe die Mengen nach Deinem Rezept genommen und dann noch einmal die Hälfte, also von den Gewürzen nicht die doppelte Menge, sondern 1,5 fach. Scheinbar bist Du härter als wir! ;O)))
     
    #10
  11. 04.07.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Krümelchen!

    Ja, das kann sein. Hab schon öfters gehört, dass ich scharf koche, was für mich eigentlich normal ist....
     
    #11
  12. 04.07.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Heute gabs die Reste mit Reis - und einem großen Glas Milch!:drinkers:
     
    #12
  13. 25.09.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Heute Abend wirds wieder "Dein Rind" geben, freuen uns schon!
     
    #13
  14. 22.10.11
    Cosmo
    Offline

    Cosmo

    Hallo!

    Meint ihr ich kann dazu auch Steak klein schneiden oder wird das trocken?

    LG

    Cosmo
     
    #14
  15. 22.10.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Cosmo!

    Ich denke nicht, dass es trocken würde. Ich würde es probieren.
     
    #15
  16. 25.10.11
    Cosmo
    Offline

    Cosmo

    Danke für Deine Antwort! Werde es in den nächsten Wochen mal ausprobieren und dann berichten! Hab nämlich noch ein paar Steaks eingefroren die weg müssen!

    LG

    Cosmo
     
    #16

Diese Seite empfehlen