Für viele Personen kochen?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von TinaT, 20.10.06.

  1. 20.10.06
    TinaT
    Offline

    TinaT

    Hallo!

    Für wie viele Personen kann man denn maximal mit dem TM31 kochen? Wir sind zu fünft. Momentan essen noch nicht alle mit, aber das wird ja irgendwann kommen.
    Mir ist schon klar, dass der TM31 für Brot, Brötchen, Marmelade etc. auf alle Fälle für uns reicht, aber wenn man dann doch auch für mittags/abends etwas kochen möchte?

    ich würde mich über eure Erfahrungen freuen:) .
     
    #1
  2. 20.10.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Für viele Personen kochen?

    Hallo Tina,

    es hängt immer ein bißchen davon ab, was genau Du im TM kochen willst. Mit einer Suppe aus dem TM kannst Du 5 Personen sicher satt kriegen.
    Was auch hervorragend funktioniert für mehrere Personen, ist Risotto, das gelingt hervorragend und ist reichlich.
    Außerdem kannst Du den Herd ergänzend zu Deinem TM benutzen, z. B., wenn Du was Gebratenes zum Essen machen möchtest, z. B. Kartoffeln und Gemüse im TM und gebratenes Fleisch oder Fisch in der Pfanne. Oder Du machst die Nudelsoße im TM und kochst die Nudeln auf dem Herd.

    Der Teig für Reibekuchen ist so schnell fertig, da kannst Du das Rezept in kürzester Zeit so oft machen, dass Du ein ganzes Dorf satt kriegst.
    Ich benutze den TM auch sehr oft, um mir die Vorbereitung von Aufläufen zu erleichtern, d. h. Gemüse im Garaufsatz dünsten, Soße im TM herstellen (z. B. Bechamelsoße, funktioniert ohne Mühe und Du hast in der Zeit Zeit für andere Dinge), Auflauf schichten, ab in den Backofen.

    Ich könnte noch ewig so weiterschreiben, wie gesagt, es hängt davon ab, was genau Du machen möchtest.
    Wenn Du den Garaufsatz, das Garkörbchen und den Einlegeboden benutzt, müsstest Du auch mit dem TM alleine 4-5 Personen sättigen können, wobei das vielleicht knapp wird, da würde ich wie schon gesagt den Herd dazunehmen.

    Ich hoffe, Dir ein bißchen geholfen zu haben!
     
    #2
  3. 20.10.06
    TinaT
    Offline

    TinaT

    AW: Für viele Personen kochen?

    Danke für deine Antwort! Das hört sich doch eigentlich ganz vielversprechend an. Ich habe mich jetzt mal für eine Vorführung angemeldet und hoffe, dass sich nächste Woche jemand bei mir meldet, damit wir einen Termin vereinbaren können. Ich finde den TM richtig toll, kann mir aber noch nicht wirklich vorstellen, wie das alles funktionieren soll. Also ist deine Vorführung wahrscheinlich das Beste. Auch wenn ich dann restlos infiziert sein werde:) .
     
    #3
  4. 20.10.06
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Für viele Personen kochen?

    Hallo Tina!
    Je nachdem, was Du machst, geht es auch für mehr als 4 Personen!
    Zum Beispiel Reis, Gnocchi, Kartoffeln im Garkorb und im Varoma Gemüse und/oder Hackbällchen, Fischklößchen, Hühnerfleisch - und dazu am Schluss noch eine Soße im Mixtopf machen.
    Letzten Sonntag habe ich aus 1 kg Hackfleisch Frikadellen gebraten für den Kindergeburtstag: Hackfleisch mit je 500 g im Mixtopf zur Frikadellenmasse verarbeiten und in der Pfanne braten.
    Teig für Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn kriegt man auch für viele Hungrige zubereitet - und man kann ja zwei Portionen hintereinander machen, wenn man ganz viele backen will.
    Auch Brotteig geht superschnell und man kann 2 Teige hintereinander zubereiten und anschließend bei Umluft 2 Brote backen.
    Mir gehts wie Quiltmaus: ich könnte noch mehr aufzählen! Guck doch mal das Grundkochbuch durch und notiere oder markiere die Rezepte, die auch für mehrere Personen geeignet sind - ich hab das mal gemacht, und so eine Liste mit Gerichten, die ich mal kochen will, erstellt. Bin immer noch nicht durch...
    Viel Spaß beim Ausprobieren!!! :p
    Rita
     
    #4

Diese Seite empfehlen