Gabys Nuss-Schnecken

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 08.10.06.

  1. 08.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:
    das Rezept habe ich schon 20 Jahren in meiner Sammlung... und nun TM 31 gemäß umgewandelt....:p

    Für die Füllung
    70 Gramm Butter
    150 Gramm Mandeln
    125 Gramm Sonnenblumenkerne
    100 Gramm Honig
    100 Gramm Marzipan Rohmasse
    1 Teel. Zimt
    ......................................... 20 Sekunden /Stufe 8
    .............................................................. 10 Sekunden/Turbo
    aus Kessel raus, nicht säubern

    ===================

    Für den Teig
    500 Gramm Mehl, es geht auch reines Vollkorn
    1 Päckchen Trockenhefe
    80 Gramm Butter
    80 Gramm Zucker
    250 Gramm Milch
    1 Prise Salz
    ......................................... 2 Minuten Knetstufe
    30 Minuten ruhen lassen

    ====================

    Teig ausrollen, mit Füllung bestreichen, aufrollen, Nudeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
    1. Blech in kalten Backofen 180°C 30 Minuten
    2. Blech 180°C 20 Minuten

    ====================

    bei mir gab es 20 Schneckennudeln
    heiße Nudeln sofort mit Ahornsirup bepinseln

    *lecker*lecker*lecker*

    [​IMG]

    :hello2: Gaby
    Edith sieht gerade, dass ich von Küchenhilfe zur Smutje aufgestiegen bin.... :) *freu*....
    :blob8:
     
    #1
  2. 08.10.06
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Gaby,

    deine Nuss-Schnecken lesen sich wirklich mega lecker.
    Werde dein Rezept schnell ausdrucken und nächste Woche ausprobieren.

    Sag mal, habe keinen Ahornsirup da, geht es auch mit normalem Honig?
    Gruß
    Kerstin
     
    #2
  3. 08.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo liebe Kerstin,

    Honig wird sich schwer pinseln lassen...könnte evtl. auch zu süß werden... was allerdings wiederum Geschmackssache wäre...
    dann würde ich lieber nichts drauf pinseln... oder was mir grad so spontan einfällt...
    einen dünnen Zuckerguss...vielleicht... wie der Bäcker auf seine Nudeln als drauf hat...:)

    Lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #3
  4. 08.10.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo,

    also diese Schnecken sehen ja sowas von lecker aus.

    Da hab ich auch gleich mal ne Frage zu...wollt schon immer mal wissen wie man nen Zuckerguss für so Hefeteilchen macht,
    Habe das mal probiert wurde aber nie so wie beim Bäcker,
    Was verstehst du denn unter dünnem Zuckerguss?
     
    #4
  5. 08.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    :-O ...erwischt Holly... ;) ...:rolleyes: ...=D

    ich kann Dir keine Mengenangabe geben... weil ich Puderzucker für Guss nie abwiege....

    wenn ich aus obengenanntem Rezept einen gefüllten Hefezopf mache, dann nehme ich gut ein halbes Päckchen Puderzucker... verdünne, unter Rühren.... vorsichtig solange mit Wasser, bis eine gut streichfähige Masse entstanden ist... diese dann gleich auf den Kuchen pinseln....

    dünn deshalb... ist nur für mich... dass es mir nicht zu süß wird.... :)

    lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #5
  6. 08.10.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Grins ;) ok so hab ich es immer gemacht.
    Aber vielleicht hab ich doch zuviel Wasser genommen.
    Also falls du mal wieder Guss machst würdest du mal für mich die Mengen genau notieren :p

    Das wäre superlieb!!!
     
    #6
  7. 08.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    versprochen..... :finga:...=D

    :hello2: Gaby :sunny:
     
    #7
  8. 08.10.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Dankeschöööööön!!!!!:p
     
    #8
  9. 08.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hi Gaby,
    hab heute deine Schnecken gemacht!:cool:
    Ist toll zu machen, aber ich glaube etwas wenig Fülle!:-(
    Außer ich hab den Teig zu groß ausgewellt, aber ging auch sooo schön;);)
    Das einzige was ich anders gemacht habe war ich hab statt dem Ahornsirup, weil ich dachte wir hätten noch einen, Honig genommen!
    Rezept ist wie immer total lecker :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes: mein :glasses5: meinte gleich, die gibt´s aber öfter.
    Jetzt wird noch geschaut was unser Besuch morgen sagt!
    Kann aber gar nicht anders sein.:yawinkle::yawinkle::yawinkle:
    Ich äußere mich dazu nicht so, denn ich mag kein Marzipan dafür mein:glasses5: umso mehr:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #9
  10. 09.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo liebe Nini,

    ohh schön.... ich freue mich, dass Dir die Nudeln so gut "von der hand gingen..." ;)
    ich Danke Dir für Deinen Bericht

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #10
  11. 09.06.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Kegala,

    ich finde das rezept hört sich sehr lecker an.

    Nur verstehe ich nicht
    1.Blech ??????
    2 Blech ??????

    Und kann man die Stückchen einfrieren?

    Gruß
     
    #11
  12. 09.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Corell,

    die Teigmenge gab bei mir 20 Schneckennudeln, die habe ich auf 2 Backblechen verteilt
    Das erste Backblech kommt in den kalten Backofen
    auf 180°C stellen und für 30 Minuten die Schneckennudeln backen
    das 2. Backblech kommt ja dann in den heißen Backofen...
    da brauchen die Schneckennudeln nur ca. 20 Minuten, bis sie fertig sind.

    Und ja.... die Nudeln können auch eingefroren werden...
    ich würde Pergamentpapier dazwischen legen.... dass sie nicht zusammenkleben.

    Gutes Gelingen
    Gaby :sunny:
     
    #12
  13. 09.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Corell
    bei mir gaben Sie sogar fast 3 Bleche gestern gemacht heute noch 3 vorhanden ich hab 1 probiert:p

    Hallo Gaby
    heute sind sogar noch 2 zum Arbeiten gekommen, die Schnecken waren wie Du oben:study: kanst der volle Renner mein :glasses6: hat 1 gegessen, dafür aber schon gestern zugeschlagen!
    Somit haben die beiden reichlich gehabt und auch noch :icescream: bekommen!
    Natürlich das von Andrea, ebenfalls Nuß!

    Zu mehr bin ich nicht gekommen haben nur geschuftet und habe die Leute mit Trinken und Hilfsarbeiten versorgt!
     
    #13
  14. 10.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Nini,

    zum Nudeln und Eis essen wäre ich gerne gekommen....
    doch zum schaffe..... grad nicht so gerne.... ;) =D ;)

    ich wünsche einen schönen Sonntag
    Gaby :sunny:
     
    #14
  15. 10.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Gaby,
    hab eine große Bitte an Dich :flower: ich hab gestern gemerkt unser Bekannter der die Fassade macht kommt ab nächsten Samstag 2 Wochen mindestens zu uns!
    Also zwischen der Arbeit macht er keine Pause, sondern ißt und :drinkers: nur nebenbei:mark_big:
    Kannst Du dir für Deine Nußschnecken noch andere süße Füllungen vorstellen außer evt. Schokolade, Apfel aber dann ist es mit meiner Fantasie schon zu Ende:sad:
    Daher erbitte ich :help::help::help::help:von Dir besser von Euch und ebenfalls wie die Füllung gemacht wird;)!
    :heart::heart::heart=Dank im Voraus an Euch alle
     
    #15
  16. 11.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Nini,

    Teigplatte mit flüssiger Butter bepinseln... und einfach Zimt/Zucker drüberstreuen
    mit Marmelade oder Fruchtmus bestreichen
    ja dann Deine Apfelfüllung noch

    mehr fällt mir grad auch nicht ein... ;)
    wie wäre es denn noch mit Muffins... die gehen auch gut nebenher zu essen...
    grad so aus der Hand... :)
    oder Brezeln...

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #16
  17. 11.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Gaby
    :love2:danke für deine tollen Tipps das mit den Muffin ist so eine Sache hab keine Muffinform:-(
    Hab gestern auch meine Mutter gefragt.
    Meinte so in etwa dasselbe hatte aber noch eine gute Idee statt Guß auf die Schnecken oder anderen Sachen!;)
    Haselnüße rösten und hacken und dann mit Zucker mischen!
    Vor dem Backen über die Hörnchen Streuen, werden schön braun und süß:)

    Vielleicht ist das auch einmal etwas was Dir weiter hilf:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #17
  18. 13.06.07
    april67
    Offline

    april67

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo Gabi,
    meine Familie und ich sind begeistert von deinen Nuß-Schnecken. Habe Honig mit etwas Wasser vermischt und die Schnecken damit bepinselt. Die gibt es jetzt bei uns bestimmt öfters.
    Vielen Dank schöne Grüße april67
     
    #18
  19. 13.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gabys Nuss-Schnecken

    Hallo April,

    freut mich... dass die Nudeln Euch geschmeckt haben... =D
    Vielen Dank... :happy3:

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #19

Diese Seite empfehlen