Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 19.10.07.

  1. 19.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    eigentlich sollte es heute Ellis Rote-Bete-Sauerkraut-Salat geben. Leider habe ich keine Rote Bete gefunden. Aber ich habe ja 10 kg Rotkohl rumliegen...

    Zutaten:
    500 g Rotkohl in groben Stücken
    400 g knackige, leicht säuerliche Äpfel je nach Größe vierteln oder achteln
    1 EL Honig
    2 EL Sonnenblumenöl
    1 EL Apfelessig
    1 TL Salz
    1 TL Pfeffer (knapp)

    Zubereitung:
    2/3 des Rotkohls in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 laufen lassen, umschütten in eine große Schüssel.
    Das restliche Drittel mit den Äpfeln in den Mixtopf geben, Pfeffer, Salz, Honig, Essig und Öl dazu und 3-4 Sek./Stufe 5 mixen.
    Auch in die Schüssel schütten und mit dem Spatel vermischen.

    Wer hat kann noch Walnüsse hacken und dazu geben. Hatte ich leider nicht. Schmeckt aber auch so super lecker!!!

    [​IMG] [​IMG]

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 19.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo boqueria,
    danke für dieses neue Rezept aus Deiner Hexenküche - hört sich super an und wird bald getestet, denn bei mir liegt auch noch 1/2 Rotkohl rum.
    Marion
     
    #2
  3. 19.10.07
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo Boqueria,

    ich mache den Rotkohlsalat so ähnlich wie Du ihn beschrieben hast. Bevor ich meinen Jaques hatte, kannte ich nur diesen grauslig schmeckenden Rotkohlsalat, den man im Restaurant schon mal bekommt.
    Aber der hier ist richtig lecker. Sogar mein Vater mit seinen 88 Lenzen leckt sich die Finger danach.
    Das nächste Mal werde ich den Salat mal nach Deinem Rezept machen und im voraus schon mal Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #3
  4. 19.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo Ihr Lieben,

    da bin ich gespannt, wie es Euch schmeckt. Gebt mal Rückmeldung...
    Ich habe gerade noch ein Schälchen gegessen. Er schmeckte mindestens so gut, wie heute mittag. So richtig durchgezogen!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 19.10.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo boqueria, ich koche immer sehr gerne nach Deinen Rezepten. Bei Deinem heutigen stellt sich mir aber eine Frage. Ich habe mal gehört, dass Rotkohl im rohen Zustand nicht bekömmlich ist wegen der darin enthaltenen Blausäure. Bin ich da einem Märchen aufgesessen? Gib' mir doch bitte eine Rückmeldung.
    Liebe Grüße abacovi
     
    #5
  6. 19.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo abacovi,

    es gibt einen Spruch: Rotkohl wird durch Säure blau...! Dabei wird er davon rot;).
    Ich habe mal bei Wiki nachgelesen und da steht:"Deshalb ist es vor allem im Winter gut, Rotkohl auch ab und zu als Rohkost zuzubereiten." Kannst Du hier nachlesen:Rotkohl - Wikipedia

    Und ich habe noch etwas: Kaninchen vertragen keinen Rotkohl. Sie bekommen zu starke Blähungen:-O.
    Wenn Du einen extrem empfindlichen Magen hast, dann solltest Du die Rohkost lediglich länger durchziehen lassen. Du kannst also bedenkenlos diesen Salat testen.

    Ich freue mich, dass Dir meine Gerichte schmecken. Dann kann ich Dir diesen Salat wärmstens empfehlen. Ich werde ihn morgen auch noch einmal machen!!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #6
  7. 20.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo Sigrid,

    hmmmm..... diesen Salat liebe ich. Leider hab ich kein Rotkraut daheim:-( . Mit Birnen schmeckt der auch ganz toll. Koennten wir nicht tauschen Rotkraut gegen Rote Bete :rolleyes:.

    LG,
    Elli
     
    #7
  8. 20.10.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Gaaaanz frisch: Apfel-Rotkohl-Salat mit Honig

    Hallo boqueria, danke Dir für Deine prompte Antwort. Werd' mich demnächst mal dran versuchen. Ein schönes WE von abacovi
     
    #8
  9. 14.11.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Fast drei Jahre wollte keiner dieses Rezept probieren ??? Ein großer, mächtiger Fehler ;)! Der Salat ist schnell gemacht und megalecker!
    Und die Rotkohlsaison ist doch schon eingeläutet ! Mit einem Hauch Zimt passt er auch zu Wildgerichten !
    Aber schon so, einfach umwerfend !

    Von mir ....5 STERNE ! =D
     
    #9
  10. 29.12.10
    Rapawo
    Offline

    Rapawo Chaos-Verwalterin

    Hallo,
    das hört sich super lecker an und weil ich noch einen Rotkohl hier liegen habe, werde ich es morgen ausprobieren!!
    Ich lass von mir hören, wie es geschmeckt hat....
     
    #10
  11. 30.12.10
    Rapawo
    Offline

    Rapawo Chaos-Verwalterin

    Huhu,

    ich hab gerade den Salat für morgen vorbereitet und schon mal genascht - super lecker!!!! 5* dafür!!!!

    Eine Kleinigkeit hab ich noch reingemogelt, ich hatte noch ein Stückchen frischen Sellerie hier liegen und weil ich den auch gern roh esse, ist der mit in den Salat gewandert.
    Jetzt freu ich mich schon auf den durchgezogenen Salat......
     
    #11
  12. 13.01.11
    Saaba
    Offline

    Saaba

    Dieser Rohkostsalat ist ab sofort mein Favorit. Er schmeckt durch den Apfel so wunderbar frisch und man kann ihn auch nach 1-2 Tagen noch essen -hervorragend! 5 Sterne
     
    #12
  13. 06.02.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo,

    gestern hab ich zum ersten Mal diesen Salat gemacht. A bisserl hab ich ihn noch nachgewürzt - die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Unserem Besuch, und auch uns, hat der Blaukrautsalat wirklich gut geschmeckt!

    Schöne Grüße,
    Renate.
     
    #13
  14. 20.12.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hall zusammen,

    das Rezept muss echt mal wieder ans Tageslicht befördert werden. Der Salat ist total gut! Ich hatte noch ein paar Nüsse zugegeben... Bestimmt auch sehr lecker zum Weihnachtsmenue!!! Von mir kommen 5 Sterne!
     
    #14

Diese Seite empfehlen